Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW29 2019)

Montag, 15. Juli 2019

Ein Fachkräfte-Mangel könnte auch ein Sicherheitsproblem für kleinere Unternehmen mit sich bringen. Mittelständische Unternehmen fragen vermehrt externe IT-Sicherheitsdienstleistungen nach. Als Ursache nennt eine neue ISG Studie unter anderem den grossen Mangel an IT-Sicherheitsfachkräften. www.m-q.ch…..

*

Dienstag, 16. Juli 2019

schon älter, 11. März, aber dennoch aktuell: Dürfen Nutzer, die einer Speicherung von Cookies auf Websites nicht zustimmen, am Besuch dieser Website gehindert werden? Niederländische Datenschützer haben dazu eine klare Auffassung.www.t3n.de…….

**

Datenschutz: So viele Firmeninterna geben Mitarbeiter im Zug preis. Kaspersky Lab hat ein Datenschutz-Experiment gestartet – und einmal mitgehört und -gelesen, welche Daten man beim Zugfahren quasi nebenbei mitbekommt. Das Ergebnis sollte Führungskräften zu denken geben. www.t3n.de…..

***

Mittwoch, 17. Juli 2019

Grosse Skepsis gegen «Libra». Facebooks Kryptowährung auf dem Prüfstand. Vor dem US-Kongress will Facebook die erheblichen Vorbehalte gegen die geplante digitale Währung zerstreuen. So soll «Libra» etwa unter Aufsicht der Schweizer Finanzmarktaufsicht Finma gestellt werden. www.srf.ch…..

****

Donnerstag, 18. Juli 2019

Achtung vor Kontrollen der Datenschutzbehörde. Die Digitalisierung hält mit Schwung Einzug in die Branche. Das bietet viele Chancen. Gleichzeitig gilt es, zahlreiche gesetzliche Vorgaben zu beachten, wie etwa den Datenschutz. Holger Zietz, www.kfs-betrieb.de…..

*****

Freitag, 19. Juli 2019

Das Spionageprogramm einer israelischen Firma kann einem Bericht zufolge nicht nur auf Smartphones gespeicherte Daten einsehen: Pegasus habe auch Zugriff auf die Cloud. zeit.de……

******

Samstag, 20. Juli 2019

Obwohl sich deutsche Nutzer zunehmend um ihre Privatsphäre im Internet sorgen, bleiben sie oft tatenlos. Ein Grund dafür könnte ausgerechnet die DSGVO sein. it-daily.net….

 

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW28 2019)

Montag, 8. Juli 2019

Statement in response to an announcement to the London Stock Exchange that the ICO intends to fine British Airways for breaches of data protection law. Following an extensive investigation the ICO has issued a notice of its intention to fine British Airways £183.39M for infringements of the General Data Protection Regulation (GDPR). ICO.org.uk…

***

British Airways soll 204 Mio Euro Strafe zahlen, heise.de…

***

Dienstag. 9. Juli 2019

CJEU’s hearing on Schrems II has both sides worried ruling could be sweeping. In a mammoth eight-hour session, the court heard from the Irish Data Protection Commissioner, Facebook, the Electronic Privacy Information Center, DigitalEurope, the Business Software Alliance, the European Commission, the European Data Protection Board, the U.S. government as well as several EU countries and representatives of Max Schrems himself. Jennifer Baker, iapp.org…

***

Mittwoch, 10. Juli 2019

Schrems vs. Facebook: Der EuGH hat wieder das Wort. Der Rechtsstreit über die Übermittlung von Facebook-Nutzerdaten in die USA ist in der zweiten Runde – jetzt liegt die Entscheidung wieder beim EuGH. Monika Ermert, heise.de…

***

Europas Behörden wollen Datenschutz und Wettbewerbsrecht verheiraten. Führende Datenschützer, Deutschlands oberster Kartellwächter und der mächtigste EU-Beamte besprachen in Brüssel, wie Europa mit der Macht der Datenkonzerne Google und Facebook umgehen soll. Sie halten eine enge Verzahnung von Europas Regulierern für unumgänglich. Alexander Fanta, netzpolitik.org…

***

Donnerstag, 11. Juli 2019

Der Vorsitzende der US-Zentralbank Jerome Powell sagte, dass man insgesamt zufrieden mit der Art und Weise sein sollte, wie Facebook mit den regulatorischen Bedenken bezüglich seines bevorstehenden Stablecoins Libra umgeht. Max Boddy, cointelegraph.com…

