Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , ,

Datenwoche Datenschutz (KW 42 2018)

Sonntag, 14. Oktober 2018

Erste DSGVO-Strafen sollen bis Jahresende kommen. Faz.net…

***

Montag, 15. Oktober 2018

„Digitaler Wandel: Eine große Chance für Europas Gesundheit“. Kaum etwas verändert die europäischen Gesundheitssysteme so tiefgreifend wie die digitale Revolution. Sie bringt große Chancen für Patienten mit sich. Big Data, künstliche Intelligenz und Co. können uns helfen, neue Therapien für schwere Krankheiten zu finden. Stefan Oschmann, tagesspiegel.de…

***

Dienstag, 16. Oktober 2018

Wie Europa den Schutz gegen Tracking im Netz aufs Abstellgleis manövriert. Die ePrivacy-Verordnung soll digitale Kommunikation vor der Auswertung durch große Konzerne und undurchsichtige Werbefirmen schützen. Doch seit einem Jahr steckt der Prozess in der Sackgasse. Ingo Dachwitz, Alexander Fanta, netzpolitik.org…

***

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Is China converging with EU on Personal Information Protections? China is moving fast building up its data regulation regime. In June of 2017, China’s Cybersecurity Law came into force, the first national-level and cross-sector legislation in China to protect personal information. Since 2017, China also has launched a pragmatic guidance Information Security Technology – Personal Information Security Specification (PISS) and the drafts of three supporting national standards (regarding cross-border data transfer, data de-identification and privacy impact assessment). At the time of writing, at least three other related national standards are underway, plus a formal personal information protection law. Mingli S. Mingli.me…

***

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder. Vermieter dürfen die Namen ihrer Mieter auch ohne deren Einwilligung auf dem Klingelschild einbringen. Das teilte die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff am Donnerstag in Berlin mit. Golem.de…

***

Samstag, 20. Oktober 2018

Werbetracker: Zahl sinkt seit Start der DSGVO. Jan Schäfer, e-recht24.de…

***

Sonntag, 21. Oktober 2018

Gudenus: Türschilder sollen Ausländernamen „vertuschen“. Es gehe nicht um den Datenschutz, sondern darum, ausländisch klingende Namen zu verbergen, bringt nun der Wiener FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus eine neue Theorie ins Spiel. Kleinezeitung.at…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.