Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW32 2020)

Montag, 3. August 2020

„Wir müssen eine eigene digitale Infrastruktur aufbauen“. Der Burda-Chef kritisiert, dass die US-Tech-Konzerne die Spielregeln diktieren. Er fordert ein Ende der Abhängigkeit und plädiert für eine digitale Souveränität in Europa. Sven Afhüppe, Kirsten Ludowig, Handelsblatt.com…

***

Mittwoch, 5. August 2020

Oberster Datenschützer und 73 Mio. Bürger ausgetrickst. Es ist schlimmer, als bisher angenommen. Und es zeigt, welche Manöver die Bundesregierung unternommen hat, um Datenschutzrechte von 73 Millionen gesetzlich Versicherter auszuhebeln, ohne dass die betroffenen Bürger selbst davon erfahren. Aber das ist, wie sich jetzt herausstellt, noch nicht alles. Brigitta Engel und Florian Rötzer, heise.de…

***

Donnerstag, 6. August 2020

[Nur auf den ersten Blick OT]: US-Regierung will Netzwerke und Apps von Chinesen „säubern“. „Sauber“ soll die IKT der Vereinigten Staaten werden. Für den US-Außenminister heißt das: Ohne China-Zeug. Daniel AJ Sokolov. Daniel AJ Sokolov, heise.de…

***

Freitag, 7. August 2020

TikTok

Einmal TikTok und zurück: Wie steht es um den Datenschutz? TikTok ist wegen seiner Reichweite bei der jungen Generation beliebt. Das Onlineangebot aus China ist in den USA in die Missgunst des Staates geraten und soll nun vielleicht vom heimischen Techgiganten Microsoft erworben werden. Selbst wenn auf diese Weise ein Problem für die USA gelöst werden könnte, würden viele weitere bleiben. Allen voran ist es der Datenschutz, der für Kopfschmerzen sorgt. Dr. Rolf Schwartmann, web.de…

+

TikTok Datenschutz-Streit eskaliert: Trump verbietet Geschäfte mit TikTok & WeChat. Gage Skidmore, derbrutkasten.com…

+

TikTok. Der chinesische Konzern Bytedance, das Unternehmen hinter Tiktok, will in Irland ein Rechenzentrum für 420 Millionen Euro bauen. Auf den Servern des Rechenzentrums sollen ab Anfang 2022 die Daten aller europäischen Nutzer gespeichert werden. Tiktok steht unter Druck, weil es Befürchtungen gibt, Daten der Nutzer könnten beim chinesischen Staat landen. Tiktok will offenbar auch mit einer neuen Europazentrale gegensteuern. Paol Hergert, Isobel Asher Hamilton. businessinsider.de…

***

Samstag, 8. August 2020

Kantar schwenkt auf Werbewirkungsmessung ohne Cookies um. Angesichts wachsender Sorge um Datenschutz und bedingt durch die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird die Werbewirkungsmessung von Online-Werbung mit Hilfe von Cookies in Zukunft nicht mehr ohne Weiteres möglich sein. Adzine.de…

***

Sonntag, 9. August 2020

„Privacy Shields“ Landesdatenschützer: „Ich werde keine Alleingänge machen“. Amerikanische Sicherheitsbehörden können exzessiv auf europäische Daten zugreifen. Das hat der EuGH vorige Woche erschwert. Landesdatenschützer Stefan Brink findet das Urteil „halbherzig“. [Veröffentlicht bereits 27. Juli 2020] Christian Rath, Badische-Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenwoche Datenschutz (KW32 2019)

Montag, 5. August 2019

DSGVO: Bußgelder in Rekordhöhe aus UK und Frankreich. Dr. René Sandor und Philipp Quiel, trendreport.de…

***

Dienstag, 6. August 2019

ÖVP will Bargeld in Verfassung absichern. www.unsertirol24.com…

***

Donnerstag, 8. August 2019

Microsoft räumt Abhören von Gesprächen von Nutzern von Skype und Cortana ein. welt.de…

***

Freitag, 9. August 2019

Daten als Schlüssel zum Konsumenten-Herz. Birgit Samer, Horizont.at…

***

Freitag, 9. August 2019

Wie anonym sind anonymisierte Daten? Lea Menges, Horizont.net…

***

Samstag, 10. August 2019

Wertet ein Arbeitgeber den privaten E-Mail-Verkehr seines Arbeitnehmers aus, obwohl der Arbeitgeber nur einen vagen Hinweis erhalten hat, der Arbeitnehmer habe sich geschäftsschädigend geäußert, stellt dies nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen eine unverhältnismäßige Kontrollmaßnahme dar. Der Verstoß gegen das Datenschutzrecht führt dazu, dass der Arbeitgeber das gefundene, belastende Material in Form von E-Mails nicht verwerten darf. Eine auf dieses Material gestützte Kündigung des Arbeitsverhältnisses ist unwirksam. Michael Strombach, oberberg-aktuell.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW32 2018)

