Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW 50 2017)

Dienstag,12. Dezember 2016

Nachverhandlungen gefordert. Die EU-Datenschützer, zusammengeschlossen in der sogenannten Arkel-29-Gruppe, fordern nun von der EU-Kommission Nachverhandlungen bezüglich des Privacy Shields – und drohen, den Datenpakt notfalls vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu bringen. Spiegel-online.de..

 

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche im Datenschutz (KW49 2017)

Donnerstag, 7. Dezember 2017

2018 treten in Europa neue Datenschutzregeln in Kraft und der Facebook-Kritiker Max Schrems will das nutzen, um große IT-Unternehmen endlich dazu zu zwingen, die Rechte ihrer Nutzer zu wahrenheise.de…

***

Die Datenschutz-Grundverordnung wird kulturelle Veränderungen in den Firmen anstoßen – viele wollen die Einhaltung gar in Arbeitsverträge aufnehmen. Michael Kroker, wiwo.de…

***

Freitag, 08. Dezember 2017

EU belehrt US-Justiz über EU-Datenschutz, unterstützt damit Microsoft. Der Fall ist mittlerweile Jahre alt und Microsoft hat bereits in zwei Instanzen Recht bekommen, doch das US-Justizministerium gibt dennoch nicht auf. Inzwischen ist der Fall vor dem US-Höchstgericht gelandet. Nun hat sich die EU-Kommission eingeschaltet und belehrt die US-Justiz über den europäischen Datenschutz. winfuture.de…

***

„Beweislastumkehr“ im Datenschutz. Dr. Raluca Oprișiu, Ärztezeitung.de…

***

München steht bei den Mietpreisen mit Abstand an der Spitze. Wegen der Wohnungsnot geben viele Mieter ihre Daten früh preis, ohne zu wissen, ob sie die Wohnung bekommen. tz.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de


Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.