Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW16 2019)

Montag, 15. April 2019

Facebook verfolgt auch deaktivierte Nutzer. Wer nach Facebooks Serie von Datenpannen seinen Account gelöscht hat, kann trotzdem nicht sicher sein, dass Facebook nicht weiter Daten über ihn sammelt. www.t-online.de…

***

Dienstag, 16. April 2019

Schnüffelstaat: Seit 2005 sind die Kontoabfragen um 7800% gestiegen. www.sciencefiles.org…

***

Mittwoch, 17. April 2019

EU will Blackbox fürs Auto einführen. Was man vom Flugzeug kennt, soll nun auch in Autos kommen. Blackboxes, die bei Unfällen dokumentieren, was im Fahrzeug passiert ist. Eine Verordnung, der jetzt auch das EU-Parlament zugestimmt hat, sieht ab 2022 den Einbau von Datenkästchen vor. www.br.de…

***

Donnerstag, 18. April 2019

Brüssel will Informationen über Kriminelle oder Terror in Zukunft zentral speichern. Droht jetzt Massenüberwachung? Fragen und Antworten. Detlef Drewes, Augsburger Allgemeine.de…

***

Samstag, 20. April 2019

Künstliche Intelligenz als Herrschaftsinstrument. Auf dem Weg zur digitalen Diktatur: Gnadenlos geht Chinas Regierung gegen Uiguren und andere muslimische Minderheiten im Land vor. Sie setzt dabei auch Überwachungstechnologien ein, die sich selbst George Orwell nicht hätte träumen lassen. Axel Dorloff, deutschlandfunkkultur.de…

***

MacKenzie Fegan auf Twitter: „I just boarded an international @JetBlue flight. Instead of scanning my boarding pass or handing over my passport, I looked into a camera before being allowed down the jet bridge. Did facial recognition replace boarding passes, unbeknownst to me? Did I consent to this? Twitter.com…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW13 2019)

Montag, 25. März 2019

Datenschutz und Verschlüsselung. Wieso Quantencomputer uns zum Umdenken zwingen. Die Verschlüsselung von Daten gilt als zentrales Element für das Thema Datensicherheit und Schutz unserer Privatsphäre. Doch inwieweit behält dieser Ansatz Gültigkeit angesichts der Entwicklung von Quantencomputern? Sollten wir die Sicherheit unserer Daten nicht von ganz anderer Seite angehen? Stefan Fritz, computerwoche.de…

***

Dienstag, 26. März 2019

Apple stellt neuen Streamingdienst vor. Kreditkarte, Computerspiel-Abonnement – und der lang erwartete Streamingdienst: Apple hat seine neuen Produktentwicklungen vorgestellt. zeit.de…

***

Mittwoch, 27. März 2019

Moral-Kodex für intelligente Maschinen. Man kennt sie aus Science-Fiction-Filmen wie „2001“, „I, Robot“ und „Her“: Künstliche Maschinen, die so intelligent sind wie Menschen. So weit ist die heutige Technik noch lange nicht, dennoch wird der Ruf nach ethischen Richtlinien für Künstliche Intelligenz (KI) lauter. Nun soll ein Gütesiegel helfen. Jörn Schumacher, pro-medienmagazin.de…

***

Donnerstag, 28. März 2019

EU-Staaten vertrödeln den Datenschutz bis nach der Europawahl, netzpolitik.org…

***

Freitag, 29. März 2019

Datenschutz in der Schweiz. Die Schweiz gebe dem Datenschutz zu wenig Gewicht, kritisiert die EU in einem Bericht. Im schlimmsten Fall droht der Ausschluss aus dem Schengen-System. www.srf.ch…

***

Samstag, 30. März 2019

Implodierende Aufsichtsbehörden. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden der Länder drohen unter der Last der Beschwerden, Meldungen und Beratungsanfragen zu implodieren. Seit Jahren sind sie personell chronisch unterbesetzt, mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung haben sich Arbeitsbedingungen seit Mai 2018 noch einmal drastisch verschlechtert. Christiane Schulzki-Haddouti, pingdigital.de…