***

Freitag, 12. Juli 2019

Das Bundeskabinett hat am 10.07.2019 den Entwurf für ein Digitale-Versorgung-Gesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn beschlossen. Apps auf Rezept, Angebote zu Online-Sprechstunden und überall bei Behandlungen die Möglichkeit, auf das ; Datennetz im Gesundheitswesen zuzugreifen – das soll das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) ermöglichen. stb-web.de…

***

Samstag, 13. Juli 2019

Facebook vor Strafe von fünf Milliarden Dollar. tagesanzeiger.ch…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW27 2019)

Montag, 1. Juli 2019

G20-Staaten bekennen sich zu reguliertem Online-Handel. Auf einem Sondertreffen während des G20-Gipfels in Osaka haben sich internationale Vertreter zu einer stärkeren Regulierung des Online-Handels bekannt. Bundeskanzlerin Angela Merkel betont die Notwendigkeit, dabei aufzuholen. Elbe-Jeetzel-Zeitung…

***

OSAKA – Prime Minister Shinzo Abe on Friday at the G20 summit formally declared the launch of the “Osaka Track,” an overarching framework promoting cross-border data flow with enhanced protections. Sandwiched between U.S. President Donald Trump on his right and Chinese President Xi Jinping on his left at a meeting on the digital economy, Abe underscored the importance of his “Data Free Flow with Trust” concept, a move spearheaded by Japan that calls for the creation of a set of international rules enabling the free movement of data across borders. japantimes.co.jp…

***

Dienstag, 2. Juli 2019

Edward Snowden über Krypto und Datenschutz: „Bitcoin bedeutet Freiheit“. Bezüglich Facebooks „Libra“ dreht sich derzeit noch viel darum, was das Krypto-Projekt des Technologieriesen für die Mainstream-Akzeptanz und entsprechende neue Technologien bedeuten könnte. Gleichzeitig hat die Ankündigung aber auch zahlreiche Diskussion über Privatsphäre, Dezentralisierung und vieles mehr ausgelöst. Andre Eberle, coincierge.de…

***

Mittwoch, 3. Juli 2019

Datenschutz: Was ist eine „Controller-to-Controller“-Vereinbarung? Verarbeiten zwei oder mehrere Unternehmen dieselben personenbezogenen Daten zu jeweils unterschiedlichen Zwecken, kann eine „Controller-to-Controller“-Vereinbarung zur datenschutzrechtlichen Abgrenzung und Pflichtenkoordination sinnvoll sein. Görtz Rechtsanwälte, Anwalt.de…

***

Donnerstag, 4. Juli 2019

Chinesische App spioniert Touristen bei Grenzübertritt aus. Niklas Lewanczik, onlinemarketing.de…

***

Freitag, 5. Juli 2019

Beim 12. Bonner Dialog für Cybersicherheit diskutieren Experten über Datendiebstahl. Ein Befund: Internet-Nutzer gehen zu leichtfertig mit ihren Daten um. Victoria Thiele, General-Anzeiger-Bonn.de…

***

Samstag, 6. Juli 2019

Wikipedia-Mitgründer Larry Sanger hat in einem Interview Facebook und Twitter verbal angegriffen. Diese machten Profite mit Nutzerdaten und verletzten den Datenschutz massiv. t3n.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW26 2019)

Montag, 24. Jun 2019

Datenschutz wird mehr und mehr zum obersten Gut. Dies gilt auch im Gesundheitswesen – zumindest bis zu einem gewissen Grad. Michael Reischmann, medical-tribune.de…

***

Dienstag, 25. Juni 2019

Algorithmen und Künstliche Intelligenz sollen überlegte Entscheidungen treffen und menschliche Fehlleistungen möglichst vermeiden. Doch das geht, zum Ärger vieler, häufig schief. Schuld ist der Algorithmus – oder? www.it-daily.net…

***

Dienstag, 25. Juni 2019

How do we prevent it? Google accused of plotting to stop Donald Trump re-election in 2020 after top exec was secretly recorded discussing plans. Mark Hodge, thesun.co.uk…

***

Mittwoch, 26. Juni 2019

Gesetzesentwurf zur DSGVO. Koalition entschärft den Datenschutz. Die EU-Datenschutzgrundverordnung weckte viele Befürchtungen. Nun haben sich Union und SPD auf ein Gesetz geeinigt, das für Klarheit sorgen soll. Sebastian Christ, tagesspiegel.de…

