Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW26 2020)

Montag, 22. Juni 2020

Wien (OTS) – Die EU Kommission legt am 24. Juni eine erste Bilanz zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor und kann erforderlichenfalls Änderungen vor-schlagen. Für die AK ein Muss – denn aus KonsumentInnensicht ist die Bilanz durchwachsen. Die EU soll Verbesserungen angehen und sich nicht auf Teilerfolgen ausruhen, fordert die AK. Sie hat der EU Kommission mehr als 20 Vorschläge zukommen lassen. boerse-express.com…

***

Dienstag, 23. Juni 2020

Kartellamt setzt sich im Streit mit Facebook vor BGH durch. wetterauer-zeitung.de…

***

Mittwoch, 24. Juni 2020

DSGVO: EU-Kommission dringt auf mehr Personal für Datenschutzbehörden. Handelsblatt.com…

***

Die EU-Kommission will mit dem Entscheid zur Gleichwertigkeit des Datenschutzes in der Schweiz noch zuwarten. Aus Brüsseler Sicht wäre es von Vorteil, wenn die Schweiz sich endlich ein moderneres Datenschutzgesetz gäbe. Christoph G. Schmutz, nzz.ch…

***

Donnerstag, 25. Juni 2020

Wie Sparkassen und Volksbanken ihre Kunden ausspionieren. Man könnte meinen, öffentliche Banken nähmen es mit dem Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden etwas genauer als privatwirtschaftliche Unternehmen. Schließlich sollten sie ja nicht auf Gewinnmaximierung getrimmt sein. Meinte man das, würde man sich täuschen. norbertharing.de…

***

Ambivalentes Urteil zur DSGVO. Wir müssen Daten nutzbar und sicher machen. Zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO hat die EU-Kommission ihren Bericht zum Fortschritt der DSGVO veröffentlicht. Tankred Schipanski, cducsu.de…

***

Freitag, 26. Juni 2020

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz, Ulrich Kelber, hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gegen Kritik aus der Wirtschaft verteidigt. „Es ist an der Zeit, dass Unternehmen den Datenschutz als Chance für neue Geschäftsmodelle erkennen„. www.new-facts.eu…

***

Samstag, 27. Juni 2020

Vernetzte Fahrzeuge. Connected Cars: wie steht es mit der Sicherheit? Uwe Becker, Vivien Deffner, it-Business.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW21 2020)

Montag 18. Mai 2020

Spahn verordnet mehr Transparenz für Kassendaten. Bei den Krankenkassen schlummern reiche Datenschätze. Die GroKo will sie heben. Anno Fricke, Ärztezeitung.de…

***

Dienstag, 19. Mai 2020

Vertrauen ohne Kontrolle: Datenschutz ausgehebelt. Der Bundestag ignoriert mit dem zweiten Pandemieschutzgesetz den Datenschutz. Das Justizministerium schweigt. Heiko Maas beweist tiefschwarzen Humor. Brigitta Engel und Florian Rötzer, heise.de…

***

Mittwoch, 20. Mai 2020

Ist das Postgeheimnis in Gefahr? Schießt ein Gesetzesentwurf zur Eindämmung des Drogenversands, beziehungsweise die vom Rechtsausschuss des Bundesrats empfohlenen Änderungen, übers Ziel hinaus? www.erkrath.jetzt…

***

Donnerstag 21. Mai 2020

Interview mit Olaf Brandt, etracker. 2 Jahre DSGVO: Wer sich an den Datenschutz hält, wird bestraftOlaf Brandt, it-daily.net…

***

Freitag, 22. Mai 2020

Fast zwei Drittel aller Internetnutzer sind von Schaltflächen mit Cookie-Einstellungen genervt, die ihnen vor dem Besuch von Websites angezeigt werden. www.oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Samstag, 23. Mai 2020

