Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 38 2020)

Montag, 14. September 2020

Die deutschen Datenschützer streiten darüber, ob sich das Programmpaket Microsoft Office 365 regelkonform in Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen einsetzen lässt. Das berichtet der „Spiegel“ in der aktuellen Ausgabe. Eine Arbeitsgruppe der Datenschutzkonferenz (DSK), in der die Behörden von Bund und Ländern zusammenarbeiten, kam laut Bericht nach Sichtung von Verträgen und Unterlagen zu dem Schluss, dass „kein datenschutzgerechter Einsatz von MS Office 365 möglich“ sei. www.mmnews.de…

***

Dienstag, 15. September 2020

Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen. Röntgenbilder, Impfungen: Eigene Gesundheitsdaten sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Ein amtliches Gütesiegel für Datenschutz gibt es für die neue Anwendung aber nicht – im Gegenteil. Frankfurter Rundschau.de…

***

Mittwoch, 16. September 2020

Face masks are breaking facial recognition algorithms, says new government study. Stopping the spread of disease and mass surveillance. By James Vincent, theverge.com…

***

Donnerstag, 17. September 2020

Covid-19 verändert Kundenverhalten grundlegend. Studie. Finanzielle Sorgen, Ethik und Datenschutz drängen weltweit in den Vordergrund, so das Ergebnis einer aktuellen KPMG-Umfrage. Werner Girth, extrajournal.com…

***

Freitag, 18. September 2020

Verzagtes Versagen: Rechtsstaat, Datenschutz, Corona. Niko Härting, cr-online.de…

***

Samstag, 19. September 2020

Bundestags-Gutachten: Bürgernummer vielleicht verfassungswidrig. oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Sonntag, 20. September 2020

Fortbildung für Lehrer zu digitalem Unterricht. www.nwzonline.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW16 2019)

Montag, 15. April 2019

Facebook verfolgt auch deaktivierte Nutzer. Wer nach Facebooks Serie von Datenpannen seinen Account gelöscht hat, kann trotzdem nicht sicher sein, dass Facebook nicht weiter Daten über ihn sammelt. www.t-online.de…

***

Dienstag, 16. April 2019

Schnüffelstaat: Seit 2005 sind die Kontoabfragen um 7800% gestiegen. www.sciencefiles.org…

***

Mittwoch, 17. April 2019

EU will Blackbox fürs Auto einführen. Was man vom Flugzeug kennt, soll nun auch in Autos kommen. Blackboxes, die bei Unfällen dokumentieren, was im Fahrzeug passiert ist. Eine Verordnung, der jetzt auch das EU-Parlament zugestimmt hat, sieht ab 2022 den Einbau von Datenkästchen vor. www.br.de…

***

Donnerstag, 18. April 2019

Brüssel will Informationen über Kriminelle oder Terror in Zukunft zentral speichern. Droht jetzt Massenüberwachung? Fragen und Antworten. Detlef Drewes, Augsburger Allgemeine.de…

***

Samstag, 20. April 2019

Künstliche Intelligenz als Herrschaftsinstrument. Auf dem Weg zur digitalen Diktatur: Gnadenlos geht Chinas Regierung gegen Uiguren und andere muslimische Minderheiten im Land vor. Sie setzt dabei auch Überwachungstechnologien ein, die sich selbst George Orwell nicht hätte träumen lassen. Axel Dorloff, deutschlandfunkkultur.de…

***

MacKenzie Fegan auf Twitter: „I just boarded an international @JetBlue flight. Instead of scanning my boarding pass or handing over my passport, I looked into a camera before being allowed down the jet bridge. Did facial recognition replace boarding passes, unbeknownst to me? Did I consent to this? Twitter.com…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.