Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , ,

Datenschutzwoche (KW44 2019)

Montag, 28. Oktober 2019

Bürokratiedschungel Deutschland: (…) Deutschlands Bürokratieaufwand stieg seit Juli 2011 um rund 6,6 Milliarden Euro. Ernsthaftigkeit, Bürger und Unternehmen so zu entlasten, dass sie es in der täglichen Realität spüren, sei nicht erkennbar, lautet die jüngste Einschätzung des nationalen Normenkontrollrats. (…) Behördenleistungen sollen künftig auch online angeboten werden. Bis zum Jahr 2022 soll das bereits in Kraft getretene „Onlinezugangsgesetz“ umgesetzt worden sein. Alles hänge von einer bis Ende des Jahres zu klärenden Datenschutzfrage ab. Epochtimes.de…

***

Dienstag, 29. Oktober 2019

Ministerien und Verwaltung sollen Dokumente laufend ins Internet stellen. Deutschlandfunk.de…

***

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Der Österreichischen Post AG (Post) droht eine Rekordstrafe in der pikanten Datenschutzaffäre. Konkret hat die Datenschutzbehörde die Post wegen missbräuchlicher Verwendung von Kundendaten zu einer Verwaltungsstrafe von 18 Millionen Euro verdonnert. Werner Streitfelder, derboersianer.com…

***

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Wie man Datenschutzabbau als Versorgungsinnovation framet. Unbemerkt von der Öffentlichkeit geht der Datenschutzabbau in die nächste Runde. Spahns Digitale-Versorgung-Gesetz, bekannt als „App auf Rezept“, plant digitale „Innovationen“ auf Kosten des informationellen Selbstbestimmungsrechts der Bürger. Brigitta Engel, heise.de…

***

Freitag, 1. November 2019

Juncker wäre wichtigster Zeuge: Prozess um Abhör-Affäre muss wegen Operation vertagt werden Tageblatt.lu…

***

Samstag, 2. November 2019

Wladimir Putin will seinem ganzen Land ein neues Netz überwerfen: eine ganz eigene, russische Version des Internets. ejz.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.