Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW29 2020)

Montag, 13. Juli 2020

The European Commission will consider the necessity of introducing infringement procedures against member states that fail to comply with the EU’s general data protection regulation (GDPR), the Commission’s Justice Chief Didier Reynders has warned. www.euractiv.com…

***

Dienstag, 14. Juli 2020

EU will Marktmacht von Facebook & Co. aufbrechen. Die Datensammelleidenschaft von Big-Tech-Unternehmen aus den USA ist der EU schon länger ein Dorn im Auge. Eine Art „Plattformgrundgesetz“ könnte jetzt die Antwort sein, um europäischen Bürgern und Unternehmen ihre Datensouveränität für die Zukunft zu sichern. t3n.de…

***

Mittwoch, 15. Juli 2020

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Hessen bietet seit dem ersten Mai Videosprechstunden an. Jetzt kommt das elektronisches Rezept hinzu. Jutta Rippegather, Frankfurter Rundschau.de…

***

Donnerstag, 16. Juli 2020

Dejavu – EuGH verwirft EU-US Privacy Shield. Mit seiner heutigen Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof erneut die Bedeutung des durch Art. 8 der EU-Grundrechtecharta garantierten Grundrechts auf Datenschutz unterstrichen. Peter Schaar, eaid.de…

****

Freitag, 17. Juli 2020

Corona-Gästelisten: Polizei sieht für Fahndung Daten ein. Wer aktuell auswärts essen möchte, muss dort seine Daten hinterlassen. Jetzt greift auch die Polizei auf diese Listen zu. Dies geschieht laut Innenministerium jedoch nur in Einzelfällen und bei schweren Delikten. br.de…

***

Samstag, 18. Juli 2020

Bestandsdatenauskunft. Das Bundesverfassungsgericht hat die Regeln für den Zugriff von Sicherheitsbehörden auf persönliche Daten von Handy- und Internetnutzer*innen gekippt. Fragen und Antworten. Lena Kirfel, zdf.de…

***

Sonntag, 19. Juli 2020

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, sieht die Sicherheitskooperation zwischen der Europäischen Union und Großbritannien ohne ein spezielles Datenschutzabkommen gefährdet. Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur EU-US-Datenschutzvereinbarung “Privacy Shield” werfe nun auch ein neues Licht auf die innen- und rechtspolitischen Themen der Verhandlungen über den EU-Austritt (Brexit) der Briten, hasepost.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW29 2019)

Montag, 15. Juli 2019

Ein Fachkräfte-Mangel könnte auch ein Sicherheitsproblem für kleinere Unternehmen mit sich bringen. Mittelständische Unternehmen fragen vermehrt externe IT-Sicherheitsdienstleistungen nach. Als Ursache nennt eine neue ISG Studie unter anderem den grossen Mangel an IT-Sicherheitsfachkräften. www.m-q.ch…

***

Dienstag, 16. Juli 2019

Schon älter, 11. März, aber dennoch aktuell: Dürfen Nutzer, die einer Speicherung von Cookies auf Websites nicht zustimmen, am Besuch dieser Website gehindert werden? Niederländische Datenschützer haben dazu eine klare Auffassung. www.t3n.de…

***

Datenschutz: So viele Firmeninterna geben Mitarbeiter im Zug preis. Kaspersky Lab hat ein Datenschutz-Experiment gestartet – und einmal mitgehört und -gelesen, welche Daten man beim Zugfahren quasi nebenbei mitbekommt. Das Ergebnis sollte Führungskräften zu denken geben. www.t3n.de…

***

Mittwoch, 17. Juli 2019

Grosse Skepsis gegen „Libra“. Facebooks Kryptowährung auf dem Prüfstand. Vor dem US-Kongress will Facebook die erheblichen Vorbehalte gegen die geplante digitale Währung zerstreuen. So soll «Libra» etwa unter Aufsicht der Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma gestellt werden. www.srf.ch…

***

Donnerstag, 18. Juli 2019

Achtung vor Kontrollen der Datenschutzbehörde. Die Digitalisierung hält mit Schwung Einzug in die Branche. Das bietet viele Chancen. Gleichzeitig gilt es, zahlreiche gesetzliche Vorgaben zu beachten, wie etwa den Datenschutz. Holger Zietz, www.kfz-betrieb.vogel.de…

