Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW15 2018)

Montag, 9. April 2018

Datenschutz: Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten. Berlin – Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, kommunale Daten zu Geld zu machen – und erntet Widerspruch. T-Online.de…

***

Dienstag, 10. April 2018

BGH-Urteil zu Dashcams. Kein Datenschutz für Verkehrs-Rowdies – darum brauchen wir Dashcams im Auto. Im Verkehr wird Datenschutz zu Täterschutz. Das Verbot von Dashcams führt nur dazu, dass Unfallfahrer sich aus der Verantwortung stehlen können. In Zukunft muss man diese Aufnahmen vor Gericht verwerten können. Stern.de…

***

Mittwoch, 11. April 2018

Datenschutz in Deutschland: Für die Durchsetzung fehlt das Personal. Laut einer Umfrage fehlen den Behörden, die eine Einhaltung der Daten­schutzgesetze in Deutschland durchsetzen sollen, viele Mitarbeiter. Wie Datenschützer jetzt warnen, könnten Verstöße wegen dieses Personal­mangels nicht ordnungsgemäß geahndet werden. Das Inkrafttreten einer neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung werde die Situation weiter verschärfen. winfuture.de…

***

Donnerstag, 12. April 2018

DSGVO: Google Analytics startet Tools für die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Regeln. trendingtopics.at…

***

Freitag, 13. April 2018

Kölner Forum Medienrecht: Die DSGVO und der Journalismus. Auch Journalismus ist Datenverarbeitung. Doch wie sich das Medienprivileg mit der ab Mai gültigen europäischen Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren lässt, ist komplex und noch nicht ganz geklärt. Torsten Kleinz, heise.de…

***

Samstag, 14. April 2018

Neues Mindestalter für WhatsApp: Messenger bald für Millionen verboten? Konstantinos Mitsis, chip.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW14 2018)

Montag, 2. April 2018

„Die Verständigung auf einen einheitlichen DSGVO-Ansatz ist Illusion“. Mit einem kontrovers diskutierten Vorhaben reagiert die Denic auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Die Verwaltungsstelle deutscher Top-Level-Domains setzt ab Mai 2018 auf Datensparsamkeit. Die bisherigen Informationen zu Domain-Inhaber und Provider werden online nicht mehr angezeigt. Stattdessen werden ­E-Mail-Kontakte eingerichtet und jede Domain-Abfrage hinsichtlich ihrer Berechtigung geprüft. internetworld.de…

***

Mittwoch, 4. April 2018

So schüttelst du Verfolger ab. Alle reden über Datenschutz, aber wer weiß schon, was er wirklich von sich preisgibt? Die Stiftung Warentest hat Tipps zusammengestellt, wie Nutzer ihre Daten privat halten können.Lead.de…

***

Donnerstag, 5. April 2018

Komfort gegen Datenschutz. Google, Qwandt und Co.: Was Suchmaschinen unterscheidet. Googeln ist längst ein Synonym für die Suche im Internet – und das Wort steht sogar im Duden. Dabei gibt es viele Alternativen zu Google, die insbesondere in Sachen Datenschutz punkten können. Pauline Sickmann fr.de…

***

Freitag, 6. April 2018

Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig. Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit. Vera Szybalski, Westfälische Nachrichten.de…

***

Samstag, 7. April 2018

Landesbeauftragter für Datenschutz kritisiert neues Polizeiaufgabengesetz – Enorme Befugnisse. „Gift für unsere Gesellschaft“. München (DK) Lange weitgehend unbeachtet, wird gerade ein Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die Befugnisse der bayerischen Polizei „zur Abwehr von Sicherheitsgefahren“ deutlich ausweitet. Das mag zunächst durchaus positiv klingen, bedeutet zugleich aber einen tiefen Eingriff in die Grundrechte und Privatsphäre von Bürgern. Donaukurier.de…

***

Sonntag, 8. April 2018

Die Zwei Faktor Authentifizierung als zweite Maßnahme zur Absicherung der Daten cancom.info…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW13 2018)

Dienstag, 27. März 2018

Online-Manipulation: Es geht nicht nur um Datenschutz. Das wachsende Online-Ökosystem kommt einem Wettrüsten bezüglich des Zugangs zum Unterbewussten gleich. Es ist somit ein neuer Umgang im gesamten Lebenszyklus der Datennutzung notwendig, um die individuelle Freiheit zu schützen. Effy Vayena und Marcello Ienca, nzz.ch…

***

Mittwoch, 28. März 2018

eCall wird Pflicht: Was Sie zum neuen Auto-Notruf wissen müssen. Unentdeckte Unfallopfer auf einsamer Straße soll es nicht mehr geben. Die EU erhofft sich weniger Verkehrstote. shz.de…

