Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW07 2018)

Montag, 12. Februar 2018

Wie Datenschutz auch Innovationstreiber sein kann. Die Datenschutzgrundverordnung eröffnet neue Anwendungsfelder für Blockchain-Technologie und künstliche Intelligenz, Alfred Taudes, derstandard.at…

***

Dienstag, 13. Februar 2018

Die deutschen Unternehmen rechnen mit Nachteilen durch die in wenigen Monaten in Kraft tretenden neuen Datenschutzregeln der EU. Die Firmen betrachteten die Datenschutzgrundverordnung hauptsächlich als zusätzliche Kosten- und Arbeitsbelastung, berichtete das „Handelsblatt“ vom Dienstag unter Berufung auf eine Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Wiener Zeitung.at…

***

Donnerstag, 15. Februar 2018

Aufsichtsbehörden fürchten Überforderung durch EU-Datenschutz. Berlin. Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) könnte nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Aufsichtsbehörden zu einer großen Belastungsprobe werden. “Besonders herausfordernd ist dabei schon jetzt die starke Beratungsnachfrage von Behörden und Unternehmen hinsichtlich der Umsetzung des neuen Rechts”, sagte die Bundesdatenschutz-Beauftragte Andrea Voßhoff dem “Handelsblatt”. fuldainfo.de…

***

Freitag, 16. Februar 2018

EU DSGVO, schön zusammengefaßt.

***

Samstag, 17. Februar 2018

Wieviel Digitalisierung wollen wir für unsere Gesundheit? Das war Thema einer Diskussionsrunde. Gewicht, Puls, Blutzucker, Adrenalinspiegel: Immer mehr Menschen messen ihre Körperdaten mit von Apps oder tragbaren, vernetzten Geräten (Wearables). Mit großen Schritten verändert die Digitalisierung auch das Gesundheitswesen. Maria Sporrer, SWP.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW06 2018)

Montag, 5. Februar 2018

Datensouveränität: Die Säge am informationellen Selbstbestimmungsrecht. Das neumodische Konzept der Datensouveränität war auf einer Konferenz zum Europäischen Datenschutztag als Lobbybegriff der Datenindustrie heftig umstritten. Regierungsvertreter sehen Schutzrechte mit der neuen EU-Verordnung überdehnt. Stefan Krempl, heise.de…

***

Dienstag, 6. Februar 2018

Datenschutz ist Chefsache – auch bei Vereinen. Dass sich viele Unternehmen auf teils gravierende Neuregelungen durch die Datenschutzgrundverordnung einstellen müssen, ist hinlänglich bekannt. Dass Gleiches auch für Vereine gilt, scheint aber noch nicht bei allen Vorständen angekommen zu sein. Diese Einschätzung treffen Thomas Kranig, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht, und Dr. Eugen Ehmann Regierungsvizepräsident von Mittelfranken. Anwalt.de…

***

Mittwoch, 7. Februar 2018

Big Datenschutz bei Big Data. Big-Data-Analysen sind in der Personalarbeit zunehmend ein Thema. Die Zusammenführung verschiedener Beschäftigungsdaten eröffnet Unternehmen völlig neue Erkenntnisse. Der Markt für entsprechende Tools ist daher groß – deren Einsatz datenschutzrechtlich jedoch schwierig. Thomas Niklas, haufe.de…

***

Donnerstag, 8. Februar 2018

GroKo und Datenschutz: Der Koalitionsvertrag unter der Lupe. Am Mittwoch, den 07.02.2018 haben sich Union und SPD nach langen und müßigen Verhandlungsgesprächen auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Welche Weichen darin zum Thema Datenschutz gelegt wurden, soll in diesem Artikel dargestellt werden. Datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Freitag, 9. Februar 2018

Andrea Jelinek übernimmt die Leitung des Datenschutzausschusses der EU. Die Österreicherin kümmert sich ab dem 25. Mai unter anderem um die Durchsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung. Dirgit Riegler, derstandard.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW05 2018)

Montag, 29. Januar 2018

Neue Datenschutz-Grundverordnung mit neuen Anforderungen für Vereine. www.igb.info.de…

***

Mittwoch, 31. Januar 2018

Deutsche Wirtschaft verliert beim Datenschutz den Anschluss. Ein Szenario, wie man es sich vor einigen Jahren nicht hätte vorstellen können, wird Realität: Ausgerechnet im Datenschutz, einer der letzten noch verbliebenen “Kernkompetenzen”, verliert Deutschland den Anschluss. Die Führung übernehmen die US-amerikanischen Internetkonzerne wie Apple, Google und Facebook. Ralf Keuper, sharewise.com…

