Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche Datenschutz (KW43 2018)

Montag, 22. Oktober 2018

Apple sieht DSGVO als Vorbild für globalen Datenschutz. www.com-magazin.de…

***

DSGVO-Verstoß: Krankenhaus in Portugal soll 400.000 Euro zahlen. Martin Holland, heise.de…

***

Dienstag, 23. Oktober 2018

A leading tech lobbying group in Washington Monday introduced a plan for regulations to protect user privacy online, becoming the latest player to try to shape new legislation that the industry sees as increasingly likely. David McCabe, axios.com…

***

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Warum der Apple-Chef die Liebe zum Datenschutz entdeckt. Tim Cook bekennt sich in Brüssel zum europäischen Datenschutzrecht. Die Haltung des Apple-Chefs ist aus der Not geboren – und dennoch richtig. Sebastian Matthes, Handelsblatt.com…

***

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Ein Milliardenkonzern aus dem Silicon Valley hilft der Frankfurter Polizei bei der Überwachung. Das US-Unternehmen Palantir wurde von Investorenlegende Peter Thiel mitgegründet. Bei einigen Rechts- und Datenschutzexperten steht der Big-Data-Analysespezialist jedoch in der Kritik. Johannes Kaufmann, businessinsider.de…

***

Freitag, 26. Oktober 2018

EU-Kommission befragt Bürger zum Datenschutz bei vernetztem Fahren. BRÜSSEL (dpa-AFX) – Bei der Entwicklung des vernetzten und automatisierten Fahrens holt die EU-Kommission die Meinung der Europäer zum Umgang mit persönlichen Daten ein. wallstreet-online.de…

***

Samstag, 27. Oktober 2018

Gesichterkennungs-Software vor Gericht. Die Aufklärung der G-20-Straftaten sei ohne sie nicht so schnell möglich gewesen, sagt Hamburgs Innenbehörde. Der Einsatz ist nicht rechtmäßig, sagen die Datenschützer und bereiten eine Klage gegen die Gesichtserkennungs-Sofware vor. Denis Fengler, welt.de…

***

Sonntag, 28. Oktober 2018

Bundesregierung will die DSGVO entschärfen. Die DSGVO hat einen schlechten Ruf und sorgte bereits für eigenartige Falschmeldungen: keine Erinnerungsfotos in Kindergärten, namenlose Klingelschilder, Patienten dürfen nicht mehr mit Namen aufgerufen werden. Das könnte sich nun ändern – durch Aufklärungsarbeit und Anpassung. deutschlandfunk.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW43 2017)

Montag, 23. Oktober 2017

Datenschutz bei Onlinespielen auf der Verliererseite. Der Datenschutz befindet sich bei Onlinespielen auf der Verliererseite: Dieser Geschäftszweig macht nämlich heuer nicht nur 108 Milliarden Dollar (91,39 Mrd. Euro) Umsatz, sondern ist auch eine Goldgrube für Datenkraken aller Art, kritisierte die Arbeiterkammer am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien. News.at…

***

Dienstag, 24. Oktober 2017

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat elf Grundforderungen an den Bund und die Länder formuliert. Oberstes Ziel der Datenschutzbehörden ist es, das Datenschutzrecht weiterzuentwickeln und seine Durchsetzung und Akzeptanz zu fördern. Dipl.-Ing. Daniela Windelband, Datenschutz-Notizen.de…

***

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Privacy Shield: EU-Datenschützer distanzieren sich von der Kommission. Die EU-Kommission hat den transatlantischen „Datenschutzschild“ in einem ersten Prüfbericht als „funktionsfähig“ bezeichnet. Die EU-Datenschutzbeauftragte monieren, dass die Einschätzung ohne sie erarbeitet worden sei. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 27. Oktober 2017

Sachsens Datenschutzbeauftragter Andreas Schurig fordert eine deutliche personelle Aufstockung seiner Behörde. Focus.de…

