Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW14 2021)

Montag, 5. April 2021

Gesetz verkündet: Bürgeridentifikationsnummer kommt. Mit der Verkündung des Registermodernisierungsgesetzes kann der Aufbau der digitalen Architektur beginnen, die das E-Government hierzulande voranbringen soll. Ute Roos, heise.de…

***

Dienstag, 6. April 2021

Oberster Datenschützer: „Das Amtsgeheimnis gibt es nicht mehr“. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Stefan Brink erklärt, warum es wichtig ist, dass Verwaltungen Informationen herausgeben müssen. Alexander Klug, www.stimme.de…

***

Mittwoch, 7. April 2021

Daten von Facebook-Nutzern erneut im Netz. Wenn entwendete Nutzerdaten erst einmal ins Netz geraten, ist ihre Weiterverbreitung kaum noch zu stoppen. So sind schon vor Jahren abgegriffene Daten von hunderten Millionen Facebook-Mitgliedern immer noch im Umlauf. freiepresse.de…

***

Freitag, 9. April 2021

Kontaktnachverfolgung und Datenschutz. Die Kontaktnachverfolgung scheitert in Deutschland an mehreren Umständen. Sie scheitert schon am Prinzip. Jemand, der infiziert ist, sagt einfach: »Ich war nirgendwo. Und ich habe keine App«. Fertig, aus. Denn ein weiterer Umstand ist der, dass die Nutzung einer App freiwillig ist. guetsel.de…

***

Samstag, 10. April 2021

WSJ: Procter & Gamble an chinesischen Geheimversuchen zum Unterlaufen von Apples App-Tracking-Transparenz beteiligtRoman van Genabith, apfelgate.de…

***

Sonntag, 11. April 2021

Cookie-Einwilligungen nach dem TTDSG: Bald nur noch Buttons mit „Einwilligen“ und „Ablehnen“ zulässig? Carlo Piltz, delegedata.de…

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Woche im Datenschutz (KW11 2013)

Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Street View, Reisepass, Liste, Amtsgeheimnis, EU, DIHK).

Die Woche im Datenschutz (KW11 2013) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Artikel, Internes, PraxistippTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Die Verschwiegenheitspflicht des Datenschutzbeauftragten

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte verfügt aufgrund seiner Tätigkeit über Einblicke in Vorgänge mit besonders vertraulichem Inhalt. Wie auch in anderen Berufen, die mit vertraulichen Informationen zu tun haben, unterliegt der Datenschutzbeauftragte daher einer besonderen Verschwiegenheitspflicht. Was genau diese Verschwiegenheitspflicht ausmacht soll der vorliegende Beitrag klären.

Die Verschwiegenheitspflicht des Datenschutzbeauftragten weiterlesen