Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutzwoche (KW46 2019)

Montag, 11. November 2019

Privatsphäre: Bodycams für Polizisten demnächst auch in Wohnungen? Mit Bodycams sind Polizisten bei Einsätzen in der Lage, Videoaufnahmen zu machen. In der Praxis hat sich das als wirksame Maßnahme zur Deeskalation und zum Schutz der Beamten erwiesen. Die Gewerkschaft der Polizei (kurz: GdP) in Rheinland-Pfalz will nun die Körperkameras auch bei Einsätzen in Wohnungen erlauben – dies ist bisher nicht zulässig. Susanne Khammar, e-recht24.de…

***

Mittwoch, 13. November 2019

Deutsches Gericht zwingt Anbieter verschlüsselter E-Mails zur Herausgabe von Daten. Datenschutz gilt dem E-Mail-Anbieter Tutanota als oberste Maxime. Ein deutsches Gericht zwingt das Unternehmen jetzt jedoch dazu, E-Mails unter bestimmten Umständen unverschlüsselt abzuspeichern und den Behörden zur Verfügung zu stellen. t3n.de…

***

Donnerstag, 14. November 2019

Das bundesweit erste Streckenradar zur Geschwindigkeitskontrolle ist rechtmäßig. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht in Lüneburg entschieden. Demnach ist das im Mai in Kraft getretene niedersächsische Polizeigesetz eine hinreichende Grundlage für die Geschwindigkeitsüberwachung. zeit.de…

***

Durchgehende Verschlüsselung beim Anwaltspostfach nicht nötig. Eine Gruppe von Anwälten, die beim beA eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung durchsetzen wollten, sind vor Gericht abgeblitzt. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 15. November 2019

Nehmt uns nicht den hart erkämpften Datenschutz! Die CDU will auf ihrem Parteitag eine neue Digitalstrategie beschließen. Ich warne jedoch sehr davor, die Datenschutz-Grundverordnung aufzuweichen. Sie nervt oft in der Umsetzung – aber sie schützt unsere Freiheit. Marina Weisband, Xing.com…

***

Samstag, 16. November 2019

Datenschutz nach dem aktuellen „Stand der Technik“. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hat eine aktualisierte Version seiner Handreichung zum Thema „Stand der Technik“ vorgelegt. Das Dokument wurde um zwei neue Gesichtspunkte erweitert. Datenschutz-Praxis.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW48 2017)

Montag, 27. November 2017

Studie zur EU-DSGVO zeigt: Vorgabe „Stand der Technik“ verwirrt IT-Entscheider. (…) Die repräsentative Studie von Trend Micro zeigt, dass IT-Entscheider in Deutschland die Formulierung „Stand der Technik“ im Hinblick auf Sicherheitsmaßnahmen sehr unterschiedlich interpretieren: www.itsicherheit-online.com…

***

Android-Nutzer werden durch beliebte Apps ausspioniert. In etlichen Programmen verstecken sich Tracker, die das Erstellen von Nutzer- und Bewegungsprofilen ermöglichen. Das ergab eine Untersuchung der Universität Yale und einer französischen Datenschutz-Organisation. Michael Förtsch, wired.de…

***

Mittwoch, 29. November 2017

Kontodaten. EU schärft Datenschutz für Online-Einkäufe. Nur allzu willig geben Kunden ihre Kontodaten weiter, oftmals wissen sie es gar nicht. Jetzt will die Kommission die Regeln für Überweisungsanbieter verschärfen. Mirjam Moll, Frankfurter Neue Presse.de…

***

Donnerstag, 30. November 2017

Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn im Mai 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt, hat erstmals jede Person das „Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten“. Der Artikel 20 soll es für Bürgerinnen und Bürger deutlich vereinfachen, ihre bei dem einen Anbieter gespeicherten Daten zu einem anderen Anbieter zu übertragen. (…) Die Stiftung Datenschutz erörtert in einem Projekt mögliche Wege zur praktischen Umsetzung des Rechts auf Datenübertragbarkeit.

***

Freitag, 1. Dezember 2017

Ethikrat will Datenschutz modernisieren. Datenmengen verändern das Gesundheitswesen. Der Ethikrat widmet sich dieser Herausforderung für Ärzte und Patienten. Ärztezeitung.de…

***

Samstag, 2. Dezember 2017

Die geplante ePrivacy-Verordnung der EU soll den Datenschutz in der elektronischen Kommunikation neu regeln. Viele Online-Angebote bleiben dabei auf der Strecke. Es könnte sogar absurd werden. www.welt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.