Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche – Datenschutz (KW 17 2018)

Montag, 23. April 2018

Keine Strafen: Österreich zieht neuem Datenschutz die Zähne. In letzter Minute nimmt Österreich der neuen EU-Datenschutzverordnung den Biss, die meisten Verstöße werden straffrei bleiben. Und Datenschutz-NGOs dürfen keinen Schadenersatz eintreiben. Daniel AJ Sokolov, heise.de…….

*

Dienstag, 24. April 2018

Datenschutzgrundverordnung in kleinen Firmen: DSGVO? – Nie gehört. Die neuen Datenschutzbestimmungen nehmen auch kleinste Unternehmer in die Pflicht. Sind sie darauf vorbereitet? Die Uhr tickt. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder. Doch Grund zur Panik gibt es nicht, meinen Datenschützer. Renate Grimming, dpa, bei heise.de……

**

Mittwoch, 25. April 2018

ULD informiert: Am 05.06.2018 um 9:30 Uhr wird der Gerichtshof der Europäischen Union  (EuGH) das Urteil zur datenschutzrechtlichen Verantwortung in Sachen  Facebook-Fanpages (Az.: C-210/16) verkünden.

Das Verfahren vor dem EuGH basiert auf sechs Vorlagefragen, die das
Bundesverwaltungsgericht am 25.02.2016 in dem Verwaltungsrechtsstreit
zwischen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH und dem
Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein an den
EuGH gerichtet hat.

Die Schlussanträge des Generalanwalts vom 24.10.2017 zu den
Vorlagefragen an den EuGH sind hier zu finden:

***

Donnerstag, 26. April 2018

Österreich: Heftige Debatte: Neuer Datenschutz im Kreuzfeuer der Kritik. David Kotrba, futurezone.at……

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche – Datenschutz (KW16 2018)

Montag, 16. April 2018

Politik und Datenschützer nehmen Adresshandel ins Visier Wallstreet-online.de….

*

Dienstag, 17. April 2018

„Datenschutz als Geschäftsmodell“ Berlin (dpa) – Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff hat in Berlin auf die große Bedeutung des Datenschutzes bei der Digitalisierung verwiesen. „Ohne Datenschutz wird die Digitalisierung nicht gelingen“, sagte Voßhoff auf einer Veranstaltung zum Thema Ethik und Digitalisierung. Er sei eine Kernkompetenz Deutschlands. Die Bundesrepublik habe es jedoch bislang nicht vermocht, aus dieser Kompetenz einen Vorteil zu ziehen. Wäre er in den USA erfunden worden, würde er heute vermutliche ein Exportschlager sein. nordbuzz.de…….

**

Mittwoch, 18. April 2018

Microsoft vs. USA: Supreme Court entscheidet nicht über internationalen Datenzugriff. Seit 2013 wehrte sich Microsoft gerichtlich dagegen, in Irland gespeicherte Daten unter Umgehung irischer Gerichte an US-Behörden zu übergeben. Der Supreme Court hat nun das Verfahren eingestellt, womit Microsoft gewonnen hat. Es ist ein Pyrrhussieg.  Daniel AJ Sokolov , Heise.de….

***

Donnerstag, 19. April 2018

Facebook schließt 1,5 Milliarden Nutzer von EU-Datenschutz aus. Bislang fallen alle Facebook-Nutzer außerhalb der USA und Kanada unter die Datenschutzregeln in Irland. Das will Facebook nun ändern. Zeit.de……..

****

Freitag, 20. April 2018

Datenschutz-Grundveraordnung: Nur 13 % der deutschen Unternehmen halbwegs vorbereitet. Das Online-Consulting-Unternehmen absolit hat eine Umfrage unter 606 mittleren und großen deutschen Unternehmen durchgeführt. Es ging dabei um die Umsetzungen der Richtlinien der neuen Datenschutz-Grundverordnung, welche ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Dabei stellte sich heraus, dass die deutschen Unternehmen bisher unzureichende Vorbereitungen in Sachen Datenschutzanpassungen getroffen haben. Christian Hintze, notebookcheck.com

*****

Samstag, 21. April 2018

Diese neuen Datenschutzregeln gelten ab 25.5. im Gesundheitswesen. Ärzte, Therapeuten und andere Heilberufe trefften durch die DSGVO strengere Datenschutz-Pflichten gegenüber Patienten. www.haufe.de……

******

Sonntag, 22. April 2018

Thomas Kranig: Keine Angst vor EU-Gesetz zum Datenschutz. Handwerker und Unternehmer sind besorgt, was durch das Inkraftreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung auf sie zu kommt. Fachleute beruhigen. Die lokale Mittelstandsunion und der Landtagsabgeordnete Walter Nussel (CSU) luden zu einem Unternehmerfrühstück mit Thomas Kranig ein, dem Präsidenten des Landesamts für Datenschutz in Ansbach. franken.de…..

