Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 20 2021)

Montag, 17. Mai 2021

Wollen Menschen wirklich personalisierte Werbung sehen? Neue Studie sagt: nein! Marinela Potor, basicthinking.de…

***

Dienstag, 18. Mai 2021

Zeitung: Apple opfert Datenschutz dem China-Geschäft. Um nicht aus dem Milliardenmarkt China geworfen zu werden, ging Apple angeblich Kompromisse bei Datenschutz und Sicherheit ein. Der Konzern weist das zurück. Leo Becker, heise.de…

***

Mittwoch, 19. Mai 2021

Facebook’s EU-U.S. data flows are under threat — that may spell trouble for other tech Giants Ryan Browne, cnbc.com…

***

Donnerstag 20. Mai 2021

E-Privacy: Bundestag schreibt Einwilligung bei Werbe-Cookies explizit vor. Entwurf für ein neues Datenschutzgesetz für die elektronische Kommunikation verabschiedet. Cookie-Manager sollen anerkannt werden. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 21. Mi 2021

Schule digital: Der Digitalpakt – ein weiteres deutsches Digitalversagen? Die digitale Ausstattung der Schulen soll durch den Digitalpakt beschleunigt werden, doch Bürokratie, Finanzierungslücken und der Fachkräftemangel bremsen. Maik Riecken, heise.de…

***

Samstag, 22. Mai 2021

Kommentar. Patientendaten-Schutzgesetz nimmt Krankenhäuser in die Pflicht. it-daily.net…

***

Sonntag, 23. Mai 2021

Datenfluss: EU-Parlament fordert No-Spy-Abkommen mit Großbritannien. Die EU-Abgeordneten stellen sich gegen die geplante Freigabe von Datentransfers nach Großbritannien. Das Problem sei die dortige Massenüberwachung. Stefan Krempl, heise.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW17 2021)

Montag, 26. April 2021

Wie Gaia-X europäische Daten vor dem Zugriff von US-Behörden schützen will. Das europäische Cloud-Projekt definiert erstmals, welche Sicherheitsstandards seine Mitglieder erfüllen sollen. Datenschützer halten die Vorkehrungen aber für unzureichend. Dietmar Neuerer, Handelsblatt.com…

***

Dienstag, 27. April 2021

Sicherheit zählt bei Mercedes-Benz – seit jeher. Und das in der physischen wie der digitalen Welt. Die hohen Ansprüche, die Kunden an ihr Fahrzeug mit dem Stern stellen, dürfen daher auch für den Umgang mit Daten gelten. Im neuen Mercedes me Datenschutz Center können sich Kunden noch schneller und einfacher einen Überblick verschaffen, welche ihrer persönlichen Daten vorliegen und unkompliziert entscheiden, wofür Mercedes-Benz diese verwenden darf. Blog.Mercedes-Benz-Passion.com…

***

Mittwoch, 28. April 2021

Angemessenheitsbeschluss für die Republik Korea. Datenschutz-Notizen.de…

***

Donnerstag, 29. April 2021

Warum Google Third Party Cookies abschafft. Finanzen.net…

***

Freitag, 30. April 2021

Geleaktes Facebook-Memo zeigt, wie sich die Veröffentlichung von iOS 14.5 auf Werbetreibende auswirkt. Macerkopf.de…

***

Samstag, 1. Mai 2021

Union fordert Sanktions-Moratorium bei Datenschutzverstößen. Damit heimische Firmen US-Clouddienste rechtssicher nutzen können, müsste die EU mit den USA ein neues Datenabkommen schließen. Doch die Gespräche kommen nicht voran. Das sorgt für Unmut in Berlin. Dietmar Neuerer, Handelsblatt.com…

***

Sonntag, 2. Mai 2021

Oculus Quest 2: Business-Variante ohne Facebook-Integration kostet zusätzliche 400 US-Dollar. pcgmeshardware.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW14 2021)

