Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW46 2020)

Montag, 9. November 2020

Der Terroranschlag in Wien wird im EU-Ministerrat dazu benützt, um ein Verbot sicherer Verschlüsselung für Services wie WhatsApp, Signal und weitere im Schnellverfahren durchzusetzen. orf.at.de….

*

Dienstag, 10. November 2020

Das Ende der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung naht. Vor noch nicht langer Zeit wurde die Verschlüsselungstechnik von Datenschutz und Nutzern hoch gelobt. Jetzt soll sie fallen – damit Ermittlungsbehörden mehr mitlesen können. Christian Gottschalk Stuttgarter Zeitung.de…

**

Mittwoch, 11. November 2020

Der nächste Angriff – warum wir sichere Verschlüsselung brauchen. Wieder kommt aus der Politik der Ruf nach einer Möglichkeit, sichere Verschlüsselung brechen zu können. Wir geben einen Überblick, warum das ein Irrweg bleibt. Martin Holland, heise.de…….

***

Donnerstag, 12. November 2020

Bundesdatenschützer: Offene Warnung zur elektronischen Patientenakte. Ulrich Kelber hat eine offene Warnung an die gesetzlichen Krankenkassen verschickt, dass Version 1.1. der elektronischen Patientenakte nicht DSGVO-konform ist. Detlef Borchers, heise.de…….

****

Freitag, 13. November 2020

Kritik von Datenschützern. Im Jahr 2021 wird der Fingerabdruck im Personalausweis zur Pflicht. Datenschützer kritisieren das neue Gesetz. Aber auch im Reisepass soll sich künftig etwas ändern. www.hna.de…….

*****

Samstag, 14. November 2020

Ein Serverausfall hat bei vielen Macs für Probleme gesorgt. Der Vorfall wirft aber auch Licht auf eine bedenkliche Neuerung in Big Sur: Dass macOS nach Hause telefoniert, lässt sich offenbar nicht mehr unterbinden. www.t3n.de…….

******

Zentralbank-Forscher: „Datenschutz sollte bei Digitalwährungen oberste Priorität haben“. Digitalwährungen sollten denselben Datenschutz gewährleisten wie Bargeld, weshalb von Anfang an in diese Richtung gearbeitet werden muss. cointelegraph.com…….

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW43 2019)

Montag, 21. Oktober 2019

Datenspionage: Gefahr für Deutschland. Im Interview erläutert Luis Corrons, Security Evangelist von Avast, warum Datenspionage gerade für Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern eine sehr große Gefahr darstellt. Lea Sommerhäuser, it-zoom.de…

***

Dienstag, 22. Oktober 2019

Es wird erwartet, dass der Markt für Gesichtserkennung bis 2025 die höchste Milliarde USD erreicht und sich im Prognosezeitraum mit einer bemerkenswerten jährlichen Wachstumsrate registriert. euwid.facility.de…

***

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Google hat den Wettlauf um die Quantencomputer gewonnen. Sie haben ihrem Prozessor eine Aufgabe gestellt, für die ein Supercomputer 10.000 Jahre benötigen würde. Der Google-Rechner war in wenigen Sekunden fertig. Norbert Lossau, welt.de…

***

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Während die DSGVO für die EU einen mehr oder weniger einheitlichen Standard geschaffen hat, gibt es in anderen Ländern auf der Welt teilweise erhebliche Unterschiede im Datenschutz. Dieser Artikel zeigt auf, wie sich der Datenschutz weltweit entwickelt und welche Rolle hierbei die DSGVO spielt. Comparitech.com…

***

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Mit einem Gesetz alleine ist die elektronische Patientenakte nicht eingeführt. Der politische Streit um Akte und Apps ist in vollem Gange – und die ePA soll sich in weiteren Ausbaustufen verändern. aeztezeitung.de…

***

Freitag, 25. Oktober 2019

Datenschutz: 30.000 Euro Bußgeld für spanische Fluggesellschaft wegen Cookie-Banner. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren sie damit die Verwendung von Cookies“. Seit dem jüngsten Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist klar, dass derartige Formulierungen gegen die DSGVO verstoßen. Anke Evers, e-recht24.de…

***

Soziale Netzwerke sollen bei Hasskommentare IP-Adressen der Täter übermitteln. Auskunftsersuchen der Strafverfolgungsbehörden müssten „ohne Wenn und Aber beantwortet werden“ – und zwar auch dann, wenn die betreffenden Firmen so wie Facebook ihren Sitz nicht in Deutschland hätten, heißt es in einer von Bayern eingebrachten Beschlussvorlage für die Justizministerkonferenz Anfang November in Berlin. epochtimes.de…

***

Samstag, 26. Oktober 2019

Globale Standards für Datenschutz und gegen Online-Hass. Die Internationale Datenschutzkonferenz hat eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die Vorgaben für den Erhalt der Privatsphäre weltweit stärker vereinheitlichen soll. Stefan Krempl, heise.de…

***

Sonntag, 27. Oktober 2019

Verbraucherschützer mahnen erste Medien ab. Verbraucherschützer und Datenschutzbehörden verstärken ihren Kampf gegen Nutzertracking. Damit könnte es zu ersten Gerichtsverfahren um die Zulässigkeit der Trackingmethoden wie Google Analytics kommen. Friedhelm Greis, Golem.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.