Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW06 2021)

Montag, 8. Februar 2021

Corona, Israel und der Datenschutz. Israel ist beim Impfen gegen das Coronavirus weltweit führend. Erhält Pfizer von Israel im Gegenzug für schnellere Lieferungen des Covid-Vakzins exklusive Patientendaten? Jüdische Allgemeine…

***

Dienstag, 9. Februar 2021

Aus dem Digitalministerium zu Facebook: Scheuers Freundin macht Karriere. Die Büroleiterin von Digitalministerin Dorothee Bär (CSU) wechselt Ende Februar vom Kanzleramt zum US-Konzern Facebook. Dort wird sie für den Bereich Zentraleuropa zuständig sein. Christiane Rebhan, businessinsider.de…

***

Mittwoch, 10. Februar 2021

Vier von zehn Deutschen schützen ihre Daten. Rene Bocksch, Statistica.com…

***

Donnerstag, 11. Februar 2021

E-Privacy-Verordnung: EU-Rat für Vorratsdatenspeicherung und Cookie-Walls. Die EU-Staaten haben ihre Linie für Datenschutz in der elektronischen Kommunikation abgesteckt. Experten sind fassungslos und sprechen von einem Skandal. Stefan Krempl, Heise.de…

***

Samstag, 13. Februar 2021

Viel ist passiert in der letzten Woche: Die Frontex-Files wurden veröffentlicht, ein Projekt zur Erfassung rechter Gewalt ging online und der BND ist weiterhin eine Gefahr für Journalist:innen. Netzpolitik.org…

***

Sonntag, 14. Februar 2021

Mit Zettel, Fax und Excel-Tabelle: Wie Deutschland die Corona-Impfungen organisiert. Kristian Meyer, mopo.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW03 2021)

Montag, 18. Januar 2021

Cloud-Projekt Gaia-X: Kentern unausweichlich. Das Cloud-Projekt ist mit viel Aufruhr und Steuermilliarden gestartet. Doch nun sind auch die Konzerne eingestiegen, von denen man sich eigentlich lösen will. Georg Schnurer, Heise.de…

***

Dienstag, 19. Januar 2021

Trotz Impfung: Corona-Ausbruch in Pflegeheim. Im „Weidenblick“ in Gröditz gab es die ersten Corona-Schutzimpfungen im Kreis Meißen. Dennoch kam es zu einem Corona-Ausbruch. Eric Weser, www.sächsiche.de…

***

Mittwoch, 20. Januar 2021

Biden appoints Christopher Hoff to oversee Privacy Shield talks. Caitlin Fennessy, iapp.org…

***

Donnerstag, 21. Januar 2021

Mangelnder Datenschutz: Justizministerin lehnt Scheuers Gesetz zum autonomen Fahren ab. Daniel Delhaes, Handelsblatt.com…

***

Freitag, 22. Januar 2021

Wie sich der Brexit auf den Datenschutz auswirkt. Den GAU im Datenverkehr zwischen der EU und Großbritannien konnte der ­Brexit-Vertrag noch abwenden, doch eine juristische Absicherung persönlicher Daten fehlt. Joerg Heidrich, heise.de…

***

Samstag, 23. Januar 2021

Bundesregierung: Kfz-Kennzeichen-Scanning kommt bundesweit. Die automatische Nummernschilderfassung soll mit einer StPO-Reform bundesweit zur Strafverfolgung zulässig, eine heimliche E-Beschlagnahme möglich werden. Stefan Krempl, Heise.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW53 2020)

Montag, 28. Dezember 2020

Schulen brauchen Klarheit beim Datenschutz. Eine Grundschule hat die digitale Kommunikation mit Schülern und Eltern abgebrochen. Der Grund: eine Verwarnung der Landesdatenschutz­behörde. Dorothee Wiegand, Heise.de…

***

Dienstag, 29. Dezember 2020

Leben retten mit pseudonymisierten Daten. Stefan Müller, Silicon.de…

***

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Änderung beim Onlineshopping. Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ab 2021 Pflicht n-tv.de…

***

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Wir führen eine Datenschutz-Debatte, die keine ist. Deutschland stelle den Daten- über den Gesundheitsschutz, wird behauptet. Das ist falsch: Die Hindernisse basieren auf Verfahrensproblemen, nicht auf dem Datenschutz. Julian Olk, Handelsblatt…

***

Freitag, 1. Januar 2021

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen – auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges verändern. Merkur.de…

***

Samstag, 2. Januar 2021

Digitalisierung und Datenschutz gehören zusammen, Animiertes Video…

***

Sonntag, 3. Januar 2021

Twitter Konto löschen: Es hat sich ausgezwitschert. Simone Warnke, inside-digital.de…