***

Freitag, 19. Juli 2019

Das Spionageprogramm einer israelischen Firma kann einem Bericht zufolge nicht nur auf Smartphones gespeicherte Daten einsehen: Pegasus habe auch Zugriff auf die Cloud. zeit.de…

***

Samstag, 20. Juli 2019

Obwohl sich deutsche Nutzer zunehmend um ihre Privatsphäre im Internet sorgen, bleiben sie oft tatenlos. Ein Grund dafür könnte ausgerechnet die DSGVO sein. it-daily.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2017)

Montag, 17. Juli 2017

Die digitale Klinik kommt. Derzeit werden in den deutschen Kliniken und vor allem in den 33 Universitäts­kliniken unfassbar viele Daten von Pa­tienten erhoben. Gleichzeitig sorgen Datenschutz und umfassende Sicherheitsrichtlinien richtigerweise dafür, dass Daten nur in ausgewählten Bereichen übergreifend auswertbar zur Verfügung stehen. Dr. Kurt Kruber, cio.de…

***

Dienstag, 18. Juli 2017

OLG Stuttgart lässt Dashcamaufnahme als Beweismittel im Schadenersatzprozess zu. Dr. Heise & Beume GbR, juraforum.de…

***

Mittwoch, 19. Juli 2017

INPOL – Informationssystem der Polizei, Datenspeicherung. In der täglichen Praxis der Strafverteidigung kommt immer wieder dieselbe Frage unserer Mandanten auf: „Welche Informationen über meine Person hat die Polizei gespeichert und wie soll man damit umgehen?“ Jan Marx, Anwalt.de…

***

Donnerstag, 20. Juli 2017

Kann das „Recht auf Vergessen“ weltweit gelten? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) muss nun entscheiden, ob Google beanstandete Links global aus seinen Suchergebnissen entfernen muss. Genau das fordern französische Datenschützer. Daniel Berger, heise.de…

***

Freitag, 21. Juli 2017

Künstliche Intelligenz: Menschen sorgen sich um Datenschutz. In Sachen künstliche Intelligenz steht bei den Menschen in Deutschland vor allem die Sorge um die Datensicherheit im Vordergrund. Das ergab eine Studie von Bitkom Research im Auftrag des IT-Dienstleisters VMware. Demnach gehen sieben von zehn Verbraucher davon aus, dass etwa vollautomatische Dienstleistungen die Sicherheit ihrer persönlichen Daten gefährden. Pharmazeutische Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelTags , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2016)

[IITR – 24.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Schaar kritisiert Datenschutzvereinbarung Privacy Shield >>> Rekord bei Datenabfragen von Behörden >>> Pokémon Go >>> Carsharing-Auto >>> Frankreich setzt Microsoft Frist für Windows 10 >>> Sorgen um Datenschutz – und Gründe zum Optimismus).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2015)

[IITR – 19.7.15] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Ära Thilo Weichert in Schleswig-Holstein endet >>> TTIP und Datenschutz: der Kampf um die Datenhoheit >>> Ausmaß des globalen Cyber ​​Wars >>> TV-Geräte: Spion im Wohnzimmer >>> Auswertung von Fluggastdaten >>> Digitale Information im Gesundheitswesen >>> Peter Schaar: Gewöhnung hat bereits eingesetzt).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2015) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2014)

[IITR – 20.7.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Schreibmaschine abhörsicher >>> Persönlichkeitsrechte des Versicherten >>> Massen-Überwachungen durch Regierungen keine Ausnahme mehr >>> Datenschutz in Sachen Glücksspiel >>> Sicherer E-Mail-Versand ist große Ausnahme >>> Geschäftsdaten verloren: Unternehmen pleite >>> Freiburg überwacht mit Kameras).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2014) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2013)

[IITR – 21.07.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Opferschutz, UNO-Pakt, Archivierungsfirma, EU-Staatsanwaltschaft, Supergrundrecht Datenschutz, US-Kongress, Prism).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2013) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2012)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Bundesmeldegesetz, Aktenvernichtung, GPS-Ortung, GEMA, Verpixelung, Clueful, Cloud-Scorecard, ULD, Facebook-Chat).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2012) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW29 2011)

Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Bundesregierung, Patientendaten CH, Elena, Ergo, Prozesseinsicht, Robert-Koch-Institut, Nacktscanner).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2011) weiterlesen