Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 21 2021)

Montag, 24. Mai 2021

Auf dem Weg zur Totalüberwachung. Mit Software-Produkten wie „Gotham“ fördert das von der CIA unterstützte US-Unternehmen „Palantir“ die Überwachung der Bürger durch deren eigene Regierungen – und jene der Vereinigten Staaten. Wolfgang Kaufmann, paz.de…

***

3 Jahre DSGVO

Dienstag, 25. Mai 2021

DSGVO: Das stürmisch gestartete „Pferd wird langsam totgeritten“ Das Ziel, die großen Datenkonzerne mit der DSGVO zu zügeln, ist nicht erreicht. Aktivisten und Kontrolleure machen der EU-Kommission und Irland Vorwürfe. Stefan Krempl, heise.de…

***

Former EU justice chief Viviane Reding has called for Europe’s data protection rulebook to be revised just three years after it came into force. The intervention by the Luxembourgish politician, who spearheaded the European Commission’s proposal of the General Data Protection Regulation in 2012, comes as the flagship law celebrates its third anniversary. Vincent Manacourt, politico.eu…

***

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist nun drei Jahre alt. Vieles darin war gut gemeint – doch so kann sie nicht bleiben. Axel Voss, faz.net…

***

Mittwoch, 26. Mai 2021

Die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte hat gestern entschieden, dass die von NSA-Whistleblower Edward Snowden aufgedeckten Massenabhörprogramme Großbritanniens unrechtmäßig die Rechte der Bürger auf Privatsphäre und freie Meinungsäußerung verletzen. Prof. Dr. Thomas Hoeren, Uni Münster, Volltext…

***

Donnerstag, 27. Mai 2021

WhatsApp sues Indian government over ‘mass surveillance’ internet laws. Lawsuit says controversial new laws are unconstitutional and violate the right to the preservation of privacy. theguardian.com…

***

Freitag, 28. Mai 2021

Datenschutzbeauftragte: Die Pandemie legte Schwächen im System offen. Andreas Wilkens, heise.de…

***

Samstag, 29. Mai 2029

Landesbeauftragter Stefan Brink: „Der Datenschutz ist durch die Pandemie stark unter Druck geraten“. bnn.de…

***

Sonntag, 30. Mai 2021

QR-Codes und Urlaub mit der Corona-Warn-App, it-daily.net…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 20 2021)

Montag, 17. Mai 2021

Wollen Menschen wirklich personalisierte Werbung sehen? Neue Studie sagt: nein! Marinela Potor, basicthinking.de…

***

Dienstag, 18. Mai 2021

Zeitung: Apple opfert Datenschutz dem China-Geschäft. Um nicht aus dem Milliardenmarkt China geworfen zu werden, ging Apple angeblich Kompromisse bei Datenschutz und Sicherheit ein. Der Konzern weist das zurück. Leo Becker, heise.de…

***

Mittwoch, 19. Mai 2021

Facebook’s EU-U.S. data flows are under threat — that may spell trouble for other tech Giants Ryan Browne, cnbc.com…

***

Donnerstag 20. Mai 2021

E-Privacy: Bundestag schreibt Einwilligung bei Werbe-Cookies explizit vor. Entwurf für ein neues Datenschutzgesetz für die elektronische Kommunikation verabschiedet. Cookie-Manager sollen anerkannt werden. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 21. Mi 2021

Schule digital: Der Digitalpakt – ein weiteres deutsches Digitalversagen? Die digitale Ausstattung der Schulen soll durch den Digitalpakt beschleunigt werden, doch Bürokratie, Finanzierungslücken und der Fachkräftemangel bremsen. Maik Riecken, heise.de…

***

Samstag, 22. Mai 2021

Kommentar. Patientendaten-Schutzgesetz nimmt Krankenhäuser in die Pflicht. it-daily.net…

***

Sonntag, 23. Mai 2021

Datenfluss: EU-Parlament fordert No-Spy-Abkommen mit Großbritannien. Die EU-Abgeordneten stellen sich gegen die geplante Freigabe von Datentransfers nach Großbritannien. Das Problem sei die dortige Massenüberwachung. Stefan Krempl, heise.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW19 2021)