***

Facebook Konto schließen: So löschst du deine Daten dauerhaft, Simone Warnke, inside-digital.de…

***

Tiktok Account löschen: Schnell, einfach, unkompliziert, Simone Warnke, inside-digital.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW52 2020)

Montag, 21. Dezember 2020

Apple hat damit begonnen, die Privatsphäre-Labels für Apps auszurollen. Entwickler müssen nun Angaben machen, welche Daten erhoben werden. Daraus wird ein „Privatsphäre-Label“ erstellt. Stefan, itopnews.de…

***

Dienstag, 22. Dezember 2020

Steve Jobs zum Thema Datenschutz. Steve ist neun Jahre tot. Im Streit zwischen Apple und Facebook macht auch heute Steves Sicht auf das Thema Datenschutz Apples aktuellen Standpunkt klar. Apfeltalk.de…

***

Mittwoch, 23. Dezember 2020

Corona-Warn-App: Warum weniger Datenschutz nicht effektiver ist. Die Kritik an der Corona-Warn-App wächst. Aber Datenschutz-Debatten über diese App führen in die Irre und lenken von den eigentlichen Problemen der Pandemie-Bekämpfung ab. t3n.de…

***

Donnerstag, 24. Dezember 2020

E-Impfpass kommt früher – er könnte längst da sein. Manches dauert in Österreich, bis es kommt. Aber es kommt. Vielleicht. Ernest G. Pichlbauer, wienerzeitung.at…

***

Freitag, 25. Dezember 2020

Mehr als 200 Bewohner in Gelsenkirchener Altenheimen sind an Corona erkrankt, dazu noch 100 infizierte Pfleger. Fürchterliches bahnt sich an. waz.de…

***

Samstag, 26. Dezember 2020

BDI-Präsident zu Corona: Umdenken im Datenschutz ist dringend nötig. Dieter Kempf wirft der Politik Versagen bei der Digitalisierung in der Bildung und der öffentlichen Verwaltung vor. Berliner-Zeitung.de…

***

Sonntag, 27. Dezember 2020

The year we gave up on privacy. Our lives moved online in 2020. Too bad privacy laws didn’t. Sara Morrison, Vox.com…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW51 2020)

[IITR – 20.12.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Wussten Sie, was das Finanzamt alles über Sie weiß? >>> Bitkom-Präsident rechnet mit Schulen und Datenschützern ab >>> Noch niemand hat sinnvoll begründen können, wo der Datenschutz der Warn-App im Wege stehe >>> Bundesregierung Novelle des IT-Sicherheitsgesetzes: BSI Cyber-Behörde mit Hackerbefugnissen >>> Tübingens OB Palmer: Corona-Prävention >>> Infektionsschutz oder Datenschutz? >>> Palantir vom ersten Tag an Mitglied bei Gaia-X).

Datenschutzwoche (KW51 2020) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW48 2020)

Montag, 23. November 2020

Österreich: Gastro-Registrierungspflicht verstößt gegen Datenschutz. Behörde gibt Beschwerdeführer recht. Hinterlassene Daten sind gesundheitsbezogen und damit besonders sensibel. Kurier.at…

***

Dienstag, 24. November 2020

Corona-Tests könnten viel schneller gehen. Langes Warten auf Testergebnisse: Deshalb hakt es in den Laboren. Laborärzte kritisieren fehlende Digitalisierung. Bis zu eine Woche dauert es, bis Patienten an die Ergebnisse ihrer Corona-Tests kommen. RTL.de…

***

Mittwoch, 25. November 2020

Bundesdatenschützer: Weniger Datenschutz macht Corona-Warn-App nicht besser. Björn Czieslik, Turi2.de…

***

Donnerstag, 26. November 2020

Sammelklagen Brüssel – Verbraucherrechte in der EU. Das Europaparlament nahm eine entsprechende Einführung in den 27 EU-Staaten am Dienstag endgültig an. Verbraucher sollen ihre Rechte großen Firmen gegenüber damit leichter durchsetzen können. Proplanta.de…

***

Freitag, 27. November 2020

Schufa will Kontoauszüge durchleuchten. Deutschlands größte Wirtschaftsauskunftei plant offenbar, Verbraucher in Zukunft auch anhand ihrer Kontoauszüge zu bewerten. Nach Recherchen von NDR, WDR und SZ läuft bereits ein erster Praxistest. Datenschützer sind entsetzt. Tagesschau.de…

***

Samstag, 28. November 2020

Lidl-Mutter entwickelt deutsche Alternative zu US-Clouds. Eigentlich ist die Schwarz-Gruppe bekannt für ihre Handelsketten Lidl und Kaufland. Nun hat die Lidl-Mutter angekündigt eine eigene europäische Cloud-Lösung als Alternative zu den amerikanischen IT-Giganten Amazon, Microsoft und Google zu entwickeln.Wirtschaft-tv.com…

