Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW33 2020)

Montag, 10. August 2020

EU und USA nehmen Verhandlungen über die Verbesserung des PrivacyShield auf, mit dem Ziel der Umsetzung der EuGH-Vorgaben. EU, USA…

***

Das alte Faxgerät hat noch nicht ausgedient: Auch gewerbliche Schreiben, Abmahnungen etc. werden noch immer auf diese Art versendet, auch manche Behörden nutzen mitunter diesen Kontaktweg. Dass dies nicht unproblematisch ist, zeigt nun ein rechtskräftiges Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg. Demnach dürfen personenbezogene Daten nicht per Fax weitergeleitet werden: Grund ist die fehlende Verschlüsselung. Versicherungsbote.de…

***

Dienstag, 11. August 2020

Die Pandemie wird zur Gefahr für die persönlichen Daten. Automatisches Fiebermessen oder Kontaktdaten in Restaurants: Die Seuchenbekämpfung lässt uns den Datenschutz vergessen. Gefährlich ist, dass die zunehmende Überwachung ohne grundlegende Debatte geschieht. Lukas Mäder, nzz.ch…

***

Mittwoch, 12. August 2020

Privacy-Funktion unter iOS 14 gilt nicht für Apple. Unter iOS 14 müssen Werbenetzwerke in Apps erst vom Nutzer abgesegnet werden – außer es handelt sich um Apples Werbenetzwerk. Moritz Tremmel, golem.de…

***

Donnerstag, 13. August 2020

Wie Ihr Auto mit seinen Daten bald 500 Euro im Jahr für Sie verdient. autobild.de…

***

Freitag, 14. August 2020

Spahn öffnet Industrie Hintertür zu Versichertendaten. TP-Exklusiv. Seit langem fordert die Industrie einen direkten Zugang zu Versichertendaten. Einen indirekten hat sie jetzt bekommen. Mit Vollgas gegen den Datenschutz. Brigitta Engel und Florian Rötzer, Heise.de…

***

Sonntag, 16. August 2020

Fehlendes Begleitgesetz zur Corona-App gefährdet deren Akzeptanz. Datenschutzexperte fordert in seinem Statement klare rechtliche Regelungen: Prof. Dr. Wedde von der Frankfurt UAS nimmt Stellung zu den Grenzen für individuelle Offenbarungspflichten in Zeiten von Co-vid-19 idw-online.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW28 2020)

Sonntag, 5. Juli 2020

EU-Ratspräsidentschaft: Deutschland will mehr digitale Souveränität. Die Bundesregierung hat sich vorgenommen, an der EU-Ratsspitze eine europäische Dateninfrastruktur und eine digitale Identität voranzutreiben. Stefan Krempl, heise.de…

***

Montag, 6. Juli 2020

Richterspruch: Bitcoin-Transaktionen unterliegen in den USA nicht zwangsläufig dem Datenschutz. Ist das Korrekt? Eine Jury des Fifth Circuit Court entschied kürzlich, dass Informationen über Kryptowährungstransaktionen im Straffalle, nicht dem Datenschutz unterliegen. www.coinkurier.de…

***

Dienstag, 7. Juli 2020

Erst Ende 2017 wurde das Landes-Polizeigesetz zuletzt reformiert. Nun steht die nächste Novelle an. Warum schon wieder? Und was steht drin? Axel Habermehl, Tagblatt.de…

***

Mittwoch, 8. Juli 2020

Häufige Datenschutzmängel bei E-Mail und Fax-Versand. Oliver Schonschek / Peter Schmitz, security-insider.de…

***

Donnerstag, 9. Juli 2020

DSGVO gilt in Petitionsausschuss. Bürger, die beim Petitionsausschuss eines Landesparlaments eine Petition einreichen, haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ein Recht auf Auskunft [zu ihren eigenen]  personenbezogener Daten. Hesenschau.de…

***

Freitag, 10. Juli 2020

Zwei Faktor Authentisierung für höhere Sicherheit. BSI.de…

***

Samstag, 11. Juli 2020

“Hochgefährlich”: Suchmaschine für Gesichter bereitet Politikern Sorge. Die Politik hat eine Suchmaschine ins Visier genommen, die massenhaft Gesichter in ihrer Datenbank speichert. rnd.de…

***

Sonntag, 12. Juli 2020

Datenschutz Kritik an Unionsplänen für Neuorganisation der Datenschutzaufsicht. Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Pläne der Union, die Kompetenz der Datenschutzaufsicht über die Wirtschaft von den Landesbehörden auf den Bundesbeauftragten für den Datenschutz zu übertragen, stoßen auf Kritik. Wallstreet-online.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.