***

Donnerstag, 27. Juni 2019

DNA-Analysen im Netz sind günstig und schnell. Allerdings warnen Datenschützer vor den undurchsichtigen Verfahren der Firmen. Weser-Kurier…

***

Freitag, 28. Juni 2019

Bundestag zur DSGVO: Weniger Betroffenenrechte, weniger Datenschutzbeauftragte. Der Bundestag hat EU-Vorgaben zum Datenschutz abgeschwächt und eine 75-tägige Vorratsdatenspeicherung für den Behördenfunk eingeführt. Aufgrund der gelichteten Reihen im Plenum wurde in der Nacht noch über einen „Hammelsprung“ diskutiert. Stefan Krempl, heise.de…

***

Samstag, 29. Juni 2019

Den Betriebsrat für die digitale Personalakte gewinnen. Wenn HR-Manager eine digitale Personalakte einführen wollen, gelingt dies nur in enger Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat. Personaler sollten ihn daher von Anfang an in den Entscheidungsprozess einbeziehen. Gunther Ebert, springerprofessional.de…

***

Sonntag, 30. Juni 2019

„In vielen smarten Geräten stecken Mikros, ohne dass Sie davon wissen“. In einem Thermomix-Klon haben Hacker ein Mikrofon und alte Software entdeckt. Ein grundsätzliches Problem im Smart Home, sagt IT-Sicherheitsexperte Michael Steigerwald. Interview Denis Gießler, zeit.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW25 2019)

Montag, 17. Juni 2019

Netzagentur verliert Gmail-Streit mit Google vor EuGH. Sieg für Google und andere Web-Dienste: Angebote wie Gmail sind nach EU-Recht keine elektronischen Telekommunikationsdienste, so der der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. www.onlinepc.ch…

***

Dienstag, 18. Juni 2019

Ulrich Kelber hält Debatte um Dateneigentum für eine Sackgasse. Datenschutzbeauftragter-info.de…

***

Mittwoch, 19. Juni 2019

Grenzen der Pseudonymisierung. Sogar statistische Auswertungen und wissenschaftliche Studien sind als personenbezogene Daten zu behandeln, wenn der Bezug zu natürlichen Personen herstellbar ist. Wolfgang Fiala und Peter Gelber, www.computerwelt.at…

***

Donnerstag, 20. Juni 2019

Datenschutz 4.0: Besonderheiten in der Zahnarztpraxis. Antje Isbaner, zwp-online.info…

***

Freitag, 21. Juni 2019

Der britische Pornoblock ist eine Zeitbombe für den Datenschutz. Experten warnen davor, dass die in Großbritanniens neuem Pornoblock durchzuführenden altersüberprüfenden Ausweiskontrollen die personenbezogenen Daten von Personen in Verbindung mit ihren sexuellen Fantasien enthüllen könnten. www.tekk.tv…

***

Samstag, 22. Juni 2019

Kirchentag an Bundesregierung: Schützt die Vertraulichkeit der Kommunikation! Das größte Treffen von Christen in Deutschland findet deutliche Worte für mehr Sicherheit und Vertrauen in der digitalen Welt – und damit gegen Überwachung der Menschen durch Unternehmen und Staaten. Eine Resolution auf dem Kirchentag kritisiert die aktuelle Digitalpolitik der Bundesregierung und spricht sich für mehr Verschlüsselung, mehr Datenschutz und die Einhaltung von Grundrechten aus. netzpolitik.org…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW24 2019)

[IITR – 16.6.19] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Datenerhebung zu Einschulungsuntersuchung in der Kritik >>> Polizei muss Mehrheit der alten Akten löschen >>> Gefühl der Unbeobachtetheit >>> Spanische Fußballliga spionierte Fans per App aus >>> Das weiß Apple über seine Nutzer >>> Alexa & Co in Hotels >>> Ärzte für Patientenrechte und Datenschutz >>> Rolle Europäischer Datenschutzausschuss).