***

Sonntag, 29. November 2020

Crypto Wars: Grünes Licht für umkämpfte EU-Erklärung zu Entschlüsselung. Diplomaten haben die von der Bundesregierung ausgearbeitete Entschließung des EU-Rats zur Verschlüsselung gebilligt. IT-Firmen sollen beim Entschlüsseln helfen. Stefan Krempl, Heise.de…

***

Bestandsdaten: Bundespolizei und Zoll sollen auf Passwörter zugreifen dürfen. Mit einem „Reparaturgesetz“ will das Innenministerium die Regeln zur Bestandsdatenauskunft an Vorgaben aus Karlsruhe anpassen – aber auch ausweiten. Stefan Krempl, Heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW29 2020)

Montag, 13. Juli 2020

The European Commission will consider the necessity of introducing infringement procedures against member states that fail to comply with the EU’s general data protection regulation (GDPR), the Commission’s Justice Chief Didier Reynders has warned. www.euractiv.com…

***

Dienstag, 14. Juli 2020

EU will Marktmacht von Facebook & Co. aufbrechen. Die Datensammelleidenschaft von Big-Tech-Unternehmen aus den USA ist der EU schon länger ein Dorn im Auge. Eine Art „Plattformgrundgesetz“ könnte jetzt die Antwort sein, um europäischen Bürgern und Unternehmen ihre Datensouveränität für die Zukunft zu sichern. t3n.de…

***

Mittwoch, 15. Juli 2020

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst in Hessen bietet seit dem ersten Mai Videosprechstunden an. Jetzt kommt das elektronisches Rezept hinzu. Jutta Rippegather, Frankfurter Rundschau.de…

***

Donnerstag, 16. Juli 2020

Dejavu – EuGH verwirft EU-US Privacy Shield. Mit seiner heutigen Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof erneut die Bedeutung des durch Art. 8 der EU-Grundrechtecharta garantierten Grundrechts auf Datenschutz unterstrichen. Peter Schaar, eaid.de…

****

Freitag, 17. Juli 2020

Corona-Gästelisten: Polizei sieht für Fahndung Daten ein. Wer aktuell auswärts essen möchte, muss dort seine Daten hinterlassen. Jetzt greift auch die Polizei auf diese Listen zu. Dies geschieht laut Innenministerium jedoch nur in Einzelfällen und bei schweren Delikten. br.de…

***

Samstag, 18. Juli 2020

Bestandsdatenauskunft. Das Bundesverfassungsgericht hat die Regeln für den Zugriff von Sicherheitsbehörden auf persönliche Daten von Handy- und Internetnutzer*innen gekippt. Fragen und Antworten. Lena Kirfel, zdf.de…

***

Sonntag, 19. Juli 2020

Der innenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Konstantin Kuhle, sieht die Sicherheitskooperation zwischen der Europäischen Union und Großbritannien ohne ein spezielles Datenschutzabkommen gefährdet. Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur EU-US-Datenschutzvereinbarung “Privacy Shield” werfe nun auch ein neues Licht auf die innen- und rechtspolitischen Themen der Verhandlungen über den EU-Austritt (Brexit) der Briten, hasepost.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW24 2020)

Montag, 8. Juni 2020

Überwachung quasi ausgeschlossen. Bald ist es so weit. Die Corona-Warn-App steht in den Startlöchern. Hauptsächlich soll sie Menschen darüber informieren, ob sie sich in der Nähe von Infizierten aufgehalten haben. Doch wer kann die App überhaupt nutzen und wie funktioniert sie? n-tv.de…

***

Dienstag, 9. Juni 2020

Die deutsche Datenschutzkonferenz (DSK), das gemeinsame Gremium der deutschen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, hat kürzlich neue Hinweise zum Einsatz von Google Analytics veröffentlicht, die Website-Betreiber ins Schwitzen bringen könnten. www.noerr.com…

***

Mittwoch, 10. Juni 2020

Keine Bestellung ohne Daten. Jeder Gast muss in der Gastronomie seine Daten hinterlassen. Wie läuft das in Haldensleben? Johannes Vetter, Volksstimme.de…

***

Donnerstag, 11. Juni 2020

Landesdatenschutzbeauftragte klagt auf Wiedergutmachung. Sueddeutsche.de…

***

Freitag, 12. Juni 2020

Brandenburg: Datenschutzbeauftragte prüft Beschwerden gegen Homeschooling. In Corona-Zeiten wurden Kinder beim Homeschooling zuhause unterrichtet. Wurde der Datenschutz eingehalten oder gab es Verstöße? Das wird jetzt geklärt. heise.de…