Montag, 10. Mai 2021

Der Landesbeauftragte für Datenschutz zu Parkhäusern mit Kameras. Anonymes Parken sei nicht mehr möglich. Das Gesetz erlaubt ein derartiges System, solange die Nutzer vorab informiert werden, sagt Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Rena Weiss, bietigheimerzeitung.de…

***

Dienstag, 11. Mai 2021

Datenschutz: Fax ist nicht DSGVO-konform. Denise Bergert, pcwelt.de…

***

Mittwoch, 12. Mai 2021

Aktenaffäre. Nach „Ausforschung“ von Journalisten: Datenschutz-Verfahren gegen Stasi-Unterlagenbehörde. Marcus Engert, www.uebermedien.de…

***

Donnerstag, 13. Mai 2021

Homeoffice. Zürich. Testpflicht am Arbeitsplatz: «Der Arbeitgeber bekommt plötzlich Einsicht in die Gesundheitsdaten seiner Mitarbeiter» Der Bundesrat will am 31. Mai die Homeoffice-Pflicht in eine Empfehlung umwandeln. Dafür müssen die Angestellten einmal pro Woche getestet werden. Parlamentarier, die selbst Unternehmer sind, haben dazu viele Fragen. Othmar von Matt, luzernerzeiung.ch…

***

Freitag, 14. Mai 2021

Bei WhatsApp gelten ab dem 15. Mai neue Datenschutz-Bestimmungen. Kritiker warnen vor einem stärkeren Daten-Austausch mit Facebook. Wer die AGB ablehnt muss nach und nach mit Einschränkungen rechnen. www.nau.ch…

***

Sonntag, 15. Mai 2021

DISA Releases Initial Zero Trust Reference Architecture. The architecture will help the military “maintain information superiority on the digital battlefield,” according to the press release. Mila Jasper, nextgov.com…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW08 2021)

Montag, 22. Februar 2021

Deutschlands scheinheilige Kritik an Israels Datenschutz. Eine Studie aus Israel, laut der Geimpfte kaum ansteckend sind, hat in Deutschland eine Grundrechtsdebatte ausgelöst. Dabei bemängeln Spitzenpolitiker hier oft, dass Israel zu offen mit Patientendaten umgehe. Die Wahrheit ist aber: Deutschland hat den Anschluss verloren. welt.de…

*

Dienstag, 23. Februar 2021

Der Bundesnachrichtendienst darf bald ganz legal Telefon- und Internetanbieter in befreundeten Staaten hacken. Das steht im neuen BND-Gesetz, das gestern im Innenausschuss diskutiert wurde. Viele Sachverständige kritisierten das Gesetz, es dürfte wieder vor dem Bundesverfassungsgericht landen. netzpolitik.org…

**

Mittwoch, 24. Februar 2021

Corona-Impfpass für Deutschland laut Experte „nicht zu verhindern“. Starttermin soll schon feststehen. Merkur.de…

***

Donnerstag, 25. Februar 2021

Online-Hilfe für Vereine. Obwohl die Datenschutz-Grundverordnung seit über zwei Jahren gilt, tun sich viele damit schwer: Besonders kleine Vereine verlaufen sich schon mal im rechtlichen Datenschutzdickicht. Ihnen soll ein neues Online-Werkzeug mit Praxistipps und einem Textgenerator helfen. Dazu bietet der Landesdatenschutzbeauftrage von Baden-Württemberg auch kostenlose Schulungen an. netzpolitik.org…

****

Freitag, 26. Februar 2021

Deutsche Wohnen entgeht DSGVO-Bußgeld in Millionenhöhe. Ein Bußgeldbescheid gegen die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen ist vorerst unwirksam. Die Berliner Datenschutzbehörde will den Beschluss anfechten lassen. golem.de…

*****

Samstag, 27. Februar 2021

Politik Datenschutz und Steuer-ID. Eine Nummer, sie alle zu finden. Datenschutz ade: 50 Behörden sollen Zugriff auf die Steuer-ID erhalten. Johanna Treblin, Neues Detschland.de…

******

Sonntag, 28. Februar 2021

Durch einen Löschfehler sind 42.000 von rund 60.000 erkennungsdienstlichen Daten von Straftätern seit Januar auf einen Schlag weg. Voksstimme.de…..