***

Sonntag, 31. März 2019

Netzpolitiker kritisieren Regulierungs-Vorstoß des Facebook-Chefs. Regulieren? Zerschlagen? Immer mehr Menschen wollen Facebook und anderen Internet-Giganten das Leben schwer machen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg geht in die Offensive, präsentiert eigene Vorschläge – und wird prompt auseinander genommen. Thoralf Cleven, Jan Sternberg dnn.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW06 2019)

Montag, 4. Februar 2019

Wie Facebook die Welt verändert hat. Facebook kann auf eine 15-jährige Geschichte zurückblicken. Anfang 2004 entwickelte Mark Zuckerberg mit drei Studienfreunden eine Plattform mit dem Namen thefacebook.com. Auf ihr konnten sich Studenten vorstellen und Kontakte knüpfen. Die Website wurde rasch populär – der einmalige Siegeszug von Facebook begann. Martin Motzkau, NDR Info…

***

Dienstag, 5. Februar 2019

Ohne Buß­gelder lahmt die DSGVO-Umsetzung. Mit der Ein­haltung der Europäischen Daten­schutz­grund­verordnung (EU-DSGVO) steht es nicht überall zum Besten. Wenig be­achtet wird die Ver­ordnung unter anderem in der öffent­lichen Ver­waltung, so eine Studie des Analysten­hauses und Markt­forschungs­unter­nehmens tech­consult aus Kassel. Mittelstandswiki.de…

***

Mittwoch, 6. Februar 2019

Seiten haben Defizite bei Passwörtern. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat die Ergebnisse einer Untersuchung zur Sicherheit im Netz veröffentlicht. Die Resultate der getesteten Internet-Plattformen offenbarten einen großen Nachholbedarf. www.br.de…

***

Donnerstag, 7. Februar 2019

Bundeskartellamt beschränkt Facebook im Sammeln von Nutzerdaten. Facebook missbrauche seine marktbeherrschende Stellung, kritisiert das Bundeskartellamt und schränkt die Rechte des Netzwerks ein. Das US-Unternehmen will sich wehren. zeit.de…

***

Freitag, 8. Februar 2019

Die neue Datenhoheit. Laut Aussage von Dipayan Ghosh habe das „unregulierte Ökosystem“, von dem Facebook profitieren würde, zu einer Situation geführt, „die Wettbewerb verhindert“. Der Datenschutzexperte ist der frühere Privatsphäre- und Policy-Berater des sozialen Netzwerkes. In den USA droht Facebook gleich von mehreren Seiten Ungemach. deraktionär.de…

***

Samstag, 9. Februar 2019

Schutzsystem gegen Fälscher. Ein Barcode für mehr Medikamentensicherheit. www.deutschlandfunkkultur.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche Datenschutz (KW50 2018)

Dienstag, 11. Dezember 2018

Statt Panik vor Big Data sei Mut zur Datenspende gefragt, sagt der CDU-Bundestagsabgeordnete Tino Sorge. Er plädiert dafür, einen Datenspendeausweis und ein digitales Testament einzuführen, beides könne bei den Kassen hinterlegt werden, schreibt er in seinem Positionspapier zur fortschrittlichen Gesundheitsdatenpolitik. aerztezeitung.de…

***

Dienstag, 11. Dezember 2018

Das Smartphone, unsere elektronische Fußfessel. Smartphone-Apps, die unsere Standortdaten verfolgen, werden immer präziser. Die Unternehmen dahinter verkaufen diese lukrativ. Wie sehr wir von sekundengenauer Überwachung betroffen sind, zeigt eine Recherche der „New York Times“ Cicero.de…

***

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Gut 30 Prozent der im Play Store verfügbaren Apps nehmen ungefragt Kontakt zu Facebook auf. Dazu zählen auch Apps, die etwa in Verbindung mit Gesundheit oder politischer Gesinnung stehen. Auch Daten von Nutzern ohne Facebook-Konto werden verarbeitet. aeramobile.de…

