Veröffentlicht am Kategorien ArtikelKommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW43 2020)

Montag, 19. Oktober 2020

Lockdown Europa. Als der Europäische Gerichtshof den amerikanischen Datenschutz für nicht ausreichend erklärte und europäische Lösungen forderte, katapultierte er uns damit ins Aus. Denn europäische Lösungen gibt es nicht. Waldemar Grudzien, Berliner Zeitung.de…..

*

Dienstag, 20. Oktober 2020

Belgische Datenschützer prüfen Cookie-Framework. Lassen sich die Cookie-Regeln der Werbebranche mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinbaren? Die belgische Aufsichtsbehörde meldet Zweifel an. Torsten Kleinz, heise.de…..

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelKommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW42 2020)

Montag, 12. Oktober 2020

Besorgt. Ex-BND-Präsident Gerhard Schindler hat ein Buch über den Zustand der deutschen Sicherheitsarchitektur geschrieben. Er zählt die Befunde auf wie ein Arzt, der am Bett eines schwerkranken Patienten steht. FRANK JANSEN, Tagesspiegel.de…

*

Dienstag, 13. Oktober 2020

Der oberste kirchliche Datenschützer in Bayern schlägt Alarm: Seine Behörde ist so schlecht ausgestattet, dass eine wirksame Datenschutzaufsicht kaum möglich ist.  katholisch.de….

**

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Der Peti­ti­ons­aus­schuss eines Lan­des­par­la­ments der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land unter­liegt der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung der EU. Die von einem sol­chen Aus­schuss vor­ge­nom­me­ne Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unter­liegt unter ande­rem der Bestim­mung, die den betrof­fe­nen Per­so­nen ein Recht auf Aus­kunft über die sie betref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­leiht. Rechtslupe.de…..

***

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Data protection authority ‘no longer able to fulfil its mission Brusseltimes.com..

****

Freitag, 16. Oktober 2020

StPO-Reform: Justizministerium will Kfz-Kennzeichen-Scanning ausweiten. Zur Gefahrenabwehr setzen viele Bundesländer die automatische Nummernschilderfassung schon ein, nun soll sie zur Strafverfolgung zulässig werden. Stefan Krempl, heise.de……

*****

Samstag, 17. Oktober 2020

EU-Kommission soll europäische Cloud-Strategie vereinheitlichen. iavcworld.de……

******

Sonntag, 18. Oktober 2020

Künstliche Intelligenz. Wie man KI trainiert, ohne den Datenschutz zu verletzen. Industrie.de….

 

 

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelKommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW41 2020)

Montag, 5. Oktober 2020

Datenschutzbeauftragter verbietet Liste auffälliger Asylbewerber, stuttgarter Zeitung.de……

*

Dienstag, 6. Oktober 2020

Österreich muss Datenschutz verschärfen. Ein aktuelles EuGH-Urteil bekräftigt, dass die systematische Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internet-Verbindungsdaten nicht zulässig ist. Petra Tempfer, wienerzeitung.at…. 

**

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Media Kanzlei erwirkt erfolgreich Schmerzensgeld nach Art. 82 DS-GVO. Media-Kanzlei…..

***

Donnerstag, 8. Oktober 2020

Urteil zur Vorratsdatenspeicherung. Bollwerk für Datenschutz bröckelt. Der Europäische Gerichtshof lässt die anlasslose Speicherung von IP-Adressen zu – und erfüllt damit die Hauptforderung der Polizei. taz.de…….

****

Freitag, 9. Oktober 2020

Personalausweise im Rechtsverkehr zu kopieren oder einzuscannen als DSGVO-Verstoß, Haufe.de….

*****

Samstag, 10. Oktober 2020

Kritik an Bildungspolitik durch Jenny Groß und Schulleiter. „Seit vielen Jahren spüren wir an den Schulen, dass die Bildungspolitik im Land klemmt und unsere Kinder wie Lehrer nicht die notwendigen Rahmenbedingungen für eine solide Bildung erhalten,“ so startete Jenny Groß MdL,www.ww-kurier.de….

*****

Sonntag, 11. Oktober 2020

Soziale Medien und die US-Wahl. Aus 2016 wenig gelernt  Deutschlandfunkkultur.de…

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelKommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW40 2020)

Montag, 28. September 2020

Digitalen Nachlass regeln. Warum auch Facebook ins Testament gehört. Leslie Haeny, cetoday.ch……

*

Dienstag, 29. September 2020

Jedes zweite Unternehmen verzichtet aus Datenschutzgründen auf Innovationen. Tageskarte.io….