Montag, 6. August 2018

Müssen Aufsichtsbehörden Unternehmen zur DSGVO beraten? Knapp zwei Monate ist die DSGVO bindend und noch immer gibt es viele offene Fragen. Aber haben Unternehmer ein Recht auf Auskunft bei den zuständigen Behörden? Handwerk.com…

***

Dienstag, 7. August 2018

Das DSGVO ist ein Papiertiger mit fragwürdigem Nutzen. Seit Mai dieses Jahres gilt in Europa ein neues Datenschutzrecht. Eine Bilanz zeigt, dass es sein Hauptziel verfehlt hat und Unternehmen sich weiterhin zusätzlich absichern müssen. Auch die erste Abmahnwelle hat nicht auf sich warten lasen. Petra Brenner welt.de…

***

Mittwoch, 8. August 2018

Enge Grenzen bei Verwendung fremder Fotos auch auf Schulhomepage. Auch wenn ein Foto im Internet frei zugänglich ist, kann es nicht ohne neue Zustimmung des Fotografen auf einer anderen Website veröffentlicht werden. Dies stellte der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag im Fall eines auf der Homepage einer Schule in Nordrhein-Westfalen eingestellten Bilds fest. Der Fotograf hatte das Land Nordrhein-Westfalen deshalb verklagt (Az. C-161/17). epochtimes.de…

***

Donnerstag, 9. August 2018

Mehr als 1000 US-Nachrichtenseiten sperren Europa weiter aus. Aus Europa können Internetnutzer auf mehr als 1000 Angebote von US-Medien nicht zugreifen – wegen der DSGVO. Viele US-Angebote wollen das auch nicht ändern. Martin Holland, heise.de…

***

Freitag, 10. August 2018

Was nationale Parlamente beschließen, interessiert im global organisierten Internet wenig – so die landläufige Meinung. Doch ausgerechnet beim Datenschutz stimmt das nicht – im Gegenteil: Die strengen EU-Regeln werden sogar in den USA zum Vorbild, meint unser Kolumnist Tobias Gostomzyk, haz.de…

***

Sonntag, 12. August 2018

Der Datenschutz beschäftigt derzeit nicht nur Vereine und Betriebe, sondern auch die Kommunen wie Feldkirchen-Westerham. Dort werden die Protokolle der öffentlichen Gemeinderats- und Ausschusssitzungen auch künftig nicht auf der Gemeindehomepage publik gemacht, da sie zu viele schützenswerte Angaben enthalten. ovb-online.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2016)

[IITR – 14.8.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Social-Media-Gesetzesverschärfung unnötig >>> Staatliche Super-Malware >>> Wichtige Daten im Müll >>> Auto als Belastungszeuge).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2015)

[IITR – 9.8.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Reding kritisiert Position der Mitgliedsstaaten >>> Brüsseler Einigung Problem für Bürger >>> Do Not Track: neuer Datenschutz-Standard >>> Ladestand von Laptops und Smartphones als Sicherheitsleck >>> Datenschutz bei Auskunftsersuchen des Finanzamtes >>> Datenschutz auch für Räuber >>> Kfz-Versicherung: Daten eines Unfallgeschädigten >>> Krankenkassen mach sich Gesundheits-Apps zunutze).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2015) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2014)

[IITR – 10.8.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Probleme bei der Umsetzung des Rechts auf Vergessen >>> IT-Compliance-Management >>> Mappus hat Anspruch auf Löschung von E-Mail-Kopien >>> Heimliche SMS >>> Daten-Diebstahl: Ausmaß weiterhin unklar >>> Scannen von E-Mails ist Grundrechtseingriff >>> Microsoft und Daten-Center in Irland).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2014) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2013)

[IITR – 10.08.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Big-Data, US-Unternehmen, Dopingstudie, NSA-Wende, Einwohnermeldeämter, E-Mail-Initiative, Aufsicht Sachsen).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2013) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2012)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Brüssel, Meldegesetz, Artikel-29-Cloud, Erinnerungsvermögen, EU-Datenschutz, Betriebsratschef, Wildkameras, PresseG Berlin, schulische Medienerziehung).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2012) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW32 2011)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (GEZ, Vorratsdatenspeicherung, Anonymität, Arztpraxen, E-Discovery, E-Mail-Archivierung, Facebook-Spam-Welle, Überwachungssystem UK).

Die Woche im Datenschutz (KW32 2011) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Datenwoche (KW32 2010)

Die Datenwoche: eine subjektive Auswahl von Datenschutz-Themen der vergangenen Woche (Nacktscanner, Street View, Smartphone, Sexualstraftäter, Biodatenbank).

Die Datenwoche (KW32 2010) weiterlesen