Montag, 5. April 2021

Gesetz verkündet: Bürgeridentifikationsnummer kommt. Mit der Verkündung des Registermodernisierungsgesetzes kann der Aufbau der digitalen Architektur beginnen, die das E-Government hierzulande voranbringen soll. Ute Roos, heise.de…

***

Dienstag, 6. April 2021

Oberster Datenschützer: „Das Amtsgeheimnis gibt es nicht mehr“. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Stefan Brink erklärt, warum es wichtig ist, dass Verwaltungen Informationen herausgeben müssen. Alexander Klug, www.stimme.de…

***

Mittwoch, 7. April 2021

Daten von Facebook-Nutzern erneut im Netz. Wenn entwendete Nutzerdaten erst einmal ins Netz geraten, ist ihre Weiterverbreitung kaum noch zu stoppen. So sind schon vor Jahren abgegriffene Daten von hunderten Millionen Facebook-Mitgliedern immer noch im Umlauf. freiepresse.de…

***

Freitag, 9. April 2021

Kontaktnachverfolgung und Datenschutz. Die Kontaktnachverfolgung scheitert in Deutschland an mehreren Umständen. Sie scheitert schon am Prinzip. Jemand, der infiziert ist, sagt einfach: »Ich war nirgendwo. Und ich habe keine App«. Fertig, aus. Denn ein weiterer Umstand ist der, dass die Nutzung einer App freiwillig ist. guetsel.de…

***

Samstag, 10. April 2021

WSJ: Procter & Gamble an chinesischen Geheimversuchen zum Unterlaufen von Apples App-Tracking-Transparenz beteiligtRoman van Genabith, apfelgate.de…

***

Sonntag, 11. April 2021

Cookie-Einwilligungen nach dem TTDSG: Bald nur noch Buttons mit „Einwilligen“ und „Ablehnen“ zulässig? Carlo Piltz, delegedata.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW06 2021)

Montag, 8. Februar 2021

Corona, Israel und der Datenschutz. Israel ist beim Impfen gegen das Coronavirus weltweit führend. Erhält Pfizer von Israel im Gegenzug für schnellere Lieferungen des Covid-Vakzins exklusive Patientendaten? Jüdische Allgemeine…

***

Dienstag, 9. Februar 2021

Aus dem Digitalministerium zu Facebook: Scheuers Freundin macht Karriere. Die Büroleiterin von Digitalministerin Dorothee Bär (CSU) wechselt Ende Februar vom Kanzleramt zum US-Konzern Facebook. Dort wird sie für den Bereich Zentraleuropa zuständig sein. Christiane Rebhan, businessinsider.de…

***

Mittwoch, 10. Februar 2021

Vier von zehn Deutschen schützen ihre Daten. Rene Bocksch, Statistica.com…

***

Donnerstag, 11. Februar 2021

E-Privacy-Verordnung: EU-Rat für Vorratsdatenspeicherung und Cookie-Walls. Die EU-Staaten haben ihre Linie für Datenschutz in der elektronischen Kommunikation abgesteckt. Experten sind fassungslos und sprechen von einem Skandal. Stefan Krempl, Heise.de…

***

Samstag, 13. Februar 2021

Viel ist passiert in der letzten Woche: Die Frontex-Files wurden veröffentlicht, ein Projekt zur Erfassung rechter Gewalt ging online und der BND ist weiterhin eine Gefahr für Journalist:innen. Netzpolitik.org…

***

Sonntag, 14. Februar 2021

Mit Zettel, Fax und Excel-Tabelle: Wie Deutschland die Corona-Impfungen organisiert. Kristian Meyer, mopo.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW04 2021)

Montag, 25. Januar 2021

Pläne für weiteres Bordell in Bremen sorgen für Diskussion. Eine heruntergekommene Immobilie mitten in Bremen soll zum Bordell werden. Joerg Helge Wagner, weser-kurier.de…

***

Dienstag, 26. Januar 2021

Ad-Tech contra Datenschutz: Google arbeitet weiter an Alternativen zu Cookies. t3n.de…