**

Mittwoch, 30. Oktober 2020

BRUSSELS (Reuters) – A revised mechanism allowing companies to transfer Europeans’ data around the world may be ready before Christmas,  By Foo Yun Chee. reuters.com……

***

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Cloudflares Google-Analytics-Alternative setzt auf Datenschutz. Cloudflare bietet ab sofort ein eigenes Tool zur Datenverkehrsanalyse an. Von Google Analytics hebt sich der Dienst vor allem in Sachen Datenschutz ab. Außerdem ist das Tool kostenfrei. t3n.de…..

****

Freitag, 2. Oktober

Office 365: DSK spaltet sich... kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich, diercks-digital-recht.de, ….datenschutz-saarland.de…

*****

Samstag, 3. Oktober 2020

Der TÜV Rheinland sieht sich durch eine Studie der schweizerischen Universität Sankt Gallen in seiner Forderung nach einer Treuhänderlösung für den Datenschutz in Fahrzeugen bestätigt. Die Studie ergab, dass die Verbraucher beim Datenschutz wenig Vertrauen in die Autohersteller haben, jedoch deutlich mehr in unabhängige Dritte. Michael Knauer, Automobilwoche.de….

******

Sonntag, 4. Oktober 2020

Die vor zweieinhalb Jahren eingeführte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschert den EU-Staaten erhebliche Einnahmen. Bisher wurden in Europa Bußgelder gegen Unternehmen in Höhe von insgesamt 491,1 Millionen Euro verhängt. Krone.at…….

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW39 2020)

Montag, 21. September 2020

Ohne den Einsatz von Künstlicher Intelligenz wird Deutschland das Geldwäsche-Problem nicht lösen, sagt ein neuer Experten-Verband businessinsider.de…

***

Dienstag, 22. September 2020

Krankenhaus muss Patientin kostenlos Daten übermitteln. An den Kosten für einen Datenträger und das Briefporto darf die Zusendung persönlicher Daten laut Gericht nicht scheitern. rheinpfalz.de…

***

Mittwoch, 23. September 2020

Datenübermittlung in die USA. Die Rolle des Cloud-Standorts für den Datenschutz. Oliver Schonschek, Elke Witmer-Goßner, cloudcomputing-insider.de…

***

Donnerstag, 24. September 2020

Datenschutz: Facebook deutet Rückzug aus Europa an. Anke Evers, e-recht24.de…

***

Freitag, 25. September 2020

Österreich – Digitalrechtler Forgó: Die Corona-App hat 2 Mio. gekostet, aber nur 10 Covid-Fälle gefunden.Patricia Huber, kontrast.at…

***

Samstag, 26. September 2020

Data Ownership – Keine Eigentumsrechte an Daten, Hans Christian Woger, cmshs-bloggt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW 38 2020)

Montag, 14. September 2020

Die deutschen Datenschützer streiten darüber, ob sich das Programmpaket Microsoft Office 365 regelkonform in Verwaltung und öffentlichen Einrichtungen einsetzen lässt. Das berichtet der „Spiegel“ in der aktuellen Ausgabe. Eine Arbeitsgruppe der Datenschutzkonferenz (DSK), in der die Behörden von Bund und Ländern zusammenarbeiten, kam laut Bericht nach Sichtung von Verträgen und Unterlagen zu dem Schluss, dass „kein datenschutzgerechter Einsatz von MS Office 365 möglich“ sei. www.mmnews.de…

***

Dienstag, 15. September 2020

Der E-Patientenakte drohen Datenschutz-Warnungen. Röntgenbilder, Impfungen: Eigene Gesundheitsdaten sollen Patienten bald auch digital parat haben können. Ein amtliches Gütesiegel für Datenschutz gibt es für die neue Anwendung aber nicht – im Gegenteil. Frankfurter Rundschau.de…

***

Mittwoch, 16. September 2020

Face masks are breaking facial recognition algorithms, says new government study. Stopping the spread of disease and mass surveillance. By James Vincent, theverge.com…

***

Donnerstag, 17. September 2020

Covid-19 verändert Kundenverhalten grundlegend. Studie. Finanzielle Sorgen, Ethik und Datenschutz drängen weltweit in den Vordergrund, so das Ergebnis einer aktuellen KPMG-Umfrage. Werner Girth, extrajournal.com…

