Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW49 2017)

Donnerstag, 7. Dezember 2017

2018 treten in Europa neue Datenschutzregeln in Kraft und der Facebook-Kritiker Max Schrems will das nutzen, um große IT-Unternehmen endlich dazu zu zwingen, die Rechte ihrer Nutzer zu wahrenheise.de…

***

Die Datenschutz-Grundverordnung wird kulturelle Veränderungen in den Firmen anstoßen – viele wollen die Einhaltung gar in Arbeitsverträge aufnehmen. Michael Kroker, wiwo.de…

***

Freitag, 08. Dezember 2017

EU belehrt US-Justiz über EU-Datenschutz, unterstützt damit Microsoft. Der Fall ist mittlerweile Jahre alt und Microsoft hat bereits in zwei Instanzen Recht bekommen, doch das US-Justizministerium gibt dennoch nicht auf. Inzwischen ist der Fall vor dem US-Höchstgericht gelandet. Nun hat sich die EU-Kommission eingeschaltet und belehrt die US-Justiz über den europäischen Datenschutz. winfuture.de…

***

„Beweislastumkehr“ im Datenschutz. Dr. Raluca Oprișiu, Ärztezeitung.de…

***

München steht bei den Mietpreisen mit Abstand an der Spitze. Wegen der Wohnungsnot geben viele Mieter ihre Daten früh preis, ohne zu wissen, ob sie die Wohnung bekommen. tz.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW41 2017)

Dienstag, 10. Oktober 2017

Datenschutz-Einwilligung nicht in Maklervollmacht integrieren asscompact.de…

***

Datenschutz und selbstfahrende Autos. Die Aufzeichnungen von Daten müssen vor unberechtigten Zugriffen, Manipulationen und Hackerangriffen wirkungsvoll geschützt werden. René Huber, nzz.ch…

***

Freitag, 13. Oktober 2017

Händler orten Handy-Nutzer. Stadtmarketing will Kunden in der Pinneberger Innenstadt zählen. Datenschutzbeauftragte warnt vor den Risiken. shz.de, Tobias Thieme…

***

Sonntag, 15. Oktober 2017

Datenschutz = Täterschutz? Wie die Sicherheitsdebatte mit der Phrase „Datenschutz darf kein Täterschutz sein“ rhetorisch manipuliert wird. Ziel dieses Artikels ist eine Kritik der Phrase „Datenschutz darf kein Täterschutz sein“. Dazu sollen die rhetorischen Tricks aufgedeckt werden, auf denen ihre Wirkung beruht. Michael Lohmann, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW40 2017)

Dienstag, 3. Oktober 2017

Europäischer Gerichtshof muss erneut über Datenweitergabe in die USA entscheiden. Der Irische Oberste Gerichtshof verwies heute eine Klage gegen die Weitergabe privater Kundendaten auf der Basis von Standardvertragsklauseln in die USA an den Europäischen Gerichtshof. Monika Ermert, heise.de…

***

Mittwoch, 4. Oktober 2017

CDU-Innenexperte warnt FDP vor Datenschutz-„Totalblockade“. Vor den anstehenden Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU, FDP und den Grünen appelliert der CDU-Innenexperte Armin Schuster an die FDP, die „Modernisierung der Kriminalitäts- und Terrorbekämpfung“ nicht zu blockieren. heise.de…

***

Freitag, 6. Oktober 2017

Anforderungen an eine Betriebsvereinbarung nach der EU-DSGVO. Betriebsvereinbarungen spielen in der Praxis eine große Rolle als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Beschäftigtendaten in Unternehmen. Dies wird sich auch durch die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung nicht ändern. Der folgende Artikel beschäftigt sich mit den Anforderungen an eine Betriebsvereinbarung nach der EU-DSGVO und der Frage, ob bereits bestehende Betriebsvereinbarungen im Unternehmen weiter genutzt werden können. Datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Samstag, 7. Oktober 2017

Hamburgs Datenschützer setzt auf FDP und Grüne im Bund. Wie viel Überwachung darf sein? Welche Daten dürfen gespeichert werden, welche nicht? In Sachen Datenschutz setzt Hamburgs oberster Datenhüter auf die kleinen Partner in einem möglichen Jamaika-Bündnis. heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW03 2017)