***

Mittwoch, 27. Januar 2021

Clubhouse und die Sache mit dem Datenschutz. Clubabende suggerieren eine gewisse Intimität. Dieses Image will auch die Social-Media-App Clubhouse vermitteln – doch so exklusiv sich die App gibt, so öffentlich ist sie gleichzeitig. DW.com…

***

Donnerstag, 28. Januar 2021

Nicht nur wegen Datenschutz. Apple will die Datensammlung auf iPhones erschweren. Mark Zuckerberg gefällt das nicht. Personalisierte Werbung ist schließlich das Geschäftsmodell von Facebook, und die dürfte damit deutlich schwieriger werden. Außerdem fürchtet der Facebook-Chef Wettbewerbsverzerrung durch Apples Messenger. n-tv.de…

***

Freitag, 29. Januar 2021

Kinder müssen den richtigen Umgang mit dem Internet lernen. Dazu gehört auch das Thema Datenschutz. Je früher sie dafür sensibilisiert werden, desto besser. t-online.de…

***

Samstag, 30. Januar 2021

EU-Datenschutz: Datenschützer kritisieren mangelnde Durchsetzung von Gesetzen. Es fehlt trotz Europaratskonvention 108, EU-Datenschutzgrundverordnung und vieler anderer Datenschutzgesetze an dem politischen Willen – für guten Datenschutz. heise.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW53 2020)

Montag, 28. Dezember 2020

Schulen brauchen Klarheit beim Datenschutz. Eine Grundschule hat die digitale Kommunikation mit Schülern und Eltern abgebrochen. Der Grund: eine Verwarnung der Landesdatenschutz­behörde. Dorothee Wiegand, Heise.de…

***

Dienstag, 29. Dezember 2020

Leben retten mit pseudonymisierten Daten. Stefan Müller, Silicon.de…

***

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Änderung beim Onlineshopping. Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ab 2021 Pflicht n-tv.de…

***

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Wir führen eine Datenschutz-Debatte, die keine ist. Deutschland stelle den Daten- über den Gesundheitsschutz, wird behauptet. Das ist falsch: Die Hindernisse basieren auf Verfahrensproblemen, nicht auf dem Datenschutz. Julian Olk, Handelsblatt…

***

Freitag, 1. Januar 2021

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen – auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges verändern. Merkur.de…

***

Samstag, 2. Januar 2021

Digitalisierung und Datenschutz gehören zusammen, Animiertes Video…

***

Sonntag, 3. Januar 2021

Twitter Konto löschen: Es hat sich ausgezwitschert. Simone Warnke, inside-digital.de…

***

Facebook Konto schließen: So löschst du deine Daten dauerhaft, Simone Warnke, inside-digital.de…

***

Tiktok Account löschen: Schnell, einfach, unkompliziert, Simone Warnke, inside-digital.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW50 2020)

[IITR – 13.12.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Home-Schooling >>> Facebook darf Pseudonyme verbieten >>> Berlins Schulen suchen noch immer den Krisenmodus >>> Scheidender hessischen Datenschutzbeauftragten Ronellenfitsch >>> Roßnagel zur Zukunft des Datenschutzes >>> EU Notfall-Taskforce der Europäischen Arzneimittel-Agentur zur Impfstoffüberwachung >>> Drohender No-Deal-Brexit >>> Antiterrordatei teilweise verfassungswidrig).

Datenschutzwoche (KW50 2020) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW40 2020)

Montag, 28. September 2020

Digitalen Nachlass regeln. Warum auch Facebook ins Testament gehört. Leslie Haeny, cetoday.ch…

***

Dienstag, 29. September 2020

Jedes zweite Unternehmen verzichtet aus Datenschutzgründen auf Innovationen. Tageskarte.io…

***

Mittwoch, 30. Oktober 2020

BRUSSELS (Reuters) – A revised mechanism allowing companies to transfer Europeans’ data around the world may be ready before Christmas. By Foo Yun Chee, reuters.com…

