Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 38 2020)

Montag, 14. September 2020

Die deutschen Datenschützer streiten darüber, ob sich das Programmpaket Microsoft Office 365 regelkonform in Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen einsetzen lässt. Das berichtet der „Spiegel“ in der aktuellen Ausgabe. Eine Arbeitsgruppe der Datenschutzkonferenz (DSK), in der die Behörden von Bund und Ländern zusammenarbeiten, kam laut Bericht nach Sichtung von Verträgen und Unterlagen zu dem Schluss, dass „kein datenschutzgerechter Einsatz von MS Office 365 möglich“ sei. www.mmnews.de…

***

Dienstag, 15. September 2020

Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen. Röntgenbilder, Impfungen: Eigene Gesundheitsdaten sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Ein amtliches Gütesiegel für Datenschutz gibt es für die neue Anwendung aber nicht – im Gegenteil. Frankfurter Rundschau.de…

***

Mittwoch, 16. September 2020

Face masks are breaking facial recognition algorithms, says new government study. Stopping the spread of disease and mass surveillance. By James Vincent, theverge.com…

***

Donnerstag, 17. September 2020

Covid-19 verändert Kundenverhalten grundlegend. Studie. Finanzielle Sorgen, Ethik und Datenschutz drängen weltweit in den Vordergrund, so das Ergebnis einer aktuellen KPMG-Umfrage. Werner Girth, extrajournal.com…

***

Freitag, 18. September 2020

Verzagtes Versagen: Rechtsstaat, Datenschutz, Corona. Niko Härting, cr-online.de…

***

Samstag, 19. September 2020

Bundestags-Gutachten: Bürgernummer vielleicht verfassungswidrig. oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Sonntag, 20. September 2020

Fortbildung für Lehrer zu digitalem Unterricht. www.nwzonline.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW27 2020)

Sonntag, 28. Juni 2020

WhatsApp Pay erhält keine Genehmigung von Brasiliens Zentralbankwww.basic-tutorials.de…

***

Montag, 29. Juni 2020

Vorsicht beim Immunitätsausweis. – Niedersachsens Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel hat zu Vorsicht bei der Einführung eines sogenannten Immunitätsausweises aufgerufen. sueddeutsche.de…

***

Dienstag, 30. Juni 2020

Datenschutz: Millionenstrafe gegen AOK verhängt. Die AOK Baden-Württemberg hatte bei Gewinnspielen erhobene Daten zweckentfremdet. Die Krankenkasse zeigte sich mittlerweile einsichtig und überarbeitet ihren Datenschutz. procontra-online.de…

***

Hardware-Verschlüsselung mobiler Daten. Gerade in der aktuellen Corona-Situation werden Daten mobiler. Damit wächst zwangsläufig das Risiko, dass sie in unbefugte Hände gelangen. Einen zentralen Beitrag für Informationssicherheit leistet die Hardware-Verschlüsselung, mit Vorteilen gegenüber rein Software-basierten Lösungen. Christian Marhöfer, Diana Künstler, funkschau.de…

***

Donnerstag, 2. Juli 2020

Bundeskartellamt: Smart-TV-Hersteller verstoßen massiv gegen die DSGVO. Vernetzte Fernsehgeräte sammeln oft ohne Wissen der Betroffenen intime Nutzungsdaten, haben die Wettbewerbshüter festgestellt. An der IT-Sicherheit hapere es. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 3. Juli 2020

E-Patientenakte kommt voran – Kritik beim Datenschutz. Röntgenbilder, Befunde, Impfungen: Wichtige Daten für den nächsten Praxisbesuch sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Weitere Details sind nun besiegelt – manche stoßen aber auf Protest. welt.de…

***

Samstag, 4. Juli 2020

iOS 14: Auch LinkedIn und Reddit überwachen die Zwischenablage. Nach TikTok sind mit LinkedIn und Reddit zwei weitere Apps durch das bislang unbekannte Kopieren der Zwischenablage auf IPhones aufgefallen. Patrick Bellmer, heise.de…

***

Sonntag, 5. Juli 2020

Linkedin will die iOS-Zwischenablage nicht mehr auslesen. Die Zwischenablage auszulesen war ein Bug, kein Feature: Dass die iOS-App von Linkedin auf die Zwischenablage zugreife, sei nicht beabsichtigt und solle umgehend geändert werden. Werner Pluta, golem.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW14 2020)

Montag, 30. März 2020

Mit heißer Nadel gegen das Virus? Wann sind Tracking-Apps im Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie rechtlich verträglich? Peter Schaar, heise.de…

***

Dienstag, 31. März 2020

Wegen Corona – Maybrit Illner schießt überraschend scharf gegen Merkel-Regierung: „Es ist peinlich genug, …“ Was sind die richtigen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus? Unter anderem über diese Frage hat Maybrit Illner am Sonntagabend mit ihren Gästen gesprochen. Felix Durac, Frankfurter Rundschau.de…

***

Mittwoch, 1. April 2020

Stornos, Datenschutz und Kurzarbeit: Tipps für Firmen. Die Corona-Pandemie hat auch die hiesige Kommunikationsbranche fest im Griff. Martin Bonelli, absatzwirtschaft.de…

***

Donnerstag, 2. April 2020

E-Patientenakte nimmt weiter Form an: Kritiker befürchten Probleme mit dem Datenschutz. chip.de…

***

Freitag, 3. April 2020

Google veröffentlicht Daten zum Verhalten in Corona-Krise. Berlin (Reuters) – Regierungen weltweit können nun auf Google-Daten bei der Bewertung ihrer Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie zurückgreifen. Reuters.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.