Veröffentlicht am Kategorien Artikel

Datenwoche im Datenschutz (KW15 2018)

Montag, 9. April 2018

Datenschutz: Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten. Berlin (dpa) – Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, kommunale Daten zu Geld zu machen – und erntet Widerspruch. T-Online.de…

*

Dienstag, 10. April 2018

BGH-Urteil zu Dashcams. Kein Datenschutz für Verkehrs-Rowdies – darum brauchen wir Dashcams im Auto.  Im Verkehr wird Datenschutz zu Täterschutz. Das Verbot von Dashcams führt nur dazu, dass Unfallfahrer sich aus der Verantwortung stehlen können. In Zukunft muss man diese Aufnahmen vor Gericht verwerten können. Stern.de……

**

Mittwoch, 11. April 2018

Datenschutz in Deutschland: Für die Durchsetzung fehlt das Personal. Laut einer Umfrage fehlen den Behörden, die eine Einhaltung der Daten­schutzgesetze in Deutschland durchsetzen sollen, viele Mitarbeiter. Wie Datenschützer jetzt warnen, könnten Verstöße wegen dieses Personal­mangels nicht ordnungsgemäß geahndet werden. Das Inkrafttreten einer neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung werde die Situation weiter verschärfen. winfuture.de….

***

Donnerstag, 12. April 2018

DSGVO: Google Analytics startet Tools für die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Regeln trendingtopics.at……

****

Freitag, 13. April 2018

Kölner Forum Medienrecht: Die DSGVO und der Journalismus. Auch Journalismus ist Datenverarbeitung. Doch wie sich das Medienprivileg mit der ab Mai gültigen europäischen Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren lässt, ist komplex und noch nicht ganz geklärt.Torsten Kleinz, heise.de……

*****

Samstag, 14. April 2018

Neues Mindestalter für WhatsApp: Messenger bald für Millionen verboten? Konstantinos Mitsis, chip.de…..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.