Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Datenschutzwoche (KW51 2020)

[IITR – 20.12.20] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Wussten Sie, was das Finanzamt alles über Sie weiß? >>> Bitkom-Präsident rechnet mit Schulen und Datenschützern ab >>> Noch niemand hat sinnvoll begründen können, wo der Datenschutz der Warn-App im Wege stehe >>> Bundesregierung Novelle des IT-Sicherheitsgesetzes: BSI Cyber-Behörde mit Hackerbefugnissen >>> Tübingens OB Palmer: Corona-Prävention >>> Infektionsschutz oder Datenschutz? >>> Palantir vom ersten Tag an Mitglied bei Gaia-X).

Montag, 14. Dezember 2020

Wussten Sie, was das Finanzamt alles über Sie weiß? Jedes Jahr geben die viele Bürger hierzulande ihre Steuererklärung ab. Doch das Finanzamt fordert nicht nur Steuern, es sammelt auch viele Daten. Madlen Schäfer, techbook.de…

***

Dienstag, 15. Dezember 2020

Bitkom-Präsident platzt der Kragen. Achim Berg rechnet mit Schulen und Datenschützern ab. Verwaltungen wirft er ein Festhalten am Präsenzunterricht vor, Datenschützer Verwirrung zu stiften und Bemühungen um Digitalisierung an Schulen abzuwürgen. Für ihn ein „bildungspolitischer Offenbarungseid“. Martin Fryba, ict-channel.com…

***

Mittwoch, 16. Dezember 2020

Die netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Anke Domscheit-Berg, hält nichts davon, den Datenschutz für die Corona-Warn-App abzuschwächen, um deren Leistungsfähigkeit zu verbessern. Das haben einzelne Politiker von CDU und CSU gefordert. Domscheit-Berg sagte SWR Aktuell, bislang habe noch niemand sinnvoll begründen können, wo der Datenschutz der Warn-App im Wege stehe. SWR.de…

***

Donnerstag, 17. Dezember 2020

Die Bundesregierung hat eine Novelle des IT-Sicherheitsgesetzes auf den Weg gebracht. Sie will damit das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu einer Cyber-Behörde mit Hackerbefugnissen aufrüsten. Mit 799 neuen Stellen soll das Amt ein wesentlicher Akteur im Kampf gegen Botnetze, vernachlässigte Geräte im Internet der Dinge und Verbreiter von Schadsoftware werden. Stefan Krempl, Heise.de…

***

Freitag, 18. Dezember 2020

Tübingens OB Palmer: „Unsere Handys wissen, wo wir uns mit Corona infizieren, nur wir nicht – das ist absurd“. Seit Monaten schon geht die Universitätsstadt Tübingen einen eigenen Weg bei der Corona-Prävention, indem sie vor allem ältere Menschen schützt – und das bis vor Kurzem mit Erfolg. Daniel Killy, RND.de…

***

Samstag, 19. Dezember 2020

Hemmt der Datenschutz die Pandemie-Bekämpfung? Infektionsschutz oder Datenschutz? Diese Frage wird immer häufiger gestellt, vor allem in Bezug auf die Corona-Warn-App. Der vorbildliche Datenschutz des Programms soll schuld sein an den steigenden Corona-Zahlen. Was ist dran an den Vorwürfen? br.de…

***

Sonntag, 20. Dezember 2020

Das auf Big-Data-Analysen spezialisierte US-Unternehmen Palantir hat sich „vom ersten Tag an“ als Mitglied dem europäischen Cloud-Projekt Gaia-X angeschlossen. Wilbert Stumpf. Presseraum.at…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.