***

Freitag, 18. September 2020

Verzagtes Versagen: Rechtsstaat, Datenschutz, Corona. Niko Härting, cr-online.de…

***

Samstag, 19. September 2020

Bundestags-Gutachten: Bürgernummer vielleicht verfassungswidrig. oldenburger-onlinezeitung.de…

***

Sonntag, 20. September 2020

Fortbildung für Lehrer zu digitalem Unterricht. www.nwzonline.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW37 2020)

Montag, 7. September 2020

Die iPhone-Karte zeigt genau, wo Benutzer waren. Unabhängig davon, ob Sie GPS eingeschaltet haben oder sich einfach im Mobilfunknetz befinden und sich in WLAN-Netzwerken anmelden – dank Standortdaten weiß das iPhone immer, wo sich der Benutzer befindet. Das ist aber nicht alles. Es wird sogar aufgezeichnet, wann Sie einen Ort besucht und verlassen haben. Verena Holland pderborner-blatt.de…

***

Dienstag 8. September 2020

Kurioses Feature hat sonst kein Browser: Firefox-Alternative deaktiviert das Internet. Die meisten Windows-User setzen beim Browser auf Chrome, Edge oder Firefox. Doch die Alternative Vivaldi hat es in sich und bringt mit Version 3.3 eine kuriose Funktion – per Pauseknopf können sich Nutzer eine Internet-Auszeit nehmen. Jörg Geiger, Benedikt Bucher, Bededikt Schwimmbeck, chip.de…

***

Mittwoch, 9. September 2020

BGH-Urteil zu Facebook. Erben dürfen auf kompletten Account zugreifen. Finanznachrichten.de…

***

Freitag, 11. September 2020

EU-Kommission will Online-Dienste lückenlos durchleuchten. Finanznachrichten.de…

***

Samstag, 12. September 2020

Facebook wehrt sich gegen das Verbot eines Transfers von Nutzerdaten in die USA. finanzen.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW36 2020)

Montag, 31. August 2020

Fitness-Armband. Perfekter Fitnesstracker oder gruseliges Spionagetool? Amazon Halo Armband erkennt dank Bodyscan sogar GefühleMariella Wendel, homeandsmart.de…

***

Dienstag, 1. September 2020

Wie anonym ist Apple Pay mit GiroCard? it-finanzmagazin.de…

***

Mittwoch, 2. September 2020

Datenschutz. Verbot von Pseudonymen auf Facebook könnte rechtens sein. Potsdamer Nachrichten.de…

***

Datenschutz: Ist die Steuer-ID als Bürgernummer verfassungswidrig? Die Bundesregierung legte kürzlich einen Gesetzesentwurf vor, der die Steuer-ID in eine Bürgernummer verwandeln soll. Dafür soll die ID mit mehr als 50 anderen Datenbanken zusammengelegt werden. Das ist verfassungswidrig, warnt jetzt die Konferenz der Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK). Jan Schäfer, e-recht24.de…

***

Donnerstag, 3. September 2020

Saarland: Gästelisten sind verfassungswidrig. Zur Nachverfolgung von Infektionsketten müssen Gastronomie, Friseure und andere Veranstalter die Kontaktdaten ihrer Kunden sammeln. Die entsprechende Verordnung des Saarlandes verstößt gegen die Landesverfassung. handelsblatt.de…

***

Freitag, 4. September 2020

Schweiz. Darf die Polizei Demos mit Drohnen überwachen? Polizeirechtlich gesehen ist der Einsatz von Drohnen bei Demonstrationen theoretisch nicht verboten. Der Datenschutz-beauftragte von Basel-Stadt äussert aber Bedenken. Elodie Kolb, www.20min.ch…

***

OT: Zwangsmaßnahme Digitalisierung – kein Platz für alte Menschen? Gegen „lebenslanges Lernen“ ist nichts einzuwenden. Aber die Digitalisierung zwingt den Älteren Inhalte auf, mit denen sie ihre kostbare Zeit verzetteln müssen. Hans-Arthur Marsiske, heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW35 2020)