***

Freitag, 2. Februar 2018

Datenschutz auch bei Haustürmission der Zeugen Jehovas. Wenn die Zeugen Jehovas an die Tür klopfen, dürfen sie hinterher nicht persönliche Daten notieren: Auch bei der Mission an Haustüren greift der Datenschutz, betonte der EU-Generalanwalt nun in einem Gutachten. katholisch.de…

***

Sonntag, 4. Februar 2018

Lügendetektor-App als Frühwarnsystem. Lügen umgeben den Menschen jeden Tag in stärkerer oder schwächerer Form. Besonders ungünstig wird es, wenn „Unwahrheiten“ das Geschäftsleben oder andere wichtige Prozesse stören oder blockieren. Wäre da nicht eine App mit künstlicher Intelligenz als Frühwarnsystem ideal, um vor größeren Schäden zu schützen? Sebastian Beintker, mobilbranche.de…

***

Schrems‘ Datenschutz-NGO „noyb“ schafft Mindestfinanzierung. 250.000 Euro gesammelt – Mindestbetrieb ist somit möglich, Schrems appelliert für weitere Unterstützer. www.derstandard.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW4 2018)

Montag, 22. Januar 2018

Missing Link: Von Maschinenethik und vom Datenschatz der Therapie- und Pflegeroboter. „Wie groß wäre das Interesse an den Daten von Michael Schumacher!“ Roboter in Pflege und Therapie stellen uns vor ganz neue Probleme, was die Ethik im Robotereinsatz und den Datenschutz angeht, meint der Wirtschaftsinformatiker und Ethiker Oliver Bendel. Inge Wünnenberg, heise.de…

***

Dienstag, 23. Januar 2018

Datenschutz Voraussetzung für Digitalisierung der Landwirtschaft. Berlin – Die zentrale Bedeutung von Effizienz und Vertrauen bei der Digitalisierung der Agrar- und Ernährungswirtschaft haben mehrere Redner beim Fachkongress Farm & Food 4.0 heute in Berlin herausgestellt. proplanta.de…

***

Mittwoch, 24. Januar 2018

DuckDuckGo stellt neue Datenschutz-Lösungen vor. DuckDuckGo will den Datenschutz seiner Nutzer nun auch abseits der Web-Suche sichern. Hierzu hat der alternative Suchanbieter neue Browser-Erweiterungen und mobile Apps für Android und iOS entwickelt. Stefan Bordel, com-Magazin.de…

***

Die EU hat die Mitgliedstaaten zur raschen Umsetzung der neuen EU-Datenschutzbestimmungen gedrängt. „Wir rufen die Regierungen, Behörden und Unternehmen in der EU auf, die verbleibende Zeit bestmöglich zu nutzen“, sagte EU-Justizkommissarin Vera Jourova am Mittwoch in Brüssel. Bisher hatten nur Deutschland und Österreich entsprechende Reformen in Angriff genommen. Die neuen Regeln müssen bis zum 25. Mai dieses Jahres in den nationalen Gesetzgebungen umgesetzt werden. epochtimes.de…

***

Freitag, 26. Januar 2018

Der Branchenverband Bitkom warnt: Vielen Unternehmen in Deutschland fehlen Fachkräfte für Datenschutz. Die ab Mai 2018 in der EU geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt Firmen vor neue Herausforderungen. Ronald Matta, notebookcheck.com… und Leitfaden…

***

Samstag, 27. Januar 2018

EuGH weist Schrems-Sammelklage gegen Facebook ab. Datenschützer Max Schrems wollte gemeinsam mit 25.000 Nutzern aus aller Welt gegen den IT-Konzern vorgehen. www.derstandard.de…

Schrems‘ Datenschutz-NGO „noyb“ schafft Mindestfinanzierung. 250.000 Euro gesammelt – Mindestbetrieb ist somit möglich, Schrems appelliert für weitere Unterstützer. www.derstandard.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW3 2018)

Montag, 15. Januar 2018

Fristlose Kündigung nach Betrugsaufdeckung. Vor dem Arbeitsgericht Saarbrücken wehrt sich derzeit eine Schulleiterin gegen ihre außerordentliche Kündigung, welche ihr erteilt wurde, nachdem sie einer Urkundenfälschung in ihrer Einrichtung auf die Schliche kam. Südwest-Datenschutz.com…

***

Innenminister Reul will den Datenschutz einschränken. Herbert Reul redete beim Neujahrsempfang der Hamminkelner CDU über die Probleme bei der Inneren Sicherheit in Nordrhein-Westfalen. Svenja Aufderheide, nrz.de…

***

Dienstag, 16. Januar 2018

Ein riesiger Konflikt über den Datenschutz droht. Amerikanische Ermittler wollen den europäischen Datenschutz aushebeln. Die deutsche Wirtschaft ist alarmiert, sogar Privatpersonen müssen bangen. faz.net…