***

Sonntag, 29. Oktober 2017

EU-Datenschutzverordnung trotzt ICANN-Forderungen. Im Dauerstreit um die Veröffentlichung von privaten Domaininhaber-Daten bekommt die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) einen ersten ernsthaften Warnschuss. Die niederländischen Datenschutzbehörden stützten am Freitag eine kleine Verwaltungsinstitution (Domain Name Registry) , die der ICANN einseitig den Whois-Vertrag aufgekündigt hat. Die Umsetzung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) zwinge sie zu dem Schritt, lautet die Argumentation der Registry, die für die Top-Level-Domains (TLD) .amsterdam und .frl zuständig ist. Monika Ermert, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW43 2016)

Sonntag, 23. Oktober 2016

44 Prozent der Unternehmen erkennen Datenlecks zu spät. Die Meldefrist von 72 Stunden tritt mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung in Kraft und gilt für Mitgliedsstaaten der EU. Bei Verstoß riskieren sie Strafen in Höhe von bis zu vier Prozent ihres Jahresumsatzes. Folker Lück, crn.de…

***

Montag, 24. Oktober 2016

Forscher empfehlen Datenschutz, Urheber- und Wettbewerbsrecht zu verheiraten. Monika Ermert, Heise.de…

***

Dienstag, 25.Oktober 2016

Industrial Data Space: Fraunhofer entwickelt „sicheren Datenraum“. Seit die Digitalbranche das sperrige Grundrecht der „informationellen Selbstbestimmung“ in die flutschende „Datensouveränität“ umdefiniert hat und die Bundesregierung mit seiner digitalen Agenda auf den Zug aufgesprungen ist, steht die Frage im Raum, wie personenbezogene Informationen überhaupt noch geschützt und gesichert werden sollen. Stefan Krempl, Heise.de…

***

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Auf der Eröffnungsveranstaltung der 30. Medientage in München hat Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern eine Rede mit viel Medien- und Netzpolitik gehalten. Wie immer bei Angela Merkel waren die meisten Aussagen vage. Wir dokumentieren die aus unserer Sicht zentralen Aussagen. Markus Beckedahl, netzpolitik.org…

***

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Datenschutzbeauftragter darf keinen Interessenkonflikten unterliegen. Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (PDF)…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW43 2015)

[IITR – 25.10.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Europa zeigt die Zähne >>> Facebook warnt Nutzer vor staatlichen Angriffen >>> SAP: Ende Datenschutz-Streit >>> Privacy by Design >>> Scharfe Kritik an der EU-Kommission >>> EU data chiefs failed to report US privacy complaints >>> Umbrella Agreement EU-USA >>> Nachlese Safe Harbor >>> Positionspapier >>> Safe-Harbor-Abkommen auch in der Schweiz keine genügende Rechtsgrundlage >>> Israel revokes authorization >>> Kontaktformulare benötigen SSL-Verschlüsselung).

Die Woche im Datenschutz (KW43 2015) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2014)

[IITR – 26.10.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Stärkung EU-Wirtschaftswachstum >>> Simitis >>> KFZ-Nummernschilder >>> Orientierungshilfe Videoüberwachung >>> Überwachung US-Unternehmen >>> EU-Datenschutzbeauftragter >>> Oettinger: EU-Datenschutz-Behörde).

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2014) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2013)

[IITR – 26.10.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Abmahnung, Pixel, Studie, Dialogmarketing, EUDataP, Swift, NSA, Merkel, Auto-Steuergeräte, Telekom, Cloud).

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2013) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2012)

Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (EU-Machtstreben, Europa, Schnüffelrecht, E-Mail-Archivierung, Smartphones, Shopping-Apps, Sensibilisierung).

Die Woche im Datenschutz (KW 43 2012) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW43 2011)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Schutzsoftware, Mikrobezahltechnik, Google-Auskünfte, Island-Piraten, CH-Daten-Hafen, Stiftung Datenschutz, Fluggastdaten, TKG-Novelle, Kinderspielseiten).

Die Woche im Datenschutz (KW43 2011) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Datenwoche im Datenschutz (KW43 2010)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Strafen, Personalausweis, Eltern-Alarm, EU-Parlament, USA, Medizinstudenten, Schweigepflicht, Stiftung Datenschutz).

Die Datenwoche im Datenschutz (KW43 2010) weiterlesen