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW01 2021)

Montag, 4. Januar 2021

Singapore police can access COVID-19 contact tracing data for criminal investigations. Eileen Yu, zdnet.com…

***

Dienstag, 5. Januar 2021

Ein Mädchen aus England glaubt, dass das chinesische Unternehmen illegal Informationen über Kinder sammelt und speichert. Daher hat sie eine Klage gegen Tiktok ausgesprochen – und darf dies aus Sicherheitsgründen anonym tun. Dominique Zeier, 20min.ch…

***

Mittwoch, 6. Januar 2021

Brexit und DSGVO – Datentransfer in das Vereinigte Königreich, Michael Voss, Anwalt.de…

***

Donnerstag, 7. Januar 2021

Eine Woche nach dem Start der elektronischen Patientenakte (ePA) zeigen die ersten Nutzerzahlen ein geteiltes Bild. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov für „Handelsblatt Inside“ unter 580 Bürgern gaben nur zwei Prozent an, sich die ePA-App ihrer Krankenkasse bereits heruntergeladen zu haben. Oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Samstag, 9. Januar 2021

Derzeit muss bei Kontrollen in Bussen und Bahnen der Hartz-IV-Bescheid im Original vorgezeigt werden. Eine Betroffene sieht einen Verstoß gegen den Datenschutz. Jörn Hasselmann, Tagesspiegel.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW43 2020)

Montag, 19. Oktober 2020

Lockdown Europa. Als der Europäische Gerichtshof den amerikanischen Datenschutz für nicht ausreichend erklärte und europäische Lösungen forderte, katapultierte er uns damit ins Aus. Denn europäische Lösungen gibt es nicht. Waldemar Grudzien, Berliner Zeitung.de…

***

Dienstag, 20. Oktober 2020

Belgische Datenschützer prüfen Cookie-Framework. Lassen sich die Cookie-Regeln der Werbebranche mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren? Die belgische Aufsichtsbehörde meldet Zweifel an. Torsten Kleinz, heise.de…

***

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Datenschutz-Streit. Asylbewerber-Liste: Palmer bittet Seehofer um Hilfe. Tübinger OB fordert erleichterte Kooperation von Polizei und Sozialarbeit. Roland Müller, Schwäbisches Tagblatt…

***

Mittwoch, 21. Oktober 2020

LAG Hannover: Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO erfasst nicht E-Mails. Dr. Bahr…

***

Der BGH hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass die §§ 22 und 23 KUG auch nach Inkrafttreten der DSGVO weiterhin gelten. Prof. Dr. Thomas Hoeren, Uni Münster…, Volltext…

***

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Das Netzwerk Datenschutzexpertise kommt zum Schluss, dass Autos von Tesla wegen vieler Datenschutzverstöße in der EU nicht zugelassen werden dürften. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 23. Oktober 2020

„Massive Eingriffe“. Durch ein neues Gesetz sollen die Geheimdienste zusätzliche Überwachungsmöglichkeiten erhalten. Ulrich Kelber schlägt Alarm: Die Pläne könnten „das für eine Demokratie erträgliche Maß“ übersteigen, warnt der Bundesdatenschutzbeauftragte. n-tv.de…

***

Samstag, 24. Oktober 2020

Datenschutzbewertung von Quantencomputern. Häufig wird behauptet, der Datenschutz behindere die Nutzung neuer Technologien. Dabei verlangt die Datenschutz-Grundverordnung ausdrücklich den Stand der Technik bei Schutzmaßnahmen. Entsprechend haben sich Aufsichtsbehörden für den Datenschutz auch bereits mit dem Thema Quanten-Computer befasst. Dipl.-Phys. Oliver Schonschek / Peter Schmitz, security-insider.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW41 2020)

Montag, 5. Oktober 2020

Datenschutzbeauftragter verbietet Liste auffälliger Asylbewerber, stuttgarter Zeitung.de…