Schweiz wartet auf Datenschutz-Äquivalenz. Die Schweiz möchte, dass die EU ihr Datenschutzgesetz als gleichwertig anerkennt. Voraussichtlich Anfang Juni wird sich die EU-Kommission dazu äussern. Die Äquivalenzanerkennung wäre für die Schweizer Wirtschaft äusserst wichtig. www.wirtschaftsregional.li…

***

Sonntag, 24. Mai 2020

EU-Kommission bereitet Scheitern von Privacy Shield vor. Der Europäische Gerichtshof entscheidet bald über eine Klage des Juristen Max Schrems gegen den Datentransfer zwischen EU und USA. Die Kommission sieht sich bereits nach Alternativen um. Alexander Fanta, netzpolitik.org…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW10 2020)

[IITR – 8.3.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Trotz Angleichung: Die EU-Kommission könnte den Schweizer Datenschutz nicht mehr anerkennen >>> KI erkennt Verkehrssünder >>> Verkehrschaos auf der Datenautobahn >>> Helen Dixon: criticism from Germany is unsubstantiated >>> Mit Standortdaten gegen Coronavirus >>> Buchungen erstmals europaweit statistisch erfasst).

Datenschutzwoche (KW10 2020) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW13 2019)

Montag, 25. März 2019

Datenschutz und Verschlüsselung. Wieso Quantencomputer uns zum Umdenken zwingen. Die Verschlüsselung von Daten gilt als zentrales Element für das Thema Datensicherheit und Schutz unserer Privatsphäre. Doch inwieweit behält dieser Ansatz Gültigkeit angesichts der Entwicklung von Quantencomputern? Sollten wir die Sicherheit unserer Daten nicht von ganz anderer Seite angehen? Stefan Fritz, computerwoche.de…

***

Dienstag, 26. März 2019

Apple stellt neuen Streamingdienst vor. Kreditkarte, Computerspiel-Abonnement – und der lang erwartete Streamingdienst: Apple hat seine neuen Produktentwicklungen vorgestellt. zeit.de…

***

Mittwoch, 27. März 2019

Moral-Kodex für intelligente Maschinen. Man kennt sie aus Science-Fiction-Filmen wie „2001“, „I, Robot“ und „Her“: Künstliche Maschinen, die so intelligent sind wie Menschen. So weit ist die heutige Technik noch lange nicht, dennoch wird der Ruf nach ethischen Richtlinien für Künstliche Intelligenz (KI) lauter. Nun soll ein Gütesiegel helfen. Jörn Schumacher, pro-medienmagazin.de…

***

Donnerstag, 28. März 2019

EU-Staaten vertrödeln den Datenschutz bis nach der Europawahl, netzpolitik.org…

***

Freitag, 29. März 2019

Datenschutz in der Schweiz. Die Schweiz gebe dem Datenschutz zu wenig Gewicht, kritisiert die EU in einem Bericht. Im schlimmsten Fall droht der Ausschluss aus dem Schengen-System. www.srf.ch…

***

Samstag, 30. März 2019

Implodierende Aufsichtsbehörden. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden der Länder drohen unter der Last der Beschwerden, Meldungen und Beratungsanfragen zu implodieren. Seit Jahren sind sie personell chronisch unterbesetzt, mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung haben sich Arbeitsbedingungen seit Mai 2018 noch einmal drastisch verschlechtert. Christiane Schulzki-Haddouti, pingdigital.de…

***

Sonntag, 31. März 2019

Netzpolitiker kritisieren Regulierungs-Vorstoß des Facebook-Chefs. Regulieren? Zerschlagen? Immer mehr Menschen wollen Facebook und anderen Internet-Giganten das Leben schwer machen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg geht in die Offensive, präsentiert eigene Vorschläge – und wird prompt auseinander genommen. Thoralf Cleven, Jan Sternberg dnn.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW38 2018)

Montag, 17. September 2018

BayLDA stellt Informationen zur Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung bereit EAS MAG…BayLDA…