***

Freitag, 14. Dezember 2018

Bundesrat hat erhebliche Bedenken gegen automatische Kontrolle von Fahrverboten. Die von der Bundesregierung geplante Gesetzesänderung zur Kontrolle von Diesel-Fahrverbote stößt bei den Ländern auf große Vorbehalte. Der Bundesrat lehnte den Entwurf am Freitag wegen erheblicher datenschutzrechtlicher Bedenken ab. Die Aufstellung und Nutzung von automatisierten Kennzeichenlesegeräten sei ohne jegliche räumliche Begrenzung geplant und deshalb zu weitreichend, heißt es in einer Stellungnahme der Länderkammer. welt.de…

***

Samstag, 15. Dezember 2018

Zukunft der Eventbranche. Rasterfahndung auf Popkonzerten? Deutschlandfunk.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW40 2018)

Montag, 1. Oktober 2018

Datenschützer im Sachverständigenbüro? Gelten öffentlich bestellte Sachverständige als öffentliche Stelle und brauchen deshalb in jedem Fall einen Datenschutzbeauftragten? Eine erste Stimme positioniert sich dagegen. Martin Leuschner, dabonline.de…

***

Dienstag, 2. Oktober 2018

EU EIDAS Deadline Arrives, But Is It Up To Speed? From last week, identity verification checks carried out in one EU country will be valid across all member states. This is under the Electronic Identification, Authentication and trust Services (eIDAS) regulation, to which all EU states must comply. lawyer-monthly.com…

***

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Internetverwaltung ICANN verliert vor Gericht. WHOIS-Domain-Datenbank nicht DSGVO-konform. Sarah Gandorfer, it-Business.de…

***

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Facebook hat bei ersten Untersuchungen keine Hinweise darauf, dass die Angreifer bei der jüngst bekanntgewordenen Hacker-Attacke in Accounts der fast 50 Millionen betroffenen Nutzer bei anderen Diensten eingedrungen sind. donaukurier.de…

***

Freitag, 5. Oktober 2018

Europäischer Gerichtshof (EuGH): Erhebung persönlicher Daten bei der Strafverfolgung. Am  02.10.2018 urteilte der EuGH zur Erhebung persönlicher Daten. Die spanische Staatsanwaltschaft hatte im Rahmen einer Ermittlung angefragt, wann solche Maßnahmen zulässig sind. Nun entschied der EuGH, dass die Erhebung persönlicher Daten bei der Strafverfolgung allgemein zulässig ist, eine besondere Schwere des Vergehens wird dabei nicht vorausgesetzt. Datenschutz.org…

***

Samstag, 6. Oktober 2018

Privatsphäre in Connected Cars. Ohne umfangreiche IT-Systeme und zahlreiche Sensoren kommen Fahrzeuge heutzutage kaum mehr aus. Darüber hinaus wird die permanente Verbindung zwischen Fahrzeugen, den Backend-Systemen der Hersteller oder anderer Servicepartner zunehmend ausgebaut. Welche Daten (z.B. Fahrzeug-, Nutzungs-, Fahrerdaten) werden bei der Nutzung vernetzter Fahrzeuge generell erhoben? Ina Schlücker, it-zoom.de…

***

Sonntag, 7. Oktober 2018

Cloud Act: Microsoft wehrt sich gegen uneingeschränkten Datenzugriff. Der Cloud Act gewährt der amerikanischen Regierung einen Freifahrtsschein in Sachen Datenzugriff und Überwachung. Microsoft will das so daher nicht mitmachen. Deshalb hat der Konzern jetzt Prinzipien auf die Beine gestellt, die den Zugriff auf Userdaten in der Cloud begrenzen sollen. S. Leisner, Jan Schäfer, e-recht24.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW37 2018)

Montag, 10. September 2018

Weiterbildung 4.0 und Datenschutz. Alexander Möller, humanresourcesmanager.de…

***

Die Datenschutzaufseher haben erste technische und organisatorische DSGVO-Referenzmaßnahmen veröffentlicht. Sie sollen von den Anwendern getestet werden. Christiane Schulzki-Haddouti, heise.de…

***

Montag, 10. September 2018

Spiele tun sich mit dem Datenschutz schwer. Lëtzebuerger Journal…

***

Dienstag, 11. September 2018

Wirtschaft kontra Datenschutz bei der E-Privacy-Verordnung. Oliver Schonschek / Peter Schmitz, security-insider.de…