***

Mittwoch, 17. Januar 2018

Schleichende Gefahr, die viele Unternehmen noch nicht einmal wahrgenommen haben: die Sanktionslisten-Prüfung zur Terrorbekämpfung. Obgleich bereits jetzt anwendbares Recht müssen die Unternehmen im Rahmen der Geltung der DS-GVO ihre Ablaufprozesse auch hier anpassen. Dr. Stephan Schmelzer, anwalt24.de…

***

Donnerstag, 18. Januar 2018

Schweiz riskiert bei Datenschutz neuen Konflikt mit der EU. Weil Bern bei der Modernisierung der Datenschutzgesetze zu langsam vorwärtskommt, könnte Brüssel den Marktzugang für Schweizer Unternehmen erschweren. Tagesanzeiger.ch…

***

Freitag, 19. Januar 2018

Something extraordinary happened in Washington, D.C., yesterday. Members of Congress took the same position as members of the European Parliament. The U.S. Chamber of Commerce approvingly quoted a statement by the European Commission. Business groups and big companies agreed with consumer and privacy advocates. Faculty from Harvard joined with professors from Princeton. Professors from Duke joined rivals from the University of North Carolina, while those at Berkeley sided with Stanford. And Fox News agreed with the American Civil Liberties Union. Brad Smith – President and Chief Legal Officer of Microsoft…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW2 2018)

Sonntag, 7. Januar 2018

Vermieter müssen sich an strengere Datenschutz-Regeln halten. Ab Mai gelten neue Vorgaben im Datenschutzrecht: Verbraucher erhalten ein Auskunftsrecht, wie Vermieter mit ihren Angaben umgehen. Monika Hillemacher, Berliner Morgenpost.de…

***

Montag, 8. Januar 2018

Kommunikationssystem für Justiz und Anwälte bleibt offline. Das neue Jahr beginnt für die Bundesrechtsanwaltskammer so, wie das alte geendet hat: mit unangenehmen Zugeständnissen zur Sicherheit beim sogenannten Anwaltspostfach. Das war dazu gedacht, den Mailverkehr zwischen Gerichten, Rechtsbeiständen und Behörden vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. Doch nach zwei technischen Pannen in Folge bleibt das „besondere elektronische Anwaltspostfach beA“ erst einmal außer Betrieb. e-recht24.de…

***

Mittwoch, 10. Januar 2018

Hirn-Computer-Schnittstelle. Neurowissenschaftler wollen umfassenden Daten-Schutz für Infos aus dem Hirn. Neurotechnologen und Experten für Künstliche Intelligenz treiben die Entwicklung voran und machen große Versprechungen zu dem, was sie mit ihren Erfindungen der Menschheit bieten können. Jetzt gerät die Datensicherheit in den Fokus. Peter Leiner, aerztezeitung.de…

***

Donnerstag, 11. Januar 2018

Gesünder dank Daten? Digitalisierung soll Medizin voranbringen. Der Trend zu Vernetzung erfasst auch die Medizin: Kliniken und Gesundheitskonzerne testen neue digitale Methoden wie die Analyse von Patientendaten. Das soll Forschung und Behandlung verbessern. Doch wer schützt sensible Daten vor Missbrauch? t3n.de…

***

Sonntag, 14. Januar 2018

Privatsphäre trotz Google Assistant. Was weiß der Sprachassistent von mir?Persönliche Assistenten, wie Google Home, gehören zu den vielversprechendsten neuen Technologien der letzten Jahre. Sie können auf Zuruf Wissensfragen beantworten, Termine verwalten, Musik abspielen und vieles mehr. Google Home wird dabei mit jeder Anfrage cleverer. Dafür benötigt er allerdings möglichst viele Daten seines Besitzers. Aber welche Daten werden tatsächlich übertragen und gespeichert? Wie es mit dem Google Home Datenschutz aussieht, und wie Sie Ihre persönlichen Informationen besser schützen können, erfahren Sie hier. homeandsmart.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW1 2018)

Dienstag, 2. Januar 2018

WIEN. Das automatische Notrufsystem eCall, das ab Ende März alle neu genehmigten Pkw-Modelle in der EU haben müssen. (…) Nachrichten.at…

***

Donnerstag, 4. Januar 2018

Frankfurt – Die (Erz-)Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier haben eine gemeinsame Datenschutzstelle errichtet. Sitz dieser überdiözesanen Aufsichtsstelle im Datenschutz für alle kirchlichen Stellen der beteiligten Diözesen ist das Haus am Dom in Frankfurt. Bistum-Trier.de…

***

Freitag, 5. Januar 2018

Hohe Bußgeldandrohungen sorgen beim Beschäftigtendatenschutz für ein neues Bewusstsein in der Praxis. Was genau sich künftig durch das neue Datenschutzrecht für Personaler ändert, erklärt Professor Gregor Thüsing von der Universität Bonn. haufe.de…

***

Samstag, 6. Januar 2018

Von der Polizei beobachtete Fußballfans sollten aus Sicht des rheinland-pfälzischen Landesdatenschutzbeauftragten Dieter Kugelmann von der Aufnahme in eine besondere Datei benachrichtigt werden. Allgemeine-Zeitung.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , Leave a comment

2017: Datenschutz-Jahresrückblick

IITR Information[IITR – 29.12.17] Im Folgenden finden Sie die dynamische Entwicklung des Jahres 2017 im Datenschutz, aufgezeigt durch Medienberichte auf Basis unserer Datenwoche.