***

Dienstag, 18. September 2018

Programmatic Advertising, also der automatisierte Verkauf digitaler Werbeflächen in Echtzeit, fußt auf dem Handel mit Nutzerdaten. Transparenz ist dabei nicht gegeben. Als führender Vermarkter in diesem Bereich steht Google nun in der Kritik. Johanna Leitherer, Springerprofessional…

***

Donnerstag, 20. September 2018

Damit die Schweiz von der EU nach wie vor als Drittstaat mit «angemessenem Datenschutzniveau» anerkannt wird, werden die Schengen-relevanten Bestimmungen im Schweizer Datenschutz nun ans europäische Recht angepasst. Computerworld.com…

***

Freitag, 21. September 2018

Am 18.09. und 19.09.2018 fand in München die erste deutsche Veranstaltung „Data Protection Intensive“ der IAPP statt. Es wurden spannende und interessante Vorträge sowie ein reger Austausch zwischen den Privacy Professionals geboten. Datenschutzeauftragter-info.de…

***

Freitag, 21. September 2018

Datenschutzdebatte um neue Gesundheits-App Vivy. Ein IT-Sicherheitsexperte bezeichnet Vivy als „Datenschutz-Bruchlandung“. Der App-Betreiber weist die Vorwürfe zurück, da sie im Grunde fast alle Apps beträfen. Christiane Schulzki-Haddouti, heise.de…

***

Samstag, 22. September 2018

Ein Urteil zum Ende der Massenüberwachung? Vergangene Woche hat der Europäische Menschenrechtsgerichtshof die britische Massenüberwachung deutlich gerügt. Was das bedeutet, analysiert Peter Schaar bei heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenwoche im Datenschutz (KW11 2018)

Montag, 12. März 2018

Firmen fehlen Fachkräfte für den Datenschutz. Um die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zu erfüllen, bräuchten die meisten Firmen mehr qualifiziertes Personal. Das zeigt eine aktuelle Bitkom-Studie, die außerdem moniert, dass sich DSGVO und der Gesetzentwurf zur E-Privacy-Verordnung in Teilen widersprächen. Hans Königes computerwoche.de…

***

Dienstag, 13. März 2018

Neue Regeln zum Datenschutz: Das ändert sich für Gemeinden. pro-medienmagazin.de…

***

Kirchzarten (BZ) Auch Vereine müssen diese gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz einhalten. Badische Zeitung.de…

***

Welche Anpassungen gelten für die Schweiz? www.m-q.ch…

***

Mittwoch, 14. März 2018

Europaabgeordnete von CDU und CSU haben sich dafür ausgesprochen, Verstöße gegen die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorerst nicht mit Sanktionen zu ahnden. Grund seien die schleppenden Vorbereitungen in den Mitgliedstaaten auf die ab Mai geltenden Regeln, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). Die EU-Kommission teilte der Zeitung auf Anfrage mit, dass mit Deutschland und Österreich bisher nur zwei der 28 Länder die nötigen Gesetze beschlossen hätten. finanznachrichten.de…

***

Donnerstag, 15. März 2018

6 von 10 Firmen glauben, dass Datenschutz-Grundverordnung Big Data vereinfacht. Der immer wieder behauptete Widerspruch zwischen Big Data und Datenschutz existiert für eine Mehrzahl der deutschen Unternehmen überhaupt nicht. Michael Kroker, blog.wiwo.de…

***

Freitag, 16. März 2018

Google kennt Sie besser, als Sie vielleicht denken – ganz nach dem Motto: „Sag mir, was Du googelst, und ich sag Dir, wer du bist“ speichert und verarbeitet Google jede Suchanfrage, um Ihr Surfverhalten zu personalisieren. Computerbild.de…

***

Samstag, 17. März 2018

Der Bonner Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber soll nach dem Willen der SPD neuer Bundesdatenschutzbeauftragter werden und Andrea Voßhoff ablösen. Damit hätte erstmals ein Informatiker diesen Posten inne. Christiane Schulzki-Haddouti, Heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenwoche im Datenschutz (KW3 2018)

