Veröffentlicht am Kategorien Artikel

Datenschutz – Datenwoche (KW 29 2018)

Montag, 16. Juli 2018

Das staatliche Amt für Datenschutz in Tschechien (ÚOOÚ) versinkt in Beschwerden. Im ersten Halbjahr dieses Jahres sind rund 630 Anträge bei der Behörde eingegangen, das ist in etwa das Dreifache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahlen gab das Amt am Wochenende bekannt.  Strahinja Bućan, Radio .cz

*

Dienstag, 17. Juli 2018

Auskunftsbegehren an Behörden mit klaren Grenzen. Die Bundesdatenschutzbeauftragte fordert Nachbesserungen beim Informationsfreiheitsgesetz ein. In ihrem aktuellen Tätigkeitsbericht für 2016/17 werden aber auch Grenzen der Freiheit aufgezeigt – so bei Anfragen an Kassen. Matthias Wallenfels, ärtzezeitung.de…

**

Donnerstag, 19. Juli 2018

Das müssen Gründer über den deutschen Markt wissen: 5 Besonderheiten. tn3.de…

***

Samstag, 21. Juli 2018

Datenschutz: Darf ein Minderjähriger selbst einwilligen? Versicherungsmakler haben im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) viele Fragen, die im Büroalltag auftreten. Die „DSGVO-Frage der Woche“ heute: Kann oder muss er von einem 16-Jährigen eine eigene Einwilligungserklärung einholen? procontra-online.de….

****

Sonntag, 22. Juli 2018

Tech-Konzerne kooperieren, um Daten-Umzug zu vereinfachen. Jens Twiehaus, turi2.de…..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.