***

Donnerstag, 29. März 2018

Datenschutz. AOK-Chef: Elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert. Lange schon wird über die elektronische Gesundheitskarte diskutiert, doch bis heute ist der Chip, der Patienenakte und Medikation digital verwaltet., nicht im Einsatz. AOK-Chef Martin Litsch erklärt das Projekt nun für gescheitert. Frankfurter Rundschau…

***

Freitag, 30. April 2018

Washington: New WP29 chair talks enforcement, role of the DPO. It was hardly surprising that the impending May 25 deadline for the EU General Data Protection Regulation was top of mind among attendees this week at the IAPP Global Privacy Summit in Washington. So when the new chairwoman of the Article 29 Working Party sat down for a one-hour interview to discuss GDPR enforcement, the room filled up. Jedidiah Bracy, iapp.org…

***

Samstag, 31. März 2018

Saarbrücken. Einen Tagesworkshop zum Thema „Datenschutz in der Selbsthilfearbeit“ für Mitglieder von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen bietet die Kiss – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland – am Samstag, 14. April, von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) des Saarlandes. Referentin ist Fachanwältin Renate Mitleger-Lehner aus München. Saarbrücker Zeitung.de…

***

Sonntag, 1. April 2018

Datenschutz: „Die Trennlinien zwischen Auskunftspflicht und dem Schutz von Betriebsgeheimnissen ist unscharf“. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, im Interview mit dem Industriemagazin…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW12 2018)

Montag, 19. März 2018

Wie Datenschutz den Sport beeinflusst. fnp.de…

***

Mittwoch, 21. März 2018

Die Medienindustrie wappnet sich für die bevorstehende E-Privacy-Verordnung, die durch ihr bisher geplantes Kopplungsverbot die Werbefinanzierung journalistischer Digital-Angebote bedroht. Gregory Lipinski, meedia.de…

***

Donnerstag, 22. März 2018

Kanzleramtschef Braun: Bundesregierung will schnell neues Datenrecht schaffen. „In Kürze“ einzusetzende Daten-Ethikkommission soll Grundlage erarbeiten. welt.de…

***

Sonntag, 25. März 2018

Der Datenschutz soll Juncker retten. Bisher war die Selmayr-Affäre nur etwas für EU-Insider. Doch seit der Rücktritts-Drohung von Kommissionschef Juncker hat sie eine andere Dimension angenommen. Es geht um die Macht – und um Datenschutz. lostineu.eu…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW11 2018)

Montag, 12. März 2018

Firmen fehlen Fachkräfte für den Datenschutz. Um die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zu erfüllen, bräuchten die meisten Firmen mehr qualifiziertes Personal. Das zeigt eine aktuelle Bitkom-Studie, die außerdem moniert, dass sich DSGVO und der Gesetzentwurf zur E-Privacy-Verordnung in Teilen widersprächen. Hans Königes computerwoche.de…

***

Dienstag, 13. März 2018

Neue Regeln zum Datenschutz: Das ändert sich für Gemeinden. pro-medienmagazin.de…

***

Kirchzarten (BZ) Auch Vereine müssen diese gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz einhalten. Badische Zeitung.de…

***

Welche Anpassungen gelten für die Schweiz? www.m-q.ch…

***

Mittwoch, 14. März 2018

Europaabgeordnete von CDU und CSU haben sich dafür ausgesprochen, Verstöße gegen die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorerst nicht mit Sanktionen zu ahnden. Grund seien die schleppenden Vorbereitungen in den Mitgliedstaaten auf die ab Mai geltenden Regeln, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). Die EU-Kommission teilte der Zeitung auf Anfrage mit, dass mit Deutschland und Österreich bisher nur zwei der 28 Länder die nötigen Gesetze beschlossen hätten. finanznachrichten.de…

***

Donnerstag, 15. März 2018

6 von 10 Firmen glauben, dass Datenschutz-Grundverordnung Big Data vereinfacht. Der immer wieder behauptete Widerspruch zwischen Big Data und Datenschutz existiert für eine Mehrzahl der deutschen Unternehmen überhaupt nicht. Michael Kroker, blog.wiwo.de…

***

Freitag, 16. März 2018

Google kennt Sie besser, als Sie vielleicht denken – ganz nach dem Motto: „Sag mir, was Du googelst, und ich sag Dir, wer du bist“ speichert und verarbeitet Google jede Suchanfrage, um Ihr Surfverhalten zu personalisieren. Computerbild.de…

***

Samstag, 17. März 2018

Der Bonner Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber soll nach dem Willen der SPD neuer Bundesdatenschutzbeauftragter werden und Andrea Voßhoff ablösen. Damit hätte erstmals ein Informatiker diesen Posten inne. Christiane Schulzki-Haddouti, Heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW10 2018)