***

Samstag, 13. Juni 2020

Datenschutz fürs Kapital. Das Infrastrukturprojekt Gaia-X könnte die Machtverhältnisse im industriellen Internet verschieben – auch zulasten von Verbraucher*innen. Dominik Piétron, neues-deutschland.de…

***

Sonntag, 14. Juni 2020

Corona-Apps: Forschende berichten über Defizite bei der Sicherheit. Alfred Domke, heilpraxis.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW23 2020)

Montag, 1. Juni 2020

Datenschutz-NGOs frontal gegen Datenschutzbehörden. Zwei Jahre nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung ziehen European Digital Rights (EDRi) und NoYb (Max Schrems) Bilanz. Die fällt reichlich durchwachsen aus. Erich Moechel, fw4.orf.at…

***

Dienstag, 2. Juni 2020

„StopCovid“ geht an den Start. Wie Frankreichs Corona-App funktioniert. Wie andere Länder in Europa lockert auch Frankreich zunehmend seine Corona-Beschränkungen. Dabei setzt die Regierung auch auf digitale Unterstützung. Die App „StopCovid“ ist allerdings nicht unumstritten. Sabine Wachs, tagesschau.de…

***

Mittwoch, 3. Juni 2020

Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren. Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen. Christiane Schulzki-Haddouti, Golem.de…

***

Donnerstag, 4. Juni 2020

Grüne Justizminister fordern rechtliches Fundament. Corona-App nur mit gesetz­li­cher Grund­lage. Kein Bürger soll dazu gedrängt werden, die mit Spannung erwartete Corona-Warn-App zu verwenden. Das betonen zumindest die Verantwortlichen. Doch wie verlässlich ist das? Die Justizminister der Grünen fordern ein gesetzliches Fundament. www.lto.de…

***

Freitag, 5. Juni 2020

Wenige Handgriffe für viel Datenschutz. Mit geringem Aufwand kann man ein hohes Maß an Privatsphäre im Internet erreichen. Die aktualisierte Neuauf­lage unserer Privacy-Checklisten zeigt, wie das geht. Sylvester Tremmel, heise.de…

***

Samstag, 6. Juni 2020

KIT-Forschung. Generalisierung reicht nicht, um Daten zu anonymisieren. Das Tracking des Surfverhaltens gehört zum Alltag der Internetnutzung. Viele Anbieter von Tracking-Diensten generalisieren und anonymisieren ihre Datensätze und werben so mit sicherem Datenschutz. Industrie.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW22 2020)

Montag, 25. Mai 2020

Wegen Handyfoto: Unbescholtener Mann unter Pädophilieverdacht. Ein Mann fotografiert eine Hüpfburg. Das Ergebnis: Handy beschlagnahmt, erkennungsdienstliche Behandlung, DNA-Analyse und die polizeilich gespeicherte Einschätzung, er könne sexuelle Interessen gegenüber Kindern haben. Der Datenschutzbeauftragte muss erst einschreiten, damit die Polizei den Mann wieder aus ihren Unterlagen entfernt. Hans-Christian Dirscherl, pc-welt.de…

***

Dienstag, 26. Mai 2020

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat sich dafür ausgesprochen, große Datenschutzverfahren auf die europäische Ebene zu ziehen und dort zu verfolgen. „Auf Dauer wäre es sinnvoll, wenn der Europäische Datenschutzausschuss wichtige, grenzüberschreitende und ressourcenfressende Fälle an eine europäische Serviceeinheit übertragen könnte, die ihm zugeordnet ist“, sagte Kelber dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). „Das würde eine deutliche Beschleunigung bringen.“ wallstreet-online.de…

***

Mittwoch, 27. Mai 2020

Datenschutz-Beauftragter warnt: Kommunen geben Bürger-Daten an Dienstleister weiter! Das sei aus Sicht des Landes-Datenschutzbeauftragten Thomas Petri bedenklich. tekk.tv…

***

Donnerstag, 28. Mai 2020

Offenes Projekt: So soll die Corona App funktionieren. Datenschutz, Grundrechte und Sicherheit unter einen Hut zu bekommen, ist nicht einfach. Die kommende Corona-App versucht es mit möglichst viel Offenheit. Henning Gajek, teltarif.de…

***

Samstag, 30. Mai 2020

BGH-Urteil zu Cookies: Das Internet wird ein Stück transparenter. Zwei BGH-Urteile stärken den Verbraucherschutz im Netz: Nun ist eine Zustimmung für Datenabfrage nötig. Thomas Kaspar, Frankfurter Rundschau.de…

***

Sonntag, 31. Mai 2020

Corona Warn App: So sieht die deutsche App aus. Timo Brauer, inside-digital.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.