***

Dienstag, 6. Oktober 2020

Österreich muss Datenschutz verschärfen. Ein aktuelles EuGH-Urteil bekräftigt, dass die systematische Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internet-Verbindungsdaten nicht zulässig ist. Petra Tempfer, wienerzeitung.at…

***

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Media Kanzlei erwirkt erfolgreich Schmerzensgeld nach Art. 82 DS-GVO. Media-Kanzlei.com…

***

Donnerstag, 8. Oktober 2020

Urteil zur Vorratsdatenspeicherung. Bollwerk für Datenschutz bröckelt. Der Europäische Gerichtshof lässt die anlasslose Speicherung von IP-Adressen zu – und erfüllt damit die Hauptforderung der Polizei.taz.de…

***

Freitag, 9. Oktober 2020

Personalausweise im Rechtsverkehr zu kopieren oder einzuscannen als DSGVO-Verstoß, Haufe.de…

***

Samstag, 10. Oktober 2020

Kritik an Bildungspolitik durch Jenny Groß und Schulleiter. „Seit vielen Jahren spüren wir an den Schulen, dass die Bildungspolitik im Land klemmt und unsere Kinder wie Lehrer nicht die notwendigen Rahmenbedingungen für eine solide Bildung erhalten,“ so startete Jenny Groß MdL, www.ww-kurier.de…

***

Sonntag, 11. Oktober 2020

Soziale Medien und die US-Wahl. Aus 2016 wenig gelernt. Deutschlandfunkkultur.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW26 2020)

Montag, 22. Juni 2020

Wien (OTS) – Die EU Kommission legt am 24. Juni eine erste Bilanz zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor und kann erforderlichenfalls Änderungen vor-schlagen. Für die AK ein Muss – denn aus KonsumentInnensicht ist die Bilanz durchwachsen. Die EU soll Verbesserungen angehen und sich nicht auf Teilerfolgen ausruhen, fordert die AK. Sie hat der EU Kommission mehr als 20 Vorschläge zukommen lassen. boerse-express.com…

***

Dienstag, 23. Juni 2020

Kartellamt setzt sich im Streit mit Facebook vor BGH durch. wetterauer-zeitung.de…

***

Mittwoch, 24. Juni 2020

DSGVO: EU-Kommission dringt auf mehr Personal für Datenschutzbehörden. Handelsblatt.com…

***

Die EU-Kommission will mit dem Entscheid zur Gleichwertigkeit des Datenschutzes in der Schweiz noch zuwarten. Aus Brüsseler Sicht wäre es von Vorteil, wenn die Schweiz sich endlich ein moderneres Datenschutzgesetz gäbe. Christoph G. Schmutz, nzz.ch…

***

Donnerstag, 25. Juni 2020

Wie Sparkassen und Volksbanken ihre Kunden ausspionieren. Man könnte meinen, öffentliche Banken nähmen es mit dem Schutz der Privatsphäre ihrer Kunden etwas genauer als privatwirtschaftliche Unternehmen. Schließlich sollten sie ja nicht auf Gewinnmaximierung getrimmt sein. Meinte man das, würde man sich täuschen. norbertharing.de…

***

Ambivalentes Urteil zur DSGVO. Wir müssen Daten nutzbar und sicher machen. Zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO hat die EU-Kommission ihren Bericht zum Fortschritt der DSGVO veröffentlicht. Tankred Schipanski, cducsu.de…

***

Freitag, 26. Juni 2020

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz, Ulrich Kelber, hat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gegen Kritik aus der Wirtschaft verteidigt. „Es ist an der Zeit, dass Unternehmen den Datenschutz als Chance für neue Geschäftsmodelle erkennen„. www.new-facts.eu…

***

Samstag, 27. Juni 2020

Vernetzte Fahrzeuge. Connected Cars: wie steht es mit der Sicherheit? Uwe Becker, Vivien Deffner, it-Business.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW20 2020)

Dienstag, 12. Mai 2020

Keine DSGVO-Zertifizierung für Cloud-Angebote. Immer noch fehlt eine DSGVO-Zertifizierung von Cloud-Angeboten – zum Ärger der Verbände eco und EuroCloud. Weil die behördlichen Mühlen so langsam mahlten, müssten viele Cloud-Anwender mit Rechtsunsicherheit leben. computerwoche.de…