***

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Cloudflares Google-Analytics-Alternative setzt auf Datenschutz. Cloudflare bietet ab sofort ein eigenes Tool zur Datenverkehrsanalyse an. Von Google Analytics hebt sich der Dienst vor allem in Sachen Datenschutz ab. Außerdem ist das Tool kostenfrei. t3n.de…

***

Freitag, 2. Oktober

Office 365: DSK spaltet sich. Kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich, diercks-digital-recht.de…, datenschutz-saarland.de…

***

Samstag, 3. Oktober 2020

Der TÜV Rheinland sieht sich durch eine Studie der schweizerischen Universität Sankt Gallen in seiner Forderung nach einer Treuhänderlösung für den Datenschutz in Fahrzeugen bestätigt. Die Studie ergab, dass die Verbraucher beim Datenschutz wenig Vertrauen in die Autohersteller haben, jedoch deutlich mehr in unabhängige Dritte. Michael Knauer, Automobilwoche.de…

***

Sonntag, 4. Oktober 2020

Die vor zweieinhalb Jahren eingeführte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschert den EU-Staaten erhebliche Einnahmen. Bisher wurden in Europa Bußgelder gegen Unternehmen in Höhe von insgesamt 491,1 Millionen Euro verhängt. Krone.at…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW39 2020)

Montag, 21. September 2020

Ohne den Einsatz von Künstlicher Intelligenz wird Deutschland das Geldwäsche-Problem nicht lösen, sagt ein neuer Experten-Verband businessinsider.de…

***

Dienstag, 22. September 2020

Krankenhaus muss Patientin kostenlos Daten übermitteln. An den Kosten für einen Datenträger und das Briefporto darf die Zusendung persönlicher Daten laut Gericht nicht scheitern. rheinpfalz.de…

***

Mittwoch, 23. September 2020

Datenübermittlung in die USA. Die Rolle des Cloud-Standorts für den Datenschutz. Oliver Schonschek, Elke Witmer-Goßner, cloudcomputing-insider.de…

***

Donnerstag, 24. September 2020

Datenschutz: Facebook deutet Rückzug aus Europa an. Anke Evers, e-recht24.de…

***

Freitag, 25. September 2020

Österreich – Digitalrechtler Forgó: Die Corona-App hat 2 Mio. gekostet, aber nur 10 Covid-Fälle gefunden.Patricia Huber, kontrast.at…

***

Samstag, 26. September 2020

Data Ownership – Keine Eigentumsrechte an Daten, Hans Christian Woger, cmshs-bloggt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW37 2020)

Montag, 7. September 2020

Die iPhone-Karte zeigt genau, wo Benutzer waren. Unabhängig davon, ob Sie GPS eingeschaltet haben oder sich einfach im Mobilfunknetz befinden und sich in WLAN-Netzwerken anmelden – dank Standortdaten weiß das iPhone immer, wo sich der Benutzer befindet. Das ist aber nicht alles. Es wird sogar aufgezeichnet, wann Sie einen Ort besucht und verlassen haben. Verena Holland pderborner-blatt.de…

***

Dienstag 8. September 2020

Kurioses Feature hat sonst kein Browser: Firefox-Alternative deaktiviert das Internet. Die meisten Windows-User setzen beim Browser auf Chrome, Edge oder Firefox. Doch die Alternative Vivaldi hat es in sich und bringt mit Version 3.3 eine kuriose Funktion – per Pauseknopf können sich Nutzer eine Internet-Auszeit nehmen. Jörg Geiger, Benedikt Bucher, Bededikt Schwimmbeck, chip.de…

***

Mittwoch, 9. September 2020

BGH-Urteil zu Facebook. Erben dürfen auf kompletten Account zugreifen. Finanznachrichten.de…

***

Freitag, 11. September 2020

EU-Kommission will Online-Dienste lückenlos durchleuchten. Finanznachrichten.de…

***

Samstag, 12. September 2020

Facebook wehrt sich gegen das Verbot eines Transfers von Nutzerdaten in die USA. finanzen.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.