Datenschutz Datenwoche (KW24 2019) weiterlesen

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW23 2019)

Montag, 3. Juni 2019

LG Stuttgart: Keine Abmahnung wegen Verstoßes gegen die DSGVO. Kann ein Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) durch einen Mitbewerber abgemahnt werden? Mit der strittigen Frage, ob die Vorschriften der DSGVO abschließend Sanktionen regeln, hat sich das LG Stuttgart befasst. rechtsindex.de…

***

Der Bundesdatenschutzbeauftragte spricht sich energisch gegen die Lockerung von Datenschutz-Vorgaben aus. Zur DSGVO zieht er eine vorläufige positive Bilanz. heise.de…

***

Dienstag, 4. Juni 2019

Amazons „Alexa“ als Zeugin? Staat will „Smart Home“-Daten abgreifen. Digitale Spuren von internetfähigen Geräten in Privathaushalten könnten schon in naher Zukunft als Beweismittel vor Gericht Verwendung finden. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die anstehende Innenministerkonferenz (IMK) hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. n-tv.de…

***

Innenminister wollen Daten von Sprachassistenten wie Alexa auswerten. Digitale Spuren von internetfähigen Geräten in Privathaushalten könnten bald auch als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die anstehende Innenministerkonferenz (IMK) hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. Focus.de…

***

Mittwoch, 5. Juni 2019

Gute Nacht, iPhone-Daten? Diese Infos verschickt dein Gerät, während du schläfst. Es ist drei Uhr morgens und du schläfst seelenruhig. Aber weißt du auch, was dein iPhone währenddessen macht? Ein Datenschutz-Experiment der Washington Post hat gezeigt, dass iOS-Apps nachts persönliche iPhone-Daten wie Standort und IP-Adresse verschicken. Vivien Stellmach, basicthinking.de…

***

Donnerstag, 6. Juni 2019

Massenbeschwerde gegen verhaltensbasierte Werbung. Bürgerrechtsorganisationen setzen Datenschutzbehörden mit Massenbeschwerden unter Druck. So wollen sie den Kontrollverlust der Nutzer bei Echtzeit-Auktionen für verhaltensbasierte Internetwerbung beenden. Christiane Schulzki-Haddouti, Golem.de…

***

Samstag, 8. Juni 2019

Apple sieht sich als Datenschützer des Silicon Valley. Privatsphäre ist das neue Modewort in Amerika. Der Apple-Konzern versucht nun den Kunden zu erklären, warum sein Ansatz anders ist als jener der Konkurrenz. Marie-Astrid Langer, San Jose, nzz.ch…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW22 2019)

Montag, 27. Mai 2019

Cyberrisiken: „In keinem Bereich ist der Mensch so gläsern wie vor seinem Versicherungsmakler“. www.versicherungsbote.de…

***

Dienstag, 28. Mai 2019

Unsicherheit beim Datenschutz. Aus Angst verzichten viele Unternehmen auf Data Analytics. Iris Lindner, www.cio.de…

***

Mittwoch, 29. Mai 2019

Verstorbenendaten und die DSGVO. Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH Urteil vom 12.07.2018 – III ZR 183/17) zum digitalen Nachlass kam im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auch die Frage auf, ob die DSGVO auch die personenbezogenen Daten Verstorbener schützt. Tim Becker, Anwalt.de…

***

Donnerstag, 30. Mai 2019

Brainstorming: Wie die Demokratie die digitale Revolution überleben könnte. Experten empfehlen: Datenmonopolisten zerschlagen, Netzinfrastrukturen kollektivieren, Gesichtserkennung verbieten und die Regierung nicht automatisieren. Stefan Krempl, heise.de…

***

Freitag, 31. Mai 2019

DatenschutzOnline-Zeitungen: Das Geschäft mit den Werbecookies. 660 Cookies setzt die „Kleine Zeitung“ aus Österreich bei ihren Nutzern. Und zwar nicht erst, nachdem der Bestätigen-Haken geklickt wurde. Der Netzaktivist Wolfie Christl wirft dieser und anderen Online-Zeitungen vor, den Datenschutz der Leserinnen und Leser nicht ernst zu nehmen. deutschlandfunknova.de…

***

Samstag, 1. Juni 2019

Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten. In einer Sammelklage gehen Nutzer gegen Facebook im Skandal um Cambridge Analytica vor. Das soziale Netzwerk will jedoch keinen Schaden seiner Mitglieder durch die Datenweitergabe anerkennen. Golem.de…

***

Sonntag, 2. Juni 2019

Facebooks Algorithmus formt unser Leben. Claudio Agosti will wissen, was Facebook mit ihm anstellt. Der Programmierer hat einen Browser-Zusatz geschaffen, der Datenspenden von Nutzer:innen des sozialen Netzwerkes sammelt. Damit will Agosti entschlüsseln, warum wir nur ganz bestimmte Politiknachrichten zu sehen bekommen – und was Facebook in seinem Newsfeed vor uns versteckt. netzpolitik.org…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW21 2019)