Montag, 15. Januar 2018

Fristlose Kündigung nach Betrugsaufdeckung. Vor dem Arbeitsgericht Saarbrücken wehrt sich derzeit eine Schulleiterin gegen ihre außerordentliche Kündigung, welche ihr erteilt wurde, nachdem sie einer Urkundenfälschung in ihrer Einrichtung auf die Schliche kam. Südwest-Datenschutz.com…

***

Innenminister Reul will den Datenschutz einschränken. Herbert Reul redete beim Neujahrsempfang der Hamminkelner CDU über die Probleme bei der Inneren Sicherheit in Nordrhein-Westfalen. Svenja Aufderheide, nrz.de…

***

Dienstag, 16. Januar 2018

Ein riesiger Konflikt über den Datenschutz droht. Amerikanische Ermittler wollen den europäischen Datenschutz aushebeln. Die deutsche Wirtschaft ist alarmiert, sogar Privatpersonen müssen bangen. faz.net…

***

Mittwoch, 17. Januar 2018

Schleichende Gefahr, die viele Unternehmen noch nicht einmal wahrgenommen haben: die Sanktionslisten-Prüfung zur Terrorbekämpfung. Obgleich bereits jetzt anwendbares Recht müssen die Unternehmen im Rahmen der Geltung der DS-GVO ihre Ablaufprozesse auch hier anpassen. Dr. Stephan Schmelzer, anwalt24.de…

***

Donnerstag, 18. Januar 2018

Schweiz riskiert bei Datenschutz neuen Konflikt mit der EU. Weil Bern bei der Modernisierung der Datenschutzgesetze zu langsam vorwärtskommt, könnte Brüssel den Marktzugang für Schweizer Unternehmen erschweren. Tagesanzeiger.ch…

***

Freitag, 19. Januar 2018

Something extraordinary happened in Washington, D.C., yesterday. Members of Congress took the same position as members of the European Parliament. The U.S. Chamber of Commerce approvingly quoted a statement by the European Commission. Business groups and big companies agreed with consumer and privacy advocates. Faculty from Harvard joined with professors from Princeton. Professors from Duke joined rivals from the University of North Carolina, while those at Berkeley sided with Stanford. And Fox News agreed with the American Civil Liberties Union. Brad Smith – President and Chief Legal Officer of Microsoft…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW47 2017)

Montag, 20. November 2017

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt auch für die Schweiz. Ab dem 25. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab. Ab dann muss sie in der gesamten Europäischen Union verbindlich angewendet werden. Warum die EU-DSGVO auch für die Schweiz als Nicht-EU-Land eine wichtige Rolle spielt, wird in diesem Artikel erklärt. netzwoche.ch…

***

Mittwoch, 22. November 2017

Der Fahrdienstleister Uber hat einen Hackerangriff, bei dem Daten von 57 Millionen Nutzern und hunderttausenden Fahrern gestohlen wurden, ein Jahr lang geheim gehalten. Der erst seit August amtierende Firmenchef Dara Khosrowshahi informierte die Öffentlichkeit am Dienstag (Ortszeit) über den Vorfall von Ende 2016. Er verurteilte den Umgang der damaligen Unternehmensführung mit dem Datenleck und versprach, „dass wir aus unseren Fehlern lernen werden“. welt.de…

***

Donnerstag, 23. November 2017

Cyber-Risk-Versicherung? Policen für die betriebliche IT-Sicherheit. Schon lange stehen Firmen im Fokus von Kriminellen, die sich auf digitalem Weg bereichern wollen – sei es mithilfe von gestohlenen Kundendaten oder durch das Attackieren konkreter Abläufe und Systeme. Können spezielle Cyber-Risk-Versicherungen im Schadensfall helfen? Dresdner Nachrichten.de…

***

Freitag, 24. November 2017

Was weiß Google über dich? Finde es heraus! Aktivitäten, Standort, Personalisierte Werbung: Google speichert fast alle Daten seiner Nutzer. Hier erfährst du, was die Suchmaschine über dich weiß und warum du die Datenschutzerklärung mal genauer anschauen solltest. orange.handelsblatt.com…

