Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 21 2021)

Montag, 24. Mai 2021

Auf dem Weg zur Totalüberwachung. Mit Software-Produkten wie „Gotham“ fördert das von der CIA unterstützte US-Unternehmen „Palantir“ die Überwachung der Bürger durch deren eigene Regierungen – und jene der Vereinigten Staaten. Wolfgang Kaufmann, paz.de…

***

3 Jahre DSGVO

Dienstag, 25. Mai 2021

DSGVO: Das stürmisch gestartete „Pferd wird langsam totgeritten“ Das Ziel, die großen Datenkonzerne mit der DSGVO zu zügeln, ist nicht erreicht. Aktivisten und Kontrolleure machen der EU-Kommission und Irland Vorwürfe. Stefan Krempl, heise.de…

***

Former EU justice chief Viviane Reding has called for Europe’s data protection rulebook to be revised just three years after it came into force. The intervention by the Luxembourgish politician, who spearheaded the European Commission’s proposal of the General Data Protection Regulation in 2012, comes as the flagship law celebrates its third anniversary. Vincent Manacourt, politico.eu…

***

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist nun drei Jahre alt. Vieles darin war gut gemeint – doch so kann sie nicht bleiben. Axel Voss, faz.net…

***

Mittwoch, 26. Mai 2021

Die Große Kammer des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte hat gestern entschieden, dass die von NSA-Whistleblower Edward Snowden aufgedeckten Massenabhörprogramme Großbritanniens unrechtmäßig die Rechte der Bürger auf Privatsphäre und freie Meinungsäußerung verletzen. Prof. Dr. Thomas Hoeren, Uni Münster, Volltext…

***

Donnerstag, 27. Mai 2021

WhatsApp sues Indian government over ‘mass surveillance’ internet laws. Lawsuit says controversial new laws are unconstitutional and violate the right to the preservation of privacy. theguardian.com…

***

Freitag, 28. Mai 2021

Datenschutzbeauftragte: Die Pandemie legte Schwächen im System offen. Andreas Wilkens, heise.de…

***

Samstag, 29. Mai 2029

Landesbeauftragter Stefan Brink: „Der Datenschutz ist durch die Pandemie stark unter Druck geraten“. bnn.de…

***

Sonntag, 30. Mai 2021

QR-Codes und Urlaub mit der Corona-Warn-App, it-daily.net…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW30 2020)

Montag, 20. Juli 2020

„Der EuGH könnte seinen Hebel überschätzen“. Die Richter wollen Europas Standards mit harter Hand durchsetzen, sagt der Datenschutzbeauftragte Stefan Brink, (…) seit Dezember 2016 Landesbeauftragter für Datenschutz in Baden-Württemberg. Constantin van Lijnden, faz.net…

***

Dienstag, 21. Juli 2020

Was wir wen mit unserem Handy wissen lassen. „Forschung Frankfurt“ zum Thema Digitalisierung: Wie Rechtswissenschaft und Informatik gemeinsam vor Diskriminierung durch digitale Dienste schützen können. Adolf Albus, Frankfurt-life.com…

***

Dienstag, 21. Juli 2020

Kampf um digitale Souveränität. Europa steckt im Mittelalter. Andreas Laukat, n-tv.de…

***

Donnerstag, 23.Juli 2020

Umdenken beim Datenschutz. Das europäische Datenschutzrecht ist überambitioniert und nicht zeitgemäß. Constantin van Lijnden, faz.net…

***

EU-Bischöfe: Künstliche Intelligenz muss Gemeinwohl dienen. Die EU will eine europäische Strategie zur Künstlichen Intelligenz entwickeln – die will auch die Kirche mitgestalten. In einem Beitrag zu einem geplanten KI-Weißbuch fordert sie einen sozialethischen Diskurs – und hat auch schon konkrete Vorschläge. katholisch.de…

***

Freitag, 24. Juli 2020

So berechnet die Corona-Warn-App Ihr Ansteckungsrisiko. Wann schlägt die Corona-Warn-App roten Alarm? Wann hält sie eine Begegnung für harmlos und bleibt grün? Wir haben nachgerechnet. Hartmut Gieselmann, heise.de…

***

Samstag 25. Juli 2020

BZ-INTERVIEW mit Stefan Brink, dem Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg. Er will den Datenaustausch mit den USA nicht unterbinden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat vorige Woche erneut den Datenfluss in die USA erschwert – weil Sicherheitsbehörden dort exzessiv auf europäische Daten zugreifen können. Christian Rath sprach darüber mit Stefan Brink, dem Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg. Christian Roth, Badische-Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.