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW15 2018)

Montag, 9. April 2018

Datenschutz: Gegenwind für Forderung nach kommunalem Handel mit Daten. Berlin (dpa) – Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, kommunale Daten zu Geld zu machen – und erntet Widerspruch. T-Online.de…

*

Dienstag, 10. April 2018

BGH-Urteil zu Dashcams. Kein Datenschutz für Verkehrs-Rowdies – darum brauchen wir Dashcams im Auto.  Im Verkehr wird Datenschutz zu Täterschutz. Das Verbot von Dashcams führt nur dazu, dass Unfallfahrer sich aus der Verantwortung stehlen können. In Zukunft muss man diese Aufnahmen vor Gericht verwerten können. Stern.de……

**

Mittwoch, 11. April 2018

Datenschutz in Deutschland: Für die Durchsetzung fehlt das Personal. Laut einer Umfrage fehlen den Behörden, die eine Einhaltung der Daten­schutzgesetze in Deutschland durchsetzen sollen, viele Mitarbeiter. Wie Datenschützer jetzt warnen, könnten Verstöße wegen dieses Personal­mangels nicht ordnungsgemäß geahndet werden. Das Inkrafttreten einer neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung werde die Situation weiter verschärfen. winfuture.de….

***

Donnerstag, 12. April 2018

DSGVO: Google Analytics startet Tools für die Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Regeln trendingtopics.at……

****

Freitag, 13. April 2018

Kölner Forum Medienrecht: Die DSGVO und der Journalismus. Auch Journalismus ist Datenverarbeitung. Doch wie sich das Medienprivileg mit der ab Mai gültigen europäischen Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren lässt, ist komplex und noch nicht ganz geklärt.Torsten Kleinz, heise.de……

*****

Samstag, 14. April 2018

Neues Mindestalter für WhatsApp: Messenger bald für Millionen verboten? Konstantinos Mitsis, chip.de…..

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW14 2018)

Montag, 2. April 2018

„Die Verständigung auf einen einheitlichen DSGVO-Ansatz ist ­Illusion“. Mit einem kontrovers diskutierten Vorhaben reagiert die Denic auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Die Verwaltungsstelle deutscher Top-Level-Domains setzt ab Mai 2018 auf Datensparsamkeit. Die bisherigen Informationen zu Domain-Inhaber und Provider werden online nicht mehr angezeigt. Stattdessen werden ­E-Mail-Kontakte eingerichtet und jede Domain-Abfrage hinsichtlich ihrer Berechtigung geprüft. internetworld.de..

+

Mittwoch, 4. April 2018

So schüttelst du Verfolger ab. Alle reden über Datenschutz, aber wer weiß schon, was er wirklich von sich preisgibt? Die Stiftung Warentest hat Tipps zusammengestellt, wie Nutzer ihre Daten privat halten können. Lead.de…

**

Donnerstag, 5. April 2018

Komfort gegen Datenschutz. Google, Qwandt und Co.: Was Suchmaschinen unterscheidet. Googeln ist längst ein Synonym für die Suche im Internet – und das Wort steht sogar im Duden. Dabei gibt es viele Alternativen zu Google, die insbesondere in Sachen Datenschutz punkten können. Pauline Sickmann fr.de..,

***

Freitag, 6. April 2018

Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig. Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit. Vera Szybalski, Westfälische Nachrichten.de…..

****

Samstag, 7. April 2018

Landesbeauftragter für Datenschutz kritisiert neues Polizeiaufgabengesetz – Enorme Befugnisse. „Gift für unsere Gesellschaft“. München (DK) Lange weitgehend unbeachtet, wird gerade ein Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der die Befugnisse der bayerischen Polizei „zur Abwehr von Sicherheitsgefahren“ deutlich ausweitet. Das mag zunächst durchaus positiv klingen, bedeutet zugleich aber einen tiefen Eingriff in die Grundrechte und Privatsphäre von Bürgern. Donau Kurier.de…..

*****

Sonntag, 8. April 2018

Die Zwei Faktor Authentifizierung als zweite Maßnahme zur Absicherung der Daten cancom.info…..