***

Sonntag, 26. November 2017

Von einer Entspannung beim Thema E-Privacy kann keine Rede sein. Zwar wird diese umstrittene Verordnung, die auf Onlinewerbung basierende Geschäftsmodelle der Medien torpediert, sehr wahrscheinlich nicht im Mai 2018 in Kraft treten, aber die Lage ist nach wie vor ernst. Das zeigte erneut ein Fachgespräch im Bundeswirtschaftsministerium. Michael Riedel, Horizont.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW28 2017)

Montag, 10. Juli 2017

Nachfolge Oettingers im Digitalressort: EU-Kommissarin Gabriel aus Bulgarien nimmt heute ihre Arbeit auf. Aktiencheck.de…

***

Dienstag, 11. Juli 2017

EU auf dem Weg zu einer „Strategie für den digitalen Handel“. Den „freien Fluss der Daten“ durch die globalisierte Welt sichern, gleichzeitig aber Daten schützen und zwar nach europäischen Standards – wie das zusammenpasst? Die „Strategie für den digitalen Handel“ des Europaparlaments soll das klären. Monika Ermert, heise.de…

***

Freitag, 14. Juli 2017

EU-Datenschutz und die Schweiz. Die positiven Seiten der Regulierung. Das neue Datenschutzgesetz in der EU betrifft auch fast jedes Schweizer Unternehmen. Die Firmen sollten es zum Anlass nehmen, datenmässig aufzuräumen. Giorgio V. Müller, nzz.ch…

***

Samstag, 15 Juli 2017

Digitalisierung in der Medizin: „Datenschutz können sich nur Gesunde leisten“. Frankfurter Neue Presse.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW03 2017)

Dienstag, 17. Januar 2017

Trend Helmkameras: Das muss man in Sachen Datenschutz beachten. Helmkameras, sogenannte „Actioncams“, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – besonders im Wintersport. Bjarne Gedig, Passauer Neue Presse.de…

***

Googles Cloud-Server mit proprietärem Sicherheits-Chip. Root of Trust in Hardware. Google hat einen Security-Chip für Server-Mainboards entwickelt, um die Integrität der Hardware, Firmware und des Betriebssystems der hauseigenen Cloud-Server zu prüfen. Christof Windeck, heise.de…

***

Mittwoch, 18. Januar 2017

Unter Trump steht der Welt eine Neubewertung digitaler Bürger- und Freiheitsrechte ins Haus. Muss die deutsche Wirtschaft in sichere Datentresore flüchten? Ein Gastkommentar. MarktundMittelstand.de…

***

Donnerstag, 19. Januar 2017

Datenschutz contra Videokameras. Für den Einsatz von Videokameras zur Überwachung von Straßen, Wegen und Plätzen gibt es enge rechtliche Grenzen und daher nur äußerst geringe Chancen. Torsten Lehmann, waz.de…

***

Freitag, 20. Januar 2017

Mitarbeitern eines Bürgeramtes droht die fristlose Kündigung, wenn sie unbefugt personenbezogene Daten abrufen und weitergeben. Das gilt auch dann, wenn Informationen nur wenige Personen betreffen und das allein aus persönlicher Neugierde geschieht. Morgenpost.de…

***

Samstag, 21. Januar 2017

Die Schweiz und die USA haben ein neues Datenschutzabkommen – Schweizer sollen besser vor US-Schnüfflern geschützt werden. Doch das Abkommen könnte auf der Kippe stehen, kaum ist es in Kraft getreten. Sven Altermatt, bz.ch…

***

Sonntag, 22. Januar 2017

Vier zentrale Regeln für die Digitalisierung in Unternehmen. Wissen Sie eigentlich, wie unterschiedliche Positionen in Ihrem Unternehmen mit Daten umgehen? Was beachten beispielsweise Ihre HR-Mitarbeiter beim Thema Datenschutz? Oder wie sammelt Ihre IT Daten für Big Data? cancom.info…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.