Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW30 2020)

Montag, 20. Juli 2020

„Der EuGH könnte seinen Hebel überschätzen“. Die Richter wollen Europas Standards mit harter Hand durchsetzen, sagt der Datenschutzbeauftragte Stefan Brink, (…) seit Dezember 2016 Landesbeauftragter für Datenschutz in Baden-Württemberg. Constantin van Lijnden, faz.net…

***

Dienstag, 21. Juli 2020

Was wir wen mit unserem Handy wissen lassen. „Forschung Frankfurt“ zum Thema Digitalisierung: Wie Rechtswissenschaft und Informatik gemeinsam vor Diskriminierung durch digitale Dienste schützen können. Adolf Albus, Frankfurt-life.com…

***

Dienstag, 21. Juli 2020

Kampf um digitale Souveränität. Europa steckt im Mittelalter. Andreas Laukat, n-tv.de…

***

Donnerstag, 23.Juli 2020

Umdenken beim Datenschutz. Das europäische Datenschutzrecht ist überambitioniert und nicht zeitgemäß. Constantin van Lijnden, faz.net…

***

EU-Bischöfe: Künstliche Intelligenz muss Gemeinwohl dienen. Die EU will eine europäische Strategie zur Künstlichen Intelligenz entwickeln – die will auch die Kirche mitgestalten. In einem Beitrag zu einem geplanten KI-Weißbuch fordert sie einen sozialethischen Diskurs – und hat auch schon konkrete Vorschläge. katholisch.de…

***

Freitag, 24. Juli 2020

So berechnet die Corona-Warn-App Ihr Ansteckungsrisiko. Wann schlägt die Corona-Warn-App roten Alarm? Wann hält sie eine Begegnung für harmlos und bleibt grün? Wir haben nachgerechnet. Hartmut Gieselmann, heise.de…

***

Samstag 25. Juli 2020

BZ-INTERVIEW mit Stefan Brink, dem Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg. Er will den Datenaustausch mit den USA nicht unterbinden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat vorige Woche erneut den Datenfluss in die USA erschwert – weil Sicherheitsbehörden dort exzessiv auf europäische Daten zugreifen können. Christian Rath sprach darüber mit Stefan Brink, dem Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg. Christian Roth, Badische-Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW28 2020)

Sonntag, 5. Juli 2020

EU-Ratspräsidentschaft: Deutschland will mehr digitale Souveränität. Die Bundesregierung hat sich vorgenommen, an der EU-Ratsspitze eine europäische Dateninfrastruktur und eine digitale Identität voranzutreiben. Stefan Krempl, heise.de…

***

Montag, 6. Juli 2020

Richterspruch: Bitcoin-Transaktionen unterliegen in den USA nicht zwangsläufig dem Datenschutz. Ist das Korrekt? Eine Jury des Fifth Circuit Court entschied kürzlich, dass Informationen über Kryptowährungstransaktionen im Straffalle, nicht dem Datenschutz unterliegen. www.coinkurier.de…

***

Dienstag, 7. Juli 2020

Erst Ende 2017 wurde das Landes-Polizeigesetz zuletzt reformiert. Nun steht die nächste Novelle an. Warum schon wieder? Und was steht drin? Axel Habermehl, Tagblatt.de…

***

Mittwoch, 8. Juli 2020

Häufige Datenschutzmängel bei E-Mail und Fax-Versand. Oliver Schonschek / Peter Schmitz, security-insider.de…

***

Donnerstag, 9. Juli 2020

DSGVO gilt in Petitionsausschuss. Bürger, die beim Petitionsausschuss eines Landesparlaments eine Petition einreichen, haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ein Recht auf Auskunft [zu ihren eigenen]  personenbezogener Daten. Hesenschau.de…

***

Freitag, 10. Juli 2020

Zwei Faktor Authentisierung für höhere Sicherheit. BSI.de…

***

Samstag, 11. Juli 2020

“Hochgefährlich”: Suchmaschine für Gesichter bereitet Politikern Sorge. Die Politik hat eine Suchmaschine ins Visier genommen, die massenhaft Gesichter in ihrer Datenbank speichert. rnd.de…

***

Sonntag, 12. Juli 2020

Datenschutz Kritik an Unionsplänen für Neuorganisation der Datenschutzaufsicht. Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Pläne der Union, die Kompetenz der Datenschutzaufsicht über die Wirtschaft von den Landesbehörden auf den Bundesbeauftragten für den Datenschutz zu übertragen, stoßen auf Kritik. Wallstreet-online.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW17 2020)

Montag, 20. April 2020

Kontakt-Tracing vs. Corona: Aderlass beim Pilotprojekt PEPP-PT geht weiter. Nach Schweizer Forschungseinrichtungen haben sich jetzt auch ein Helmholtz-Institut und weitere Wissenschaftszentren vom PEPP-PT-Konsortium zurückgezogen. Stefan Krempl, heise.de…

***

Dienstag, 21. April 2020

US-Generalstaatsanwalt Barr äußert Misstrauen über Gates-Idee für „digitale Zertifikate“ In einem Frage-und-Antwort-Spiel bei Reddit brachte Microsoft-Gründer Bill Gates die Idee ein, „digitale Zertifikate“ zu entwickeln. Diese sollten Bürgern helfen, ihre Immunität gegen Viren nachzuweisen. Reinhard Werner, epochtimes.de…