2017: Datenschutz-Jahresrückblick weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW52 2017)

Montag, 25. Dezember 2017

Benimmregeln gelten heute bei vielen als antiquiert. Doch es geht um mehr als gute Tischmanieren. Könnte in Zeiten verbaler Entgleisungen in den sozialen Medien ein bisschen mehr Knigge helfen? Claudia Drescher über heise.de…

***

Mittwoch, 27. Dezember 2017

beA muss vorerst offline bleiben – Sicherheit und Datenschutz haben Priorität. Am Freitag hatte die BRAK die beA-Plattform vom Netz genommen, nachdem ein für den Zugang erforderliches Zertifikat als unsicher eingestuft und gesperrt worden war. brak.de…

***

Wie der Staat uns digital überwacht. Das und mehr beschäftigt Hacker und Netzaktivisten beim Chaos Communication Congress. Der beginnt am Mittwoch in Leipzig und läuft bis Ende der Woche. Melanie Reinsch, fr.de…

***

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Wien: EU-Datenschutz-Grundverordnung. Zwischen Journalismus und Datenschutz. wienerzeitung.at…

***

Freitag, 29. Dezember 2017

„Man überwacht lieber 80 Millionen statt acht Gefährder.“ Der Grünen-Politiker von Notz hat die Netzpolitik der Großen Koalition kritisiert. Es habe Entwicklungen gegeben, die der Rechtsstaatlichkeit im Internet zuwiderliefen, sagte von Notz im Deutschlandfunk. Die Digitalisierung in Deutschland habe sich in den vergangenen Jahren nicht zum Besseren entwickelt. Themen wie Datenschutz, Netzneutralität oder Breitbandausbau seien immer noch Baustellen. deutschlandfunk.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW51 2017)

Dienstag, 19. Dezember 2017

Je höher der Schutzbedarf und das Risiko für personenbezogene Daten ist, desto höhere Ansprüche an die Mandantentrennung hat ein Unternehmen zu erfüllen. Es gilt das Verhältnismäßigkeitsprinzip: Personenbezogene Daten müssen nicht über Gebühr geschützt werden. Vielmehr sollen Maßnahmen in einem angemessenen wirtschaftlichen Verhältnis zum Nutzen stehen. Jan Alexander Linxweiler, cio.de…

***

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Privacy-Add-ons. Die besten Datenschutz-Tools für den Browser. Ein internationales Forscherteam hat die Leistungsfähigkeit von Datenschutz-Tools für Internet-Browser untersucht. Während viele Anti-Tracking-Erweiterung einen deutlichen Mehrwert liefern, entpuppen sich andere als Schlangenöl. Stefan Bordel, com-magazin.de…

***

Donnerstag, 21. Dezember 2017

IT-Anwalt: Das müssen Unternehmen über Chatbots wissen. Gerade im Kundenservice denken Unternehmen über den Einsatz von Chatbots nach. Doch was müssen die Firmen dabei beachten? Ein IT-Anwalt leistet Hilfestellung. t3n.de…

***

Freitag, 22. Dezember 2017

Finger weg von internetfähigem Spielzeug als Geschenk. Spielzeuge mit Internetanbindung sollten nicht auf die Geschenkeliste für Weihnachten. Denn die Kinder-Gadgets werden schnell Teil eines illegalen Botnets und sind ein Albtraum für den Datenschutz. Brian Barett, Wired.de…

***

Samstag, 23. Dezember 2017

Der Staat geht unter die Hacker. Mit einer Welle von Gesetzen hat die Große Koalition in diesem Jahr den Datenschutz ausgehöhlt. Längst hat das Ringen um die Deutungshoheit begonnen, welchen Stellenwert er haben darf. Am Ende des Jahres hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière noch einmal richtig vorgelegt: Der umstrittene Testlauf zur Gesichtserkennung mit Überwachungskameras im Berliner Bahnhof Südkreuz wird um sechs Monate verlängert. Der CDU-Politiker zeigte sich von den Ergebnissen des Projekts schwer begeistert. Norbert Holst, weser-kurier.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.