Dienstag, 17. Januar 2017

Trend Helmkameras: Das muss man in Sachen Datenschutz beachten. Helmkameras, sogenannte „Actioncams“, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – besonders im Wintersport. Bjarne Gedig, Passauer Neue Presse.de…

***

Googles Cloud-Server mit proprietärem Sicherheits-Chip. Root of Trust in Hardware. Google hat einen Security-Chip für Server-Mainboards entwickelt, um die Integrität der Hardware, Firmware und des Betriebssystems der hauseigenen Cloud-Server zu prüfen. Christof Windeck, heise.de…

***

Mittwoch, 18. Januar 2017

Unter Trump steht der Welt eine Neubewertung digitaler Bürger- und Freiheitsrechte ins Haus. Muss die deutsche Wirtschaft in sichere Datentresore flüchten? Ein Gastkommentar. MarktundMittelstand.de…

***

Donnerstag, 19. Januar 2017

Datenschutz contra Videokameras. Für den Einsatz von Videokameras zur Überwachung von Straßen, Wegen und Plätzen gibt es enge rechtliche Grenzen und daher nur äußerst geringe Chancen. Torsten Lehmann, waz.de…

***

Freitag, 20. Januar 2017

Mitarbeitern eines Bürgeramtes droht die fristlose Kündigung, wenn sie unbefugt personenbezogene Daten abrufen und weitergeben. Das gilt auch dann, wenn Informationen nur wenige Personen betreffen und das allein aus persönlicher Neugierde geschieht. Morgenpost.de…

***

Samstag, 21. Januar 2017

Die Schweiz und die USA haben ein neues Datenschutzabkommen – Schweizer sollen besser vor US-Schnüfflern geschützt werden. Doch das Abkommen könnte auf der Kippe stehen, kaum ist es in Kraft getreten. Sven Altermatt, bz.ch…

***

Sonntag, 22. Januar 2017

Vier zentrale Regeln für die Digitalisierung in Unternehmen. Wissen Sie eigentlich, wie unterschiedliche Positionen in Ihrem Unternehmen mit Daten umgehen? Was beachten beispielsweise Ihre HR-Mitarbeiter beim Thema Datenschutz? Oder wie sammelt Ihre IT Daten für Big Data? cancom.info…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW47 2016)

Mittwoch, 23. November 2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat nach der scharfen Kritik an seinem ersten Aufschlag für ein neues Datenschutzgesetz einen zweiten Entwurf vorgelegt. Für Praktiker bleibt aber auch dieser „inakzeptabel“. Stefan Krempl, heise.de…

***

Facebook’s descent into the rabbit hole of censorship ‚is suicidal‘. Jake Novak, CNBC.com…

Facebook’s ‘censorship tool‘ may not open doors in China. CNBC.com…

***

Donnerstag, 24. November 2016

Analyse: Opfert die Bundesregierung den Datenschutz zugunsten der Unternehmen? Max Biederbeck, wired.de…

***

Freitag, 25. November 2016

Gefährliches Spiel: Eine KI hat gelernt, Kriminelle anhand von Fotos zu erkennen. Kriminelle anhand ihrer Gesichter erkennen zu wollen, hat sich eigentlich als Irrweg erwiesen und ist ethisch äußerst umstritten. Eine KI lässt die Diskussion jetzt wieder aufflammen. t3n.de…

***

Samstag, 26. November 2016

Geleakte Dokumente aus Geheimverhandlungen. Wie ein Abkommen den Datenschutz durchlöchert. Die Zukunft von TTIP und TPP ist ungewiss, aber das Dienstleistungsabkommen TiSA wird fleißig weiterverhandelt. Neue Dokumente zeigen jetzt: Europäische Datenschutzstandards könnten fallen – und nicht nur das. Von Andreas Albert und Nicolai Kwasniewski, spiegel.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW42 2016)

