Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW27 2020)

Sonntag, 28. Juni 2020

WhatsApp Pay erhält keine Genehmigung von Brasiliens Zentralbankwww.basic-tutorials.de…

***

Montag, 29. Juni 2020

Vorsicht beim Immunitätsausweis. – Niedersachsens Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel hat zu Vorsicht bei der Einführung eines sogenannten Immunitätsausweises aufgerufen. sueddeutsche.de…

***

Dienstag, 30. Juni 2020

Datenschutz: Millionenstrafe gegen AOK verhängt. Die AOK Baden-Württemberg hatte bei Gewinnspielen erhobene Daten zweckentfremdet. Die Krankenkasse zeigte sich mittlerweile einsichtig und überarbeitet ihren Datenschutz. procontra-online.de…

***

Hardware-Verschlüsselung mobiler Daten. Gerade in der aktuellen Corona-Situation werden Daten mobiler. Damit wächst zwangsläufig das Risiko, dass sie in unbefugte Hände gelangen. Einen zentralen Beitrag für Informationssicherheit leistet die Hardware-Verschlüsselung, mit Vorteilen gegenüber rein Software-basierten Lösungen. Christian Marhöfer, Diana Künstler, funkschau.de…

***

Donnerstag, 2. Juli 2020

Bundeskartellamt: Smart-TV-Hersteller verstoßen massiv gegen die DSGVO. Vernetzte Fernsehgeräte sammeln oft ohne Wissen der Betroffenen intime Nutzungsdaten, haben die Wettbewerbshüter festgestellt. An der IT-Sicherheit hapere es. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 3. Juli 2020

E-Patientenakte kommt voran – Kritik beim Datenschutz. Röntgenbilder, Befunde, Impfungen: Wichtige Daten für den nächsten Praxisbesuch sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Weitere Details sind nun besiegelt – manche stoßen aber auf Protest. welt.de…

***

Samstag, 4. Juli 2020

iOS 14: Auch LinkedIn und Reddit überwachen die Zwischenablage. Nach TikTok sind mit LinkedIn und Reddit zwei weitere Apps durch das bislang unbekannte Kopieren der Zwischenablage auf IPhones aufgefallen. Patrick Bellmer, heise.de…

***

Sonntag, 5. Juli 2020

Linkedin will die iOS-Zwischenablage nicht mehr auslesen. Die Zwischenablage auszulesen war ein Bug, kein Feature: Dass die iOS-App von Linkedin auf die Zwischenablage zugreife, sei nicht beabsichtigt und solle umgehend geändert werden. Werner Pluta, golem.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutz Datenwoche (KW33 2018)

Montag, 13. August 2018

DSGVO-Abmahnungen: So versuchen Betrüger, Geld mit der Verunsicherung zu machen. Drohungen, unrechtmäßige Auskunftsersuche, absurde Zahlungsaufforderungen: Ein Erfahrungsbericht eines Online-Marketers und ein Rechtsanwalt zeigen auf, was innerhalb der ersten 60 Tage nach Inkrafttreten der DSGVO in der Branche los war. Karl Ott, lead-digital.de…

***

Mittwoch, 15. August 2018

Datenschutz: Was jetzt für Kitas und Schulen wichtig ist.  Wie wirkt sich die neue Datenschutz-Grundverordnung eigentlich auf den Alltag in deutschen Kitas und Schulen aus? Dürfen Sie Kinder und Schüler weiterhin auf der Homepage abbilden? Und sind Klassenfotos nun passé? Bedürfen Sie einer Einwilligung der Eltern? eRecht24 klärt Sie über die wichtigsten Fakten in Sachen Kita, Schule und Datenschutz auf e-recht24.de…

***

Donnerstag, 16. August 2018

Google tracks your movements, like it or not. cnbc.com…

***

Sonntag, 19. August 2018

Neuer brasilianischer Datenschutz. Am 14. August 2018, hat Brasilien ein neues allgemeines Datenschutzrecht (Lei Geral de Proteção de Dados) verabschiedet. Doch wie hoch ist das Datenschutzniveau, dass damit erreicht wird? Folgen die Brasilianer nun dem Weg der europäischen Datenschutz-Grundverordnung? Datenschutzbeauftragter-info.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.