Montag, 24. August 2020

Fast die Hälfte der deutschen Webseiten sind nicht sicher. Eine Studie des Fachverbands deutscher Webseiten-Betreiber (FdWB) über den Zustand deutscher Webseiten zeigt, dass über 41 % der Seiten gravierende Mängel aufweisen, wodurch sie gegen Rechtsvorschriften verstoßen und hochgradig gefährdet für Abmahnungen sind. it-daily.net…

***

Dienstag, 25. August 2020

Datenklau im Home Office – so schützen sich Unternehmen. it-administrator.de…

***

Mittwoch, 26. August 2020

Arbeitnehmer müssen Fingerabdruck nicht bereitstellen. Golem.de…

***

Donnerstag, 27. August 2020

Even Google engineers are confused about Google’s privacy settings. „The current UI feels like it is designed to make things possible, yet difficult enough that people won’t figure it out.“ Elizabeth Lopatto, theverge.com…

***

Freitag, 28. August 2020

Wie sich Unternehmen gegen Datenschutz-Klagen wappnen können. Firmen können nicht mehr ohne Weiteres Daten in die USA übermitteln. Worauf sie achten müssen, um Bußgelder zu vermeiden, erklärt ein Datenschutzanwalt im Interview. Tim Wybitul, Dietmar Neuerer, Handelsblatt…

***

Samstag, 29. August 2020

EU muss Daten der Bürger wirksam gegen staatliche Zugriffe schützen. Die Staatengemeinschaft trägt eine grundrechtliche Verantwortung für den Schutz der Privatsphäre. Im Verhältnis zu China besteht hier ein erheblicher Nachholbedarf. Johannes Caspar, handelsblatt.com…

****

Sonntag, 30. August 2020

Der Stuttgarter Flughafen geht neue Wege, um Infektionsherde zu verhindern. Mit Hilfe von Sensoren soll der Abstand zwischen den Reisenden zum Schutz vor Corona-Infektionen überwacht werden. Die Geräte hatten ursprünglich einen anderen Zweck. tagblatt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , Kommentar schreiben

Datenschutzwoche (KW34 2020)

Montag, 17. August 2020

Das Aus für Tik Tok in den USA rückt immer näher – und das ist vielleicht genau richtig so. Von 49 Millionen täglichen Nutzern sind ein Drittel unter 14 Jahre alt – und die sind möglicherweise bislang nicht ausreichend geschützt. Ein Problem, das Donald Trump lösen muss. Vivien Stellmach, basicthinking.de…

***

Dienstag, 18. August 2020

Das Bundesinnenministerium widersetzt sich einer Weisung des Datenschutzbeauftragten Ulrich Kelber. Weil das Haus von Horst Seehofer Vorgaben zur Datensparsamkeit bei IFG-Anfragen nicht einhalten will, hat es den Beauftragten verklagt. Arne Semsrott, netzpolitik.org…

***

Dienstag, 18. August 2020

Der vom österreichischen Juristen Max Schrems gegründete Datenschutz-Verein noyb hat über 100 Beschwerden gegen Unternehmen in 30 EU- und EWR-Mitgliedstaaten eingereicht, darunter auch österreichische. Sie leiteten einen Monat nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs noch immer verbotenerweise Daten von jedem Besucher an Google und Facebook USA weiter, erklärte noyb in einer Aussendung am Dienstag. DerStandard.de…

***

Mittwoch, 19. August 2020

Länderübergreifende Datenschutz-Prüfung: Sind Tracking-Technologien auf Websites von Zeitungs-Verlagen rechtskonform? Baden-Wuerttemberg.Datenschutz.de…

***

Freitag, 21. August 2020

EuGH-Urteil zu EU-Datenabkommen mit USA: Unternehmen drohen laut Datenschützer Bußgelder. Die jüngste Entscheidung des obersten EU-Gerichts zur Datenübermittlung in die USA ruft Kritiker auf den Plan. In der Wirtschaft herrscht große Unsicherheit. Handelsblatt.de…

***

Sonntag, 23. August 2020

Digitalisierung des Gesundheitswesens. Der Bundesdatenschutzbeauftragte drückt den Alarmknopf: Er sieht Mängel bei der Datensicherheit der geplanten elektronischen Patientenakte. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist generell eine riesige Baustelle – mit vielen ungeklärten Problemen. „Dass ich mich zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus den Ländern noch im laufenden Gesetzgebungsverfahren an Sie wende, zeigt, für wie schwerwiegend wir die Lage einschätzen. Peter Welchering, deutschlandfunk.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.