***

Mittwoch, 22 April 2020

Cybersicherheit: Die wichtigsten Zahlen & Fakten zu Datenschutz-Verletzungen 2020. Cyberattacken und Datenklau gab’s auch vor dem Corona-Virus – die aktuelle Krise zeigt die Lücken vieler Firmen und Privatuser aber umso deutlicher. Michael Kroker, wiwo.de…

***

Donnerstag, 23. April 2020

Datenschutzrechtlicher Streit über WhatsApp- und Skype-Nutzung in Schulen eskaliert. Der datenschutzrechtliche Streit über die Nutzung von WhatsApp und Skype in Schulen eskaliert derzeit in Niedersachsen. Anlass der Auseinandersetzung ist eine Empfehlung des Niedersächsischen Kultusministeriums, die hier online nachgelesen werden kann. dr-bahr.com…

***

Freitag, 24. April 2020

RKI-App: Freiwillige Datenspende wird zum Datenschutz-Debakel. Analyse des Chaos Computer Club. Marcel Laser, netzwelt.de…

***

Samstag, 25. April 2020

Bundesverfassungsgericht: Unveränderte Archive wichtiger als Recht auf Vergessen. Presse und Öffentlichkeit haben ein Recht auf unveränderte Archivartikel, sagt das Bundesverfassungsgericht. Das „Recht auf Vergessen“ greift hier nicht. Tilman Wittenhorst, heise.de…

***

Sonntag, 26. April 2020

Corona-Tracking: Wie Contact-Tracing-Apps funktionieren, was davon zu halten ist. Wie funktioniert das von Apple und Google vorgeschlagene Konzept für Corona-Apps? Kann es die Ausbreitung von COVID-19 eindämmen? Was ist mit PEPP-PT und DP3T? Fabian A. Scherschel, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW28 2019)

Montag, 8. Juli 2019

Statement in response to an announcement to the London Stock Exchange that the ICO intends to fine British Airways for breaches of data protection law. Following an extensive investigation the ICO has issued a notice of its intention to fine British Airways £183.39M for infringements of the General Data Protection Regulation (GDPR). ICO.org.uk…

***

British Airways soll 204 Mio Euro Strafe zahlen, heise.de…

***

Dienstag. 9. Juli 2019

CJEU’s hearing on Schrems II has both sides worried ruling could be sweeping. In a mammoth eight-hour session, the court heard from the Irish Data Protection Commissioner, Facebook, the Electronic Privacy Information Center, DigitalEurope, the Business Software Alliance, the European Commission, the European Data Protection Board, the U.S. government as well as several EU countries and representatives of Max Schrems himself. Jennifer Baker, iapp.org…

***

Mittwoch, 10. Juli 2019

Schrems vs. Facebook: Der EuGH hat wieder das Wort. Der Rechtsstreit über die Übermittlung von Facebook-Nutzerdaten in die USA ist in der zweiten Runde – jetzt liegt die Entscheidung wieder beim EuGH. Monika Ermert, heise.de…

***

Europas Behörden wollen Datenschutz und Wettbewerbsrecht verheiraten. Führende Datenschützer, Deutschlands oberster Kartellwächter und der mächtigste EU-Beamte besprachen in Brüssel, wie Europa mit der Macht der Datenkonzerne Google und Facebook umgehen soll. Sie halten eine enge Verzahnung von Europas Regulierern für unumgänglich. Alexander Fanta, netzpolitik.org…

***

Donnerstag, 11. Juli 2019

Der Vorsitzende der US-Zentralbank Jerome Powell sagte, dass man insgesamt zufrieden mit der Art und Weise sein sollte, wie Facebook mit den regulatorischen Bedenken bezüglich seines bevorstehenden Stablecoins Libra umgeht. Max Boddy, cointelegraph.com…

***

Freitag, 12. Juli 2019

Das Bundeskabinett hat am 10.07.2019 den Entwurf für ein Digitale-Versorgung-Gesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn beschlossen. Apps auf Rezept, Angebote zu Online-Sprechstunden und überall bei Behandlungen die Möglichkeit, auf das ; Datennetz im Gesundheitswesen zuzugreifen – das soll das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) ermöglichen. stb-web.de…

***

Samstag, 13. Juli 2019

Facebook vor Strafe von fünf Milliarden Dollar. tagesanzeiger.ch…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW35 2014)

[IITR – 31.8.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Kern der geplanten europäischen Datenschutzreform >>> ULD-Sommerakademie >>> Mobiltelefone weltweit tracken >>> Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde >>> Minimalprogramm >>> Digitale Agenda >>> Ermittlung von Tor-Nutzern >>> Kriminalität im Internet nimmt zu).

Die Woche im Datenschutz (KW35 2014) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW16 2014)

[IITR – 20.4.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Regierung verzichtet auf Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung >>> Verbraucher brauchen Datenschutz-Schulung >>> Datenschutz-Abkommen mit den USA >>> Ohne Datenschutz kein Freihandel >>> Datenschutz ist auch für Vereine wichtig >>> Bedroht die digitale Revolution die Demokratie? >>> Datenschutz als Wettbewerbsfaktor).

Die Woche im Datenschutz (KW16 2014) weiterlesen