Montag, 20. Mai 2019

Datenschützer kritisiert Veröffentlichung des Strache-Videos. Der Datenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg, Stefan Brink, sorgt für Unverständnis. futurezone.at…

***

Dienstag, 21. Mai 2019

Während über Datenschutz-Zertifikate nach Datenschutz-Grundverordnung häufig berichtet und diskutiert wird, führen die sogenannten Verhaltensregeln nach DSGVO noch ein Schattendasein, zu Unrecht. Oliver Schonschek/Peter Schmitz, security-Insider.de…

***

Mittwoch, 22. Mai 2019

EU zieht positive Bilanz über ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung derstandard.at…

***

Donnerstag, 23. Mai 2019

Ein Jahr nach Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzregeln haben zwei von drei EU-Bürgern (67 Prozent) schon mal von der Datenschutzgrundverordnung gehört. Potsdamer Neueste Nachrichten…

***

Samstag, 25. Mai 2019

Debatte um Datenschutz-Grundverordnung geht weiter. Der Digitalminister von Schleswig-Holstein, Jan Philipp Albrecht (Grüne), hat der Bundesregierung Versagen im Umgang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorgeworfen. Auch ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO habe es die Bundesregierung nicht verstanden, das Regelwerk „als Chance für die deutsche Digitalwirtschaft zu nutzen“, schreibt Albrecht in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“. Presse-Augsburg.de…

***

25. Mai 2019: Glückwunsch zum Einjährigen, DSGVO

DSGVO: Glückwunsch zum Einjährigen

***

LG Köln zu Art. 15 DSGVO: Kein weites Recht auf Auskunft und Kopie. Update zum Recht auf Auskunft und Kopie – Hintergrundinformationen und Materialsammlung. Tim Wybitul, Linkedin.com…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW20 2019)

Montag, 13. Mai 2019

This year’s IAPP salary survey has provided us with a detailed look at compensation trends in the privacy profession around the world. IAPP.org…

***

Dienstag, 14. Mai 2019

Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des Versicherungsmarktes dar. Immer mehr Unternehmen versuchen, sich gegen absehbare und unabsehbare Risiken in Verbindung mit Datendiebstahl und -manipulation, Online-Spionage oder Ausfallzeiten aufgrund von Cyberangriffen abzusichern. Doch nach Beobachtungen von Radware hält nicht jede dieser Versicherungen das, was der Kunde sich davon verspricht. Das liegt laut Radware nicht unbedingt nur an der Versicherung, sondern oft auch an der Erwartungshaltung des Kunden. www.itsicherheit-online.com…

***

Mittwoch, 15. Mai 2019

Standort wird erweitert: Google verspricht mehr Datenschutz aus München. CRN.de…

***

Donnerstag, 16.Mai 2019

Zwar ist die befürchtete Abmahnwelle beim Datenschutz bislang ausgeblieben. Dennoch will die Bundesregierung missbräuchliche Abmahnungen bei DSGVO-Verstößen möglichst ausschließen. Die Wirtschaft kritisiert aber ein wichtiges Detail. Friedhelm Greis, Golem.de…

***

Freitag, 17. Mai 2019

Ein Jahr DSGVO: Ex-Datenschutzbeauftragte rügen Arbeitsverweigerung der Bundesregierung. Renommierte Datenschützer üben scharfe Kritik am Umgang der Bundesregierung mit der seit knapp einem Jahr geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Sie habe den Eindruck erzeugt, „Datenschutz bedrohe den Wohlstand, verhindere sinnvolle IT-Projekte und erschwere das Leben von Vereinen und kleinen Unternehmen“. Stefan Krempl, heise.de…

***

Samstag, 18. Mai 2019

Ex-Google-Chef spricht in Neuenrade: Das ist seine düstere Vision von Europa. Der Wegfall beinahe aller Arbeitsplätze in Europa, keine Notwendigkeit mehr einen Führerschein zu machen und kein Grund zum Arzt zu gehen. www.come-on.de…

***

Sonntag, 19. Mai 2019

Datenschützer kritisiert Veröffentlichung von Strache-Video. Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink hat die heimliche Aufzeichnung des Videos mit dem FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache und Veröffentlichungen daraus in „Spiegel“ und „Süddeutscher Zeitung“ kritisiert. „Wenn wir politische Gegner hintergehen, ihre Privatsphäre verletzen und sogar kriminelles Unrecht begehen, schaden wir letzten Endes unserer politischen Kultur und damit uns allen“. swp.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.