Dienstag, 6. März 2018

Die designierte Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will den Unternehmen in Deutschland helfen, „Champions League zu spielen, Weltmeister zu sein“. Merkur.de…

***

Mittwoch, 7. März 2018

SPD-Staatssekretär attackiert künftige Digitalministerin für Aussagen zum Datenschutz. (…) Die CSU-Politikerin hatte in einem Interview eine „smarte Datenkultur vor allem für Unternehmen“ gefordert. Die Datenschutzregeln in Deutschland kritisierte sie in diesem Zusammenhang als völlig veraltet und sprach von einem „Datenschutz wie im 18. Jahrhundert“. Dietmar Neuerer, wiwo.de…

***

Freitag, 9. März 2018

Neue Datenschutz-Regeln für Ärzte. In der EU gilt ab Mai eine neue Verordnung für Datenschutz. Diese wirkt sich erheblich auf die Arbeit in den Arztpraxen aus, wie BÄK und KBV informieren. So müssen künftig Datenpannen gemeldet werden. ärztezeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW09 2018)

Dienstag, 27. Februar 2018

„Wenn Profit den Datenschutz bedroht“: Amnesty kritisiert Apple. Leo Becker, heise.de…

***

Mittwoch, 28. Februar 2018

Streit über internationalen Datenzugriff der USA: Microsoft hat schlechte Karten. Microsoft wehrt sich dagegen, für die US-Regierung Daten aus der EU in die USA holen und preisgeben zu müssen. Am Dienstag wurde darüber vor dem US-Höchstgericht verhandelt. Laut US-Regierung hat sich noch kein Land beschwert. Daniel AJ Sokolov, heise.de…

***

Eine Studie zeigt, dass deutsche Firmen nicht gut auf die neuen Datenschutzverordnungen vorbereitet sind. Von ihren Vorteilen sind sie auch nicht überzeugt. Frank Schmiechen, gründerszene.de…

***

Donnerstag, 1. März 2018

Strafverfolgung in der Cloud: UN wollen grundrechtssichere Lösung zum internationalen Datenzugriff. Der UN-Beauftragte für Datenschutz bringt eine „Internationale Datenzugriffsbehörde“ mit unabhängigen Richtern ins Spiel, die über grenzüberschreitende Anfragen von Sicherheitsbehörden entscheiden soll. Die EU arbeitet an einer Pflicht zur Datenherausgabe. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 2. März 2018

Die persönliche Haftung des internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Wie wir wissen, ist der betriebliche Datenschutzbeauftragte nicht persönlich zur Durchsetzung datenschutzrechtlicher Vorschriften im Unternehmen verpflichtet, sondern soll nach § 4g Abs. 1 Satz 1 BDSG auf die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz hinwirken. Gleichwohl kann er unter Umständen für Pflichtverletzungen und dadurch entstandene Schäden persönlich haftbar gemacht werden. Und wie sieht es überhaupt ab Mai 2018 aus, wenn die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unmittelbar in allen Mitgliedsstaaten gilt? Felix Hudy, datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Sonntag, 4. März 2018

Die neue EU-Datenschutzverordnung wird für europäische Unternehmen zum massiven Wettbewerbsnachteil gegenüber ihren US-Konkurrenten. Ronald Barazon, Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW08 2018)

Montag, 19. Februar 2018

Das Bündnis für mehr Videoüberwachung in Berlin übergibt mehr als 25.000 Unterschriften an die Innenverwaltung. 20.000 waren nötig für ein Volksbegehren. Helena Wittlich, Tagesspiegel.de…

***

Dienstag, 20. Februar 2018

Bienenzüchter ändern Satzung wegen Datenschutz. Saarbrücker Zeitung.de…

***

Mittwoch, 21. Februar 2018

Verschlüsselung ist ein Thema für die Vorstandsetage. Was die vergangenen zwölf Jahre anbelangt, lag die Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung einer Verschlüsselungsstrategie zum überwiegenden Teil bei der IT-Abteilung. Das ist allerdings eine Situation, der sich laut den Ergebnissen des 2017 Global Encryption Trends Report geändert hat. www.it-daily.de…

***

Donnerstag, 22. Februar 2018

Mehr Personal für die „Zeitenwende“ im Datenschutz. Wenn die EU-Datenschutzverordnung im Mai in Kraft tritt, braucht Johannes Caspar eigentlich doppelt so viele Mitarbeiter. Axel Tiedemann, Abendblatt.de…

****

Freitag, 23. Februar 2018

WhatsApp-Mitgründer Brian Acton investiert 50 Millionen Dollar in Verschlüsselung. Horizont.net…