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW13 2018)

Dienstag, 27. März 2018

Online-Manipulation: Es geht nicht nur um Datenschutz. Das wachsende Online-Ökosystem kommt einem Wettrüsten bezüglich des Zugangs zum Unterbewussten gleich. Es ist somit ein neuer Umgang im gesamten Lebenszyklus der Datennutzung notwendig, um die individuelle Freiheit zu schützen. Effy Vayena und Marcello Ienca, nzz.ch……..

*

Mittwoch, 28. März 2018

 eCall wird Pflicht: Was Sie zum neuen Auto-Notruf wissen müssen. Unentdeckte Unfallopfer auf einsamer Straße soll es nicht mehr geben. Die EU erhofft sich weniger Verkehrstote. shz.de………..

**

Donnerstag, 29. März 2018

Datenschutz. AOK-Chef: Elektronische Gesundheitskarte ist gescheitert. Lange schon wird über die elektronische Gesundheitskarte diskutiert, doch bis heute ist der Chip, der Patienenakte und Medikation digital verwaltet., nicht im Einsatz. AOK-Chef Martin Litsch erklärt das Projekt nun für gescheitert. Frankfurter Rundschau…….

***

Freitag, 30. April 2018

Washington: New WP29 chair talks enforcement, role of the DPO. It was hardly surprising that the impending May 25 deadline for the EU General Data Protection Regulation was top of mind among attendees this week at the IAPP Global Privacy Summit in Washington. So when the new chairwoman of the Article 29 Working Party sat down for a one-hour interview to discuss GDPR enforcement, the room filled up.  Jedidiah Bracy, iapp.org…..

****

Samstag, 31. März 2018

Saarbrücken. Einen Tagesworkshop zum Thema „Datenschutz in der Selbsthilfearbeit“ für Mitglieder von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen bietet die Kiss – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland – am Samstag, 14. April, von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Industrie- und Handelskammer (IHK) des Saarlandes. Referentin ist Fachanwältin Renate Mitleger-Lehner aus München. Saarbrücker Zeitung.de….

*****

Sonntag, 1. April 2018

Datenschutz: „Die Trennlinien zwischen Auskunftspflicht und dem Schutz von Betriebsgeheimnissen ist unscharf“. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung, im Interview mit dem INDUSTRIEMAGAZIN.

 

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW31 2016)

[IITR – 7.8.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Kamera-Überwachung >>> Bürgeranträge unterliegen dem Datenschutz >>> Super-Radar: Menschenleben und Datenschutz >>> Pflegedienste verstecken sich hinter Datenschutz >>> Callcenter Datenschutz).

Die Woche im Datenschutz (KW31 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Die Woche im Datenschutz (KW29 2016)

[IITR – 24.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Schaar kritisiert Datenschutzvereinbarung Privacy Shield >>> Rekord bei Datenabfragen von Behörden >>> Pokémon Go >>> Carsharing-Auto >>> Frankreich setzt Microsoft Frist für Windows 10 >>> Sorgen um Datenschutz – und Gründe zum Optimismus).

Die Woche im Datenschutz (KW29 2016) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Pressestimmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

IITR Information[IITR – 27.12.15] Wie sieht die Presse die Verabschiedung der Textfassung der EU-Datenschutz-Grundverordnung durch die Verhandlungsführer der EU-Trilog-Parteien?

Pressestimmen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien Artikel, UrteileTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz und BAG: Fusion zweier Krankenkassen lässt das Amt eines Datenschutzbeauftragten enden

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 29. September 2010 (Az.: 10 AZR 588/09) – ein interessante Entscheidung für Datenschutzbeauftragte gefällt.

Datenschutz und BAG: Fusion zweier Krankenkassen lässt das Amt eines Datenschutzbeauftragten enden weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz im Supermarkt: „Bonitätsprüfungen“ bei Nutzung des ec-Lastschriftverfahrens

Ob und wie eine Bonitätsprüfung datenschutzrechtlich zulässig sein kann, steht nicht erst seit der BDSG-Novelle im letzten Jahr im Fokus der datenschutzrechtlichen Diskussion. Zahlungs- und Kontodaten werden zwar vom Gesetz nicht als „besondere Arten personenbezogener Daten“ per se eingestuft, dennoch werden diese Daten etwa in § 42a BDSG besonders geschützt. Seit kurzem wird in einer breiteren Öffentlichkeit diskutiert, inwieweit die Auswertung von Daten über das Zahlverhalten bei Nutzung des ec-Lastschriftverfahrens datenschutzrechtlich zulässig sei. Der Beitrag gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Diskussion.

Datenschutz im Supermarkt: „Bonitätsprüfungen“ bei Nutzung des ec-Lastschriftverfahrens weiterlesen