***

Facebook hat seine Regeln für Seiten-Betreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Netzwerk abwälzen können. Dominic Lipinski auf Donaukurier.de…

***

Mittwoch, 12. September 2018

„DSGVO hat die Unternehmen viel Zeit und Geld gekostet“ – Bitkom kritisiert Datenschutzverordnung munich-startup.de…

***

Donnerstag, 13. September 2018

Wie Sie die Datenspionage Ihrer Kreditkarte beenden. t-online.de…

***

Freitag, 14. September 2018

Gleich sechs große Internet-Konzerne hat der US-Senat zu einer Fragerunde vorgeladen. Auf einem Panel des US-Senat am 26. September sollen die Unternehmen ihre Praktiken zum Datenschutz darlegen und die Fragen der Abgeordneten beantworten. Christian Hintze, notebookcheck.com…

***

Samstag, 15. September 2018

Im ICE E-Mails beantworten, im Co-Working-Space eine Telefonkonferenz abhalten oder im Homeoffice arbeiten: Agiles und mobiles Arbeiten verlangt von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besondere Sensibilität in Sachen Datenschutz. beraternews.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche – Datenschutz (KW17 2018)

Montag, 23. April 2018

Keine Strafen: Österreich zieht neuem Datenschutz die Zähne. In letzter Minute nimmt Österreich der neuen EU-Datenschutzverordnung den Biss, die meisten Verstöße werden straffrei bleiben. Und Datenschutz-NGOs dürfen keinen Schadenersatz eintreiben. Daniel AJ Sokolov, heise.de…

***

Dienstag, 24. April 2018

Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört. Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer. Renate Grimming, dpa, bei heise.de…

***

Mittwoch, 25. April 2018

ULD informiert: Am 05.06.2018 um 9:30 Uhr wird der Gerichtshof der Europäischen Union  (EuGH) das Urteil zur datenschutzrechtlichen Verantwortung in Sachen Facebook-Fanpages (Az.: C-210/16) verkünden. Das Verfahren vor dem EuGH basiert auf sechs Vorlagefragen, die das Bundesverwaltungsgericht am 25.02.2016 in dem Verwaltungsrechtsstreit zwischen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH und dem Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein an den EuGH gerichtet hat. Die Schlussanträge des Generalanwalts vom 24.10.2017 zu den Vorlagefragen an den EuGH sind hier zu finden…

***

Donnerstag, 26. April 2018

Österreich: Heftige Debatte: Neuer Datenschutz im Kreuzfeuer der Kritik. David Kotrba, futurezone.at…

***

Samstag, 28. April 2018

Datenschutzbeauftragte rügt geplante Gesetzesreform. Die geplante Reform des niedersächsischen Datenschutzgesetzes ist nach Auffassung der Datenschutzbeauftragten Barbara Thiel ein Rückschritt. Der Entwurf bleibe in Teilen hinter dem bisherigen Datenschutzniveau zurück und missachte europarechtliche Vorgaben, sagte Thiel am Freitag vor dem Innenausschuss in Hannover. RTL.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche – Datenschutz (KW16 2018)

Montag, 16. April 2018

Politik und Datenschützer nehmen Adresshandel ins Visier Wallstreet-online.de…

***

Dienstag, 17. April 2018

„Datenschutz als Geschäftsmodell“ Berlin – Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat in Berlin auf die große Bedeutung des Datenschutzes bei der Digitalisierung verwiesen. „Ohne Datenschutz wird die Digitalisierung nicht gelingen“, sagte Voßhoff auf einer Veranstaltung zum Thema Ethik und Digitalisierung. Er sei eine Kernkompetenz Deutschlands. Die Bundesrepublik habe es jedoch bislang nicht vermocht, aus dieser Kompetenz einen Vorteil zu ziehen. Wäre er in den USA erfunden worden, würde er heute vermutliche ein Exportschlager sein. nordbuzz.de…