***

Mittwoch, 13. Mai 2020

Der Messenger Whatsapp darf keinesfalls von Bundesbehörden verwendet werden. Weder zur internen noch zur externen Kommunikation. Hans-Christian Dirscherl, pcwelt.de…

***

Donnerstag, 14. Mai 2020

Schweiz – Bundesrat verabschiedet Verordnung für Corona-Tracing App. Mit einer befristeten Verordnung gibt der Bundesrat grünes Licht für die Pilotphase für die Schweizer Proximity-Tracing App. Katharina Jochum, inside-it.ch…

***

Freitag, 15. Mai 2020

Datenschutz: Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland läuft. Die EU-Kommission geht gegen Deutschland vor, weil es die Richtlinie zum Datenschutz bei der Strafverfolgung nicht vollständig umgesetzt hat. Stefan Krempl, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW18 2020)

Montag, 27. April 2020

Netzaktivisten, SPD und Grüne begrüßen dezentrale Corona-App. www.br.de…

***

Dienstag, 28. April 2020

Tracing Apps: So klar der Nutzen, so umstritten der Datenschutz. Apps sind ein Zauberwort bei der Bekämpfung der Corona – Pandemie, Infektionsketten sollen so sichtbar werden. Programmieren, testen und an den Start bringen sind ein Wettlauf gegen die Zeit. Überall in Europa wird die Entwicklung massiv vorangetrieben, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Ryan Thompson, Steven Senne, de.euronews.com…

***

Mittwoch,29. April 2020

Thermoscanner schlagen bei Fieber Alarm. Rheda-Wiedenbrück (kvs) – Wenn tagtäglich 6500 Beschäftigte durch die Werkstore ein- und ausgehen, ist die Gefahr der Einschleppung sowie Verbreitung eines Virus’ wie Covid-19 hoch: Um dieses Risiko zu reduzieren, werden bei der Firma Tönnies die Mitarbeiter seit einigen Tagen am Einlass gescannt. westfalenblatt.de…

***

Donnerstag, 30. April 2020

Gesetzentwurf zu DSGVO-Bußgeldverfahrenaktuelle Regelungen verfassungswidrig? Sind Entscheidungen in Bußgeldverfahren über 100.000 EUR wegen Datenschutzverstößen verfassungsrechtlich angreifbar? Diese Ansicht scheint zumindest das Land Hessen in einem aktuellen Gesetzesentwurf im Bundesrat zu vertreten. Carlo Piltz, Delegedata.de…

***

Freitag, 1. Mai 2020

Für Tracing und Maskenpflicht. iPhones erhalten Corona-Update, Klaus Wedekind, n-tv.de…

***

Freitag, 1. Mai 2020

DSGVO vs. Big-Tech: Brave Browser wettert gegen EU-Kommission. Die Betreiber des Brave Browsers fordern die Europäische Kommission auf, für ausreichende Kapazitäten ihrer Mitgliedsstaaten in puncto Datenschutz zu sorgen. Zur Stunde sei der Großteil der Behörden unterbesetzt und ohne die notwendigen Finanzmittel. David Barkhausen, btc-echo.de…

***

Samstag, 2. Mai 2020

Privacy advocates’ complaints overwhelm data protection Office. Commissioner Helen Dixon says GDPR legisaltion ‘doesn’t allow for taking on a whole sector’. irishtimes.com…

****

Sonntag, 3. Mai 2020

In der Wirtschaft sorgt die DSGVO weiterhin für Verwirrung und Unsicherheit. Berlin. In Brüssel gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Ausweis europäischer Gestaltungsmacht. Die EU habe gezeigt, dass sie auch gegen den Widerstand der großen Tech-Konzerne aus dem Silicon Valley einen neuen Rechtsstandard setzen könne. Soweit die Lesart der Europäischen Kommission. In der deutschen Wirtschaft werden die Vorschriften dagegen weitaus kritischer gesehen. Dietmar Neuerer, Handelsblatt.com…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.