*****

Samstag, 24. Februar 2018

Andrea Jelinek ist „Mrs. Datenschutz“. Andrea Jelinek hat schon viele nicht ganz alltägliche Dinge gemacht. Die 57-jährige Juristin war die erste Frau, die ein Polizeikommissariat in Wien leitete, sie war Chefin der Wiener Fremdenpolizei und steht seit 2014 an der Spitze der heimischen Datenschutzbehörde. Nun kommt noch eine europäische Aufgabe dazu: Anfang Februar wurde Jelinek zur Vorsitzenden jenes Gremiums gewählt, das in der EU die Zusammenarbeit der Datenschutzbehörden der 28 EU-Mitgliedsstaaten koordiniert – und ab Ende Mai kontrolliert. Von Monika Graf, Nachrichten.at…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW07 2018)

Montag, 12. Februar 2018

Wie Datenschutz auch Innovationstreiber sein kann. Die Datenschutzgrundverordnung eröffnet neue Anwendungsfelder für Blockchain-Technologie und künstliche Intelligenz, Alfred Taudes, derstandard.at…

***

Dienstag, 13. Februar 2018

Die deutschen Unternehmen rechnen mit Nachteilen durch die in wenigen Monaten in Kraft tretenden neuen Datenschutzregeln der EU. Die Firmen betrachteten die Datenschutzgrundverordnung hauptsächlich als zusätzliche Kosten- und Arbeitsbelastung, berichtete das „Handelsblatt“ vom Dienstag unter Berufung auf eine Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Wiener Zeitung.at…

***

Donnerstag, 15. Februar 2018

Aufsichtsbehörden fürchten Überforderung durch EU-Datenschutz. Berlin. Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) könnte nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Aufsichtsbehörden zu einer großen Belastungsprobe werden. “Besonders herausfordernd ist dabei schon jetzt die starke Beratungsnachfrage von Behörden und Unternehmen hinsichtlich der Umsetzung des neuen Rechts”, sagte die Bundesdatenschutz-Beauftragte Andrea Voßhoff dem “Handelsblatt”. fuldainfo.de…

***

Freitag, 16. Februar 2018

EU DSGVO, schön zusammengefaßt.

***

Samstag, 17. Februar 2018

Wieviel Digitalisierung wollen wir für unsere Gesundheit? Das war Thema einer Diskussionsrunde. Gewicht, Puls, Blutzucker, Adrenalinspiegel: Immer mehr Menschen messen ihre Körperdaten mit von Apps oder tragbaren, vernetzten Geräten (Wearables). Mit großen Schritten verändert die Digitalisierung auch das Gesundheitswesen. Maria Sporrer, SWP.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW06 2018)

Montag, 5. Februar 2018

Datensouveränität: Die Säge am informationellen Selbstbestimmungsrecht. Das neumodische Konzept der Datensouveränität war auf einer Konferenz zum Europäischen Datenschutztag als Lobbybegriff der Datenindustrie heftig umstritten. Regierungsvertreter sehen Schutzrechte mit der neuen EU-Verordnung überdehnt. Stefan Krempl, heise.de…

***

Dienstag, 6. Februar 2018

Datenschutz ist Chefsache – auch bei Vereinen. Dass sich viele Unternehmen auf teils gravierende Neuregelungen durch die Datenschutzgrundverordnung einstellen müssen, ist hinlänglich bekannt. Dass Gleiches auch für Vereine gilt, scheint aber noch nicht bei allen Vorständen angekommen zu sein. Diese Einschätzung treffen Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, und Dr. Eugen Ehmann Regierungsvizepräsident von Mittelfranken. Anwalt.de…

***

Mittwoch, 7. Februar 2018

Big Datenschutz bei Big Data. Big-Data-Analysen sind in der Personalarbeit zunehmend ein Thema. Die Zusammenführung verschiedener Beschäftigungsdaten eröffnet Unternehmen völlig neue Erkenntnisse. Der Markt für entsprechende Tools ist daher groß – deren Einsatz datenschutzrechtlich jedoch schwierig. Thomas Niklas, haufe.de…

***

Donnerstag, 8. Februar 2018

GroKo und Datenschutz: Der Koalitionsvertrag unter der Lupe. Am Mittwoch, den 07.02.2018 haben sich Union und SPD nach langen und müßigen Verhandlungsgesprächen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Welche Weichen darin zum Thema Datenschutz gelegt wurden, soll in diesem Artikel dargestellt werden. Datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Freitag, 9. Februar 2018

Andrea Jelinek übernimmt die Leitung des Datenschutzausschusses der EU. Die Österreicherin kümmert sich ab dem 25. Mai unter anderem um die Durchsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung. Dirgit Riegler, derstandard.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.