***

Mittwoch, 18. April 2018

Microsoft vs. USA: Supreme Court entscheidet nicht über internationalen Datenzugriff. Seit 2013 wehrte sich Microsoft gerichtlich dagegen, in Irland gespeicherte Daten unter Umgehung irischer Gerichte an US-Behörden zu übergeben. Der Supreme Court hat nun das Verfahren eingestellt, womit Microsoft gewonnen hat. Es ist ein Pyrrhussieg. Daniel AJ Sokolov, Heise.de…

***

Donnerstag, 19. April 2018

Facebook schließt 1,5 Milliarden Nutzer von EU-Datenschutz aus. Bislang fallen alle Facebook-Nutzer außerhalb der USA und Kanada unter die Datenschutzregeln in Irland. Das will Facebook nun ändern. Zeit.de…

***

Freitag, 20. April 2018

Datenschutz-Grundveraordnung: Nur 13 % der deutschen Unternehmen halbwegs vorbereitet. Das Online-Consulting-Unternehmen absolit hat eine Umfrage unter 606 mittleren und großen deutschen Unternehmen durchgeführt. Es ging dabei um die Umsetzungen der Richtlinien der neuen Datenschutz-Grundverordnung, welche ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Dabei stellte sich heraus, dass die deutschen Unternehmen bisher unzureichende Vorbereitungen in Sachen Datenschutzanpassungen getroffen haben. Christian Hintze, notebookcheck.com…

***

Samstag, 21. April 2018

Diese neuen Datenschutzregeln gelten ab 25.5. im Gesundheitswesen. Ärzte, Therapeuten und andere Heilberufe trefften durch die DSGVO strengere Datenschutz-Pflichten gegenüber Patienten. www.haufe.de…

***

Sonntag, 22. April 2018

Thomas Kranig: Keine Angst vor EU-Gesetz zum Datenschutz. Handwerker und Unternehmer sind besorgt, was durch das Inkraftreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auf sie zu kommt. Fachleute beruhigen. Die lokale Mittelstandsunion und der Landtagsabgeordnete Walter Nussel (CSU) luden zu einem Unternehmerfrühstück mit Thomas Kranig ein, dem Präsidenten des Landesamts für Datenschutz in Ansbach. infranken.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW39 2017)

Montag, 25. September 2017

OT: Noch Randbereich des Datenschutzes: Künstliche Intelligenz: Warum manche Ökonomen an ein Auferstehen des Kommunismus glauben. Künstliche Intelligenz, Robotik, Big Data: Diese Technologien und ihre Auswirkungen sind ein heisses Thema, auch am Finanzplatz London. Dabei werden die Diskussionen überraschend schnell grundsätzlich. Gerald Hosp, nzz.ch…

***

Dienstag, 26. September 2017

Für den erstmals verliehenen Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz stehen drei Anwärter fest. Nominiert sind Artikel, die den Umgang mit persönlichen Daten in der digitalen Welt kritisch beleuchten. Leipziger Volkszeitung.de…

***

Mittwoch, 27. September 2017

Russische Aufsichtsbehörde droht Facebook mit Sperre. Der oberste Datenschützer Russlands fordert von Facebook, die Nutzerdaten russischer Bürger künftig nur noch lokal zu speichern. Andernfalls werde das soziale Netzwerk gesperrt. Von dpa, Lars Bube, crn.de…

***

Donnerstag, 28. September 2017

Datenkrake Auto. Moderne Fahrzeuge lassen sich mit Smartphones vernetzen – und sammeln Daten. Die Apps würden mehr Daten als nötig versenden, hat die Stiftung Warentest herausgefunden. Was damit passiert, will die Autoindustrie nicht verraten. Harald Czycholl, Stuttgarter Nachrichten.de…

***

Freitag, 29. September 2017

Is the definition of „personal data“ in new DP Bill correct? In summary, I think there is a problem with „personal data“ definition in the Data Protection Bill (“DPBill”) as there is no equivalent of Section 1(2) of the Data Protection Act (“DPA”). This Section extends the definition of certain “processing” operations (e.g. a disclosure of recorded personal data) to include the disclosure of the same personal details if the information is not recorded. amberhawk.typepad.com…

***

Samstag, 30. September 2017

Apple muss gefundenes iPhone nicht entsperren. Amtsgericht München urteilt gegen den Finder. Alexander Kant, Netzwelt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.