Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche – Datenschutz (KW16 2018)

Montag, 16. April 2018

Politik und Datenschützer nehmen Adresshandel ins Visier Wallstreet-online.de…

***

Dienstag, 17. April 2018

„Datenschutz als Geschäftsmodell“ Berlin – Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat in Berlin auf die große Bedeutung des Datenschutzes bei der Digitalisierung verwiesen. „Ohne Datenschutz wird die Digitalisierung nicht gelingen“, sagte Voßhoff auf einer Veranstaltung zum Thema Ethik und Digitalisierung. Er sei eine Kernkompetenz Deutschlands. Die Bundesrepublik habe es jedoch bislang nicht vermocht, aus dieser Kompetenz einen Vorteil zu ziehen. Wäre er in den USA erfunden worden, würde er heute vermutliche ein Exportschlager sein. nordbuzz.de…

***

Mittwoch, 18. April 2018

Microsoft vs. USA: Supreme Court entscheidet nicht über internationalen Datenzugriff. Seit 2013 wehrte sich Microsoft gerichtlich dagegen, in Irland gespeicherte Daten unter Umgehung irischer Gerichte an US-Behörden zu übergeben. Der Supreme Court hat nun das Verfahren eingestellt, womit Microsoft gewonnen hat. Es ist ein Pyrrhussieg. Daniel AJ Sokolov, Heise.de…

***

Donnerstag, 19. April 2018

Facebook schließt 1,5 Milliarden Nutzer von EU-Datenschutz aus. Bislang fallen alle Facebook-Nutzer außerhalb der USA und Kanada unter die Datenschutzregeln in Irland. Das will Facebook nun ändern. Zeit.de…

***

Freitag, 20. April 2018

Datenschutz-Grundveraordnung: Nur 13 % der deutschen Unternehmen halbwegs vorbereitet. Das Online-Consulting-Unternehmen absolit hat eine Umfrage unter 606 mittleren und großen deutschen Unternehmen durchgeführt. Es ging dabei um die Umsetzungen der Richtlinien der neuen Datenschutz-Grundverordnung, welche ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Dabei stellte sich heraus, dass die deutschen Unternehmen bisher unzureichende Vorbereitungen in Sachen Datenschutzanpassungen getroffen haben. Christian Hintze, notebookcheck.com…

***

Samstag, 21. April 2018

Diese neuen Datenschutzregeln gelten ab 25.5. im Gesundheitswesen. Ärzte, Therapeuten und andere Heilberufe trefften durch die DSGVO strengere Datenschutz-Pflichten gegenüber Patienten. www.haufe.de…

***

Sonntag, 22. April 2018

Thomas Kranig: Keine Angst vor EU-Gesetz zum Datenschutz. Handwerker und Unternehmer sind besorgt, was durch das Inkraftreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auf sie zu kommt. Fachleute beruhigen. Die lokale Mittelstandsunion und der Landtagsabgeordnete Walter Nussel (CSU) luden zu einem Unternehmerfrühstück mit Thomas Kranig ein, dem Präsidenten des Landesamts für Datenschutz in Ansbach. infranken.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW42 2017)

Dienstag, 17. Oktober 2017

US Supreme Court wird über US-Zugriff auf EU-Daten entscheidenDaniel AJ Sokolov, heise.de…

***

Mittwoch, 18. Oktober 2017

EU drängt USA zum Nacharbeiten beim „Datenschutzschild„. Ombudsperson für Europäer. Mehr als ein Jahr nach der EU-Datenschutzvereinbarung mit den USA fehlt dort immer noch die versprochene Institution für Beschwerden betroffener Europäer. zeit.de…

***

Donnerstag, 19. Oktober 2017

ePrivacy-Verordnung: EU-Parlament will Datenschutz stärken. Die Mehrheit der Abgeordneten des federführenden Innen- und Justizausschusses hat das Mandat des Europäischen Parlaments für die Verhandlungen mit dem Rat über die ePrivacy-Verordnung zum Kommunikationsdatenschutz angenommen. spreezeitung.de…

***

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Bewertungsportal illegal. Rote Linie für „Autofahrer-Pranger“. Auf dem Portal fahrerbewertung.de kann jeder nach Eingabe des Kennzeichens Fahrer mit rot, gelb oder grün bewerten. Westfälische Nachrichten.de…

***

Freitag, 20. Oktober 2017

„Finanzierung freier Presse in Gefahr”: Medien-Verbände laufen Sturm wegen des E-Privacy-Votums des EU-Parlaments. meedia.de…

***

Scharfe Kritik an Frequenzmessung. Mitten in der Datenschutz-Diskussion um die Erfassung der Besucher der Innenstadt von Eckernförde über deren Handys hat die Touristik- und Marketinggesellschaft das umstrittene System um ein Jahr verlängert. Die Phase hätte mit Ablauf dieses Monats enden sollen. Tilmann Post, Kieler Nachrichten.de…

***

Samstag, 21. Oktober 2017

Das Darknet: Zwischen Datenschutz und Kriminalität. Kinderpornografie und Waffenhandel, Bürgerrechte und Datenschutz. Horst Meier, ndr.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.