Sonntag, 16. Oktober 2016

Wohnungsbaugesellschaften in ganz Deutschland haben den Datenschutz vernachlässigt, so wurden in Interessenten- und Suchformularen persönliche Daten erfasst und unverschlüsselt über das Internet übertragen. Betroffen war ein Bestand von ca. 230.000 Wohnungen. Laut eines Berichts der F.A.Z. (Montagsausgabe) wurden in Interessenten- und Suchformularen persönliche Daten erfasst und unverschlüsselt über das Internet übertragen. epochtimes.de…

***

Montag, 17. Oktober 2016

Beim Spektrum der Wissenschaft ist ein kostenlos verfügbares Sonderheft zum Thema „Der digitale Mensch“ erschienen. Darin finden sich auch drei längere Debattenbeiträge zur Zukunft der informationellen Selbstbestimmung, Benjamin Gergemann, netzpolitik.org…

***

Dienstag, 18. Oktober 2016

US-Regierung kämpft weiter um Zugriff auf EU-Rechenzentren. Für Durchsuchungsbefehle bei ausländischen Rechenzentren sind lokale Behörden zuständig, nicht US-Gerichte. Das hat ein US-Berufungsgericht im Juli entschieden. Die US-Staatsanwaltschaft will das nicht hinnehmen. Sie versucht, den Fall neu aufzurollen. heise.de…

***

Donnerstag, 20. Oktober 2016

IP-Adressen-Urteil. Speichern ist Abwägungssache. Nach Ansicht des EuGH sind IP-Adressen „personenbezogene Daten“ – unterliegen in Deutschland also besonderem Schutz. Dennoch dürften sie unter Umständen vom Bund gespeichert werden, urteilte der EuGH. Nun ist der BGH in Karlsruhe am Zug. Tagesschau.de…

***

Freitag, 21. Oktober 2016

Datenschutz bei Spenden- und Empfehlungsfunktionen. Mit Funktionen zum Weiterempfehlen versuchen Webseitenbetreibende, die Reichweite ihres Angebots zu erhöhen, über Spendenfunktionen können sich Nutzerinnen und Nutzer an der Finanzierung des Angebots beteiligen. Was gilt es in punkto Datenschutz zu beachten? Jan Schallaböck, irights.info.de…

***

Samstag, 22. Oktober 2016

Google sammelt Nutzerdaten nun intensiver als zuvor: Seit Juni kombiniert der Konzern persönliche Informationen aus seinen Anwendungen wie Gmail und YouTube mit Cookies, die den User im Netz verfolgen. ProPublica.org… und derstandard.at…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW28 2016)

[IITR – 17.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Decision could cost the EU digital economy €143bn per year >>> Was der Fernseher heimlich sendet >>> Paypal Kontodaten >>> Konsumgüter-Industrie schießt übers Ziel hinaus >>> Daten von Microsoft-­Kunden im Ausland >>> Vorratsdatenspeicherung: Verfassungsgericht lehnt zwei Eilanträge ab >>> Tiefe Kluft zwischen den Kontinenten).

Die Woche im Datenschutz (KW28 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW26 2016)

[IITR – 3.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Neue Behörde soll verschlüsselte Kommunikation knacken >>> Brexit: Folgen für den Datenschutz >>> EU-US Privacy Shield sent to national reps for approval by next week >>> Oberverwaltungsgericht: Facebook Klarnamen).

Die Woche im Datenschutz (KW26 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW24 2016)

[IITR – 19.6.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Samsung darf Daten weiter ohne Zustimmung übertragen >>> Einkommenssteuererklärung nur in Papierform >>> US Government wants to intervene: Europe v. Facebook >>> Gerüstet für den EU-Datenschutz? >>> RFID-Projekte in Krankenhäusern >>> Tatbestand der Datenhehlerei >>> Weitergabe von E-Mailadressen an Paketdienstleister >>> Vorratsdaten bei Internetportalen).

Die Woche im Datenschutz (KW24 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW17 2016)

[IITR – 1.5.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Big Brother Award >>> Mitarbeiter als Schwachstelle >>> Datenschutzverordnung „eines der schlechtesten Gesetze des 21. Jahrhunderts“ >>> Verizon 2016 Data Breach Investigations Report >>> U.S. search warrants: computers in any jurisdiction >>> Stalking-App ist da).

Die Woche im Datenschutz (KW17 2016) weiterlesen