Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW19 2017)

Dienstag, 9. Mai 2017

Jahresbericht des Datenschutzbeauftragten. „Es ist eine Sucht der Deutschen, sich gegenseitig zu bespitzelnHessenschau.de…

***

„Datenschutz darf kein Vorwand werden, um Forschung zu behindern“. Die Digitalisierung ist eines der großen Themen in der aktuellen politischen Diskussion. Auch der diesjährige Ärztetag in Freiburg beschäftigt sich mit dem Thema. Wolfgang van den Bergh, aerztezeitung.de…

***

Mittwoch, 10. Mai 2017

Das Internet der Dinge vor Gericht. Vernetzte Haushaltsgeräte rücken in den Fokus von Polizei und Behörden. Was ist, wenn smarte Geräte und ihre Daten ihre Besitzer belasten? Eike Kühl, zeit.de…

***

Donnerstag, 11. Mai 2017

Datenschutz-Grundverordnung: Tools zur Datenlöschung. Das Recht auf Vergessenwerden aus der DSGVO erhöht die Anforderungen an die Löschpflichten. Verschiedene Tools können bei der Umsetzung helfen. Oliver Schonschek, searchsecurity.de…

***

Freitag, 12. Mai 2017

Datenschutz: Bundesrat stimmt über deutschen Sonderweg ab. – „Das Gesetz zur Anpassung des deutschen Datenschutzrechts unterläuft das europäische Harmonisierungsziel und verstößt insbesondere bei den Betroffenenrechten und der Zweckbindung gegen die EU-Vorgaben. Mit der ebenfalls enthaltenen Ausweitung der Videoüberwachung spielt der Gesetzgeber Attentätern geradezu in die Hände. Der Bundesrat hat heute die Chance, diesen Irrweg zu beenden.“, erklärt Volker Tripp, politischer Geschäftsführer des Vereins Digitale Gesellschaft. verbände.com…

Heute hat der Bundesrat dem Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die EU-Datenschutz-Grundverordnung zugestimmt. Sabine Hedewig-Mohr, Horizont.net…

***

Sonntag, 14. Mai 2017

Nackt im Netz durch Surfprotokollierung? Dienstag entscheidet der Bundesgerichtshof. Im Grundsatz-Rechtsstreit des PIRATEN-Abgeordneten Patrick Breyer gegen die Vorratsspeicherung der Internetnutzung (auch Surfprotokollierung oder Internet-Tracking genannt) will der Bundesgerichtshof am Dienstag, den 16. Mai 2017 eine Entscheidung fällen (Az. VI ZR 135/13).

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW41 2016)

Montag, 10. Oktober 2016

Mehr Sicherheit für das Internet der Dinge. Die vernetzten Geräte des Internet of Things (IoT) sammeln und verarbeiten immer mehr Daten, versagen jedoch häufig beim Schutz dieser Daten. Ein ausführlicher Leitfaden will bei der Entwicklung sicherer Geräte helfen. Oliver Diedrich, heise.de…

***

Dienstag, 11. Oktober 2016

Datenschutz und E-Commerce in Italien. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist wesentlicher Bestandteil des Online-Handels. Sobald Online-Händler Cookies auf ihren Webseiten einsetzen oder werbliche Nachrichten senden, müssen sie sich mit dem Datenschutzrecht auseinandersetzen. Elisa Ceciliati, Shopbetreiber-blog.de…

***

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Neues WLAN im ICE nimmt Privatsphäre nicht so ernst. Eine Analyse des Chaos Computer Club Hannover offenbart, was die neue WLAN-Technik in ICEs über eingeloggte Nutzer preisgibt. Der für die Technik verantwortliche Anbieter Icomera hat offensichtlich einige Sicherheits-Grundlagen nicht berücksichtigt. Dennis Schirrmacher, heise.de…

***

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Nach dem Suizid des Terrorverdächtigen Dschaber Al-Bakr im Gefängnis gibt Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) zu bedenken, dass einer Rund-Um-Überwachung suizidgefährdeter Häftlinge datenschutzrechtlich enge Grenzen gesetzt seien. tagblatt.de…

***

Freitag, 14. Oktober 2016

Wer eine Website im Internet aufruft, wird sofort beobachtet. Nicht unbedingt von staatlichen Geheimdiensten, aber auf jeden Fall von kommerziellen Datenhändlern. Diese protokollieren jeden Aufruf einer Website, egal mit welchem Gerät. Machen lässt sich dagegen so gut wie nichts. Peter Welchering, Deutschlandfunk.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz