Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW21 2019)

Montag, 20. Mai 2019

Datenschützer kritisiert Veröffentlichung des Strache-Videos. Der Datenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg, Stefan Brink, sorgt für Unverständnis. futurezone.at……

*

Dienstag, 21. Mai 2019

Während über Datenschutz-Zertifikate nach Datenschutz-Grundverordnung häufig berichtet und diskutiert wird, führen die sogenannten Verhaltensregeln nach DSGVO noch ein Schattendasein, zu Unrecht. Oliver Schonschek/Peter Schmitz, security-Insider.de…..

**

Mittwoch, 22. Mai 2019

EU zieht positive Bilanz über ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung derstandard.at…… 

***

Donnerstag, 23. Mai 2019

Ein Jahr nach Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutzregeln haben zwei von drei EU-Bürgern (67 Prozent) schon mal von der Datenschutzgrundverordnung gehört. Potsdamer Neueste Nachrichten

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW20 2019)

Montag, 13. Mai 2019

This year’s IAPP salary survey has provided us with a detailed look at compensation trends in the privacy profession around the world. IAPP.ORG………

*

Dienstag, 14. Mai 2019

Cyberversicherungen stellen eines der wachstumsstärksten Segmente des Versicherungsmarktes dar. Immer mehr Unternehmen versuchen, sich gegen absehbare und unabsehbare Risiken in Verbindung mit Datendiebstahl und -manipulation, Online-Spionage oder Ausfallzeiten aufgrund von Cyberangriffen abzusichern. Doch nach Beobachtungen von Radware hält nicht jede dieser Versicherungen das, was der Kunde sich davon verspricht. Das liegt laut Radware nicht unbedingt nur an der Versicherung, sondern oft auch an der Erwartungshaltung des Kunden.www.itsicherheit-online.de…..

**

Mittwoch, 15. Mai 2019

Standort wird erweitert: Google verspricht mehr Datenschutz aus München. CRN.de……..

***

Donnerstag, 16.Mai 2019

Zwar ist die befürchtete Abmahnwelle beim Datenschutz bislang ausgeblieben. Dennoch will die Bundesregierung missbräuchliche Abmahnungen bei DSGVO-Verstößen möglichst ausschließen. Die Wirtschaft kritisiert aber ein wichtiges Detail. Friedhelm Greis, Golem.de….

****

Freitag, 17. Mai 2019

Ein Jahr DSGVO: Ex-Datenschutzbeauftragte rügen Arbeitsverweigerung der Bundesregierung. Renommierte Datenschützer üben scharfe Kritik am Umgang der Bundesregierung mit der seit knapp einem Jahr geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Sie habe den Eindruck erzeugt, „Datenschutz bedrohe den Wohlstand, verhindere sinnvolle IT-Projekte und erschwere das Leben von Vereinen und kleinen Unternehmen“. Stefan Krempl, heise.de……

*****

Samstag, 18. Mai 2019

Ex-Google-Chef spricht in Neuenrade: Das ist seine düstere Vision von Europa. Der Wegfall beinahe aller Arbeitsplätze in Europa, keine Notwendigkeit mehr einen Führerschein zu machen und kein Grund zum Arzt zu gehen. www.come-on.de……

******

Sonntag, 19. Mai 2019

Datenschützer kritisiert Veröffentlichung von Strache-Video. Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink hat die heimliche Aufzeichnung des Videos mit dem FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache und Veröffentlichungen daraus in „Spiegel“ und „Süddeutscher Zeitung“ kritisiert. „Wenn wir politische Gegner hintergehen, ihre Privatsphäre verletzen und sogar kriminelles Unrecht begehen, schaden wir letzten Endes unserer politischen Kultur und damit uns allen“, swp.de…..

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW 19 2019)

Montag, 6. Mai 2019

Die Max-Planck-Gesellschaft wird in Bochum ein Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und Schutz der Privatsphäre gründen. Dort soll Grundlagenforschung zu Sicherheitsthemen betrieben werden, auch unter Berücksichtigung ökonomischer, juristischer und sozialer Aspekte. wwww.crn.de…..

*

Dienstag, 7. Mai 2019

Datenschutz bei Stimmzetteln. Einer ist superlang, einer geht in die Breite: Die Stimmzettel zur Wahl haben unterschiedlichste Größen. Für den Wähler ist es schon eine Herausforderung, da noch durchzusehen. Hilfspersonen dürfen die Wahlkabine mit betreten. Die Wahlleiter gehen von einem Anstieg der Briefwahl aus. www.moz.de…..

**

Mittwoch, 8. Mai 2019

Datenschutzbeauftragter tritt für Moratorium bei Sicherheitgesetzen ein. Kelber will bestehende Regelungen ausschöpfen – Kritik an Facebook. www.welt.de…..

***

Donnerstag, 9. Mai 2019

Die Vorratsdatenspeicherung lebt doch noch. Eigentlich ist die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland ausgesetzt. Doch zwei Provider hätten trotzdem einen Dienstleister damit beauftragt, berichtet der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber. Golem.de……

****

Freitag, 10. Mai 2019

Siri-Konkurrent: Google Assistent offline möglich. Auf der großen Google-Entwickler Konferenz war die Meldung eher einer Randnotiz, doch für digitale Assistenten ist es ein großer Schritt.Google entdeckt den Datenschutz neu oder womöglich zum ersten Mal. Die Bemerkung von Sundar Pinchai kann man nur als Seitenhieb gegen Apple werten: „Datenschutz soll nicht das Privileg von einigen teuren Geräten werden, sondern für alle gelten. Halyna Kubiv,macwelt.de…..

*****

Samstag, 11. Mai 2019

Polnische Datenschutzbehörde: Erstes DSGVO-Bußgeld in Höhe von mehr als 200.000 €.Der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (UODO) hat eine erste Geldbuße in Höhe von mehr als 943 000 Złoty, umgerechnet etwa 220.000 €, wegen Nichterfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 14 DSGVO verhängt.RA Marc Hügel, www.Anwalt.de…..

Geldbuße EUR 170.000,– in Norwegen. Die Aufsichtsbehörde Datatilsynet in Oslo hat am 29.3.2019 eine (rechtskräftige) Geldstrafe von 1.600.000,– norwegischer Kronen (ca. EUR 170T) wegen unzureichender Datensicherheits-maßnahmen gegen die Stadt Bergen verhängt. Michael Schweiger, www.dataprotect.at…….

******

Sonntag, 12. Mai 2019

Datenschutz, der nächste Megatrend im Silicon Valley. Ausgerechnet Google schreibt sich nun Privatsphäre auf die Fahnen. Auf den ersten Blick wirkt das wie ein Bruch mit dem bisherigen Geschäftsmodell. Marie-Astrid Langer, nzz.ch….

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW18 2019)

Montag, 29. April 2019

Griechenland: Der Staat verkauft persönliche KrankenaktenWassilis Aswestopoulos, heise.de……

*

Dienstag, 30. April 2019

Drohnen: Datenschutz mit dem Luftgewehr. Wer über Nachbars Garten mit einer Kameradrohne fliegt, riskiert nicht nur empfindliche Bußgelder von Datenschutzbehörden. Ein sächsisches Gericht hat jetzt einen Mann freigesprochen, der eine Drohne mit dem Luftgewehr abgeschossen hatte netzpolitik.org……….

**

Mittwoch, 1. Mai 2019

Fitnesstracker-Portale schwächeln beim Datenschutz. Von der Uhr aufs Smartphone und weiter auf die Server der Anbieter: Fitnesstracker-Daten legen einen langen Weg zurück – und sind am Ende nur selten in guten Händen. – Christin Klose, ejz.de…..

***

Donnerstag, 2. Mai 2019

GDPR Regulators, FTC Chairman Talk Privacy Law and Enforcement at IAPP Summit Panels, Caroline Spiezio, law. com…….

****

Freitag, 3. Mai 2019

Facebook hat sich laut Medienberichten nach Ermittlungen der US-Handelsbehörde FTC zu einigen zusätzlichen Datenschutz-Auflagen bereiterklärt. Dazu gehöre ein neues «unabhängiges» Aufsichtsgremium zu Datenschutz-Fragen….., bnn.de……

*****

Samstag, 4. Mai 2019

Wie Datenhändler die Jobbörse missbrauchen. SWR-Recherchen haben ergeben: Datensammler verkaufen persönliche Informationen aus der Jobbörse der Arbeitsagentur weiter. Judith Brösel, Jürgen Rose, Nick Schader, swr.de…..

******

Sonntag 5. Mai 2019

Experten aus etwa drei Dutzend Ländern haben vor Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der neuen 5G-Technik gewarnt. www.trendyone.de……

 

 

 

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW17 2019)

Montag, 22. April 2019

Kurswechsel beim Datenschutz. Vom Berater zum Kontrolleur. Landesdatenschützer Stefan Brink hat angekündigt, die Zahl der Kontrollen massiv zu erhöhen und die Beratung zurückzufahren. Was das für Firmen und Vereine bedeutet. Daniel Gräfe Stuttgarter Zeitung.de…

***

Smartwatches für Kinder im Test: 6 Modelle im Vergleich, Tim Metzger, netzwelt.de…

***

Mittwoch, 24. April 2019

„Intimarzt“ ist der erste Service, der per Ferndiagnose Geschlechtskrankheiten diagnostiziert – und das anonym, per App oder online. Bundesweit ist das Modellprojekt das einzige dieser Art. Deutschlandfunk-Nova-Reporterin Magdalena Bienert…

***

Donnerstag, 25. April 2019

Es gibt Wichtigeres als die DSGVO. Seit fast einem Jahr ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) voll in Kraft getreten, aber bei der tatsächlichen Umsetzung hapert es immer noch gewaltig. Bei einer Umfrage der Hamburger Sicherheitsfirma TeamDrive kam nun heraus, dass für viele die Sicherheit der Firmen-IT wichtiger als der Datenschutz ist. Heidemarie Schuster, it-Business.de…

***

Freitag, 26. April 2019

Ein Vorteil für deutsche Firmen. Beauftragter für Datenschutz zieht Bilanz / Grundverordnung als Chance. Fränkische Nachrichten.de…

***

Samstag, 27. April 2019

Facebook legt Milliarden für Strafzahlung beiseite. Mannheimer Morgen.de…

***

Sonntag, 28. April 2019

Der Cloud-Markt ist in Bewegung und entwickelt sich anders, als die Anfangsprognosen erwarten ließen. Ein vollständiges Abwandern der IT-Services in die Cloud ist ausgeblieben und wird auch nicht stattfinden. Es gibt nicht die eine große Cloud, sondern viele Cloud-Services.Trotzdem ist die Cloud eine Erfolgsgeschichte. 65 Prozent der Unternehmen in Deutschland nutzen bereits Cloud-Services, wie die aktuelle Studie „Cloud Security 2019“ von IDG Research Services zeigt. Oliver Schonschek, cio.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW16 2019)

Montag, 15. April 2019

Facebook verfolgt auch deaktivierte Nutzer. Wer nach Facebooks Serie von Datenpannen seinen Account gelöscht hat, kann trotzdem nicht sicher sein, dass Facebook nicht weiter Daten über ihn sammelt. www.t-online.de…

***

Dienstag, 16. April 2019

Schnüffelstaat: Seit 2005 sind die Kontoabfragen um 7800% gestiegen. www.sciencefiles.org…

***

Mittwoch, 17. April 2019

EU will Blackbox fürs Auto einführen. Was man vom Flugzeug kennt, soll nun auch in Autos kommen. Blackboxes, die bei Unfällen dokumentieren, was im Fahrzeug passiert ist. Eine Verordnung, der jetzt auch das EU-Parlament zugestimmt hat, sieht ab 2022 den Einbau von Datenkästchen vor. www.br.de…

***

Donnerstag, 18. April 2019

Brüssel will Informationen über Kriminelle oder Terror in Zukunft zentral speichern. Droht jetzt Massenüberwachung? Fragen und Antworten. Detlef Drewes, Augsburger Allgemeine.de…

***

Samstag, 20. April 2019

Künstliche Intelligenz als Herrschaftsinstrument. Auf dem Weg zur digitalen Diktatur: Gnadenlos geht Chinas Regierung gegen Uiguren und andere muslimische Minderheiten im Land vor. Sie setzt dabei auch Überwachungstechnologien ein, die sich selbst George Orwell nicht hätte träumen lassen. Axel Dorloff, deutschlandfunkkultur.de…

***

MacKenzie Fegan auf Twitter: „I just boarded an international @JetBlue flight. Instead of scanning my boarding pass or handing over my passport, I looked into a camera before being allowed down the jet bridge. Did facial recognition replace boarding passes, unbeknownst to me? Did I consent to this? Twitter.com…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW15 2019)

Montag, 8. April 2019

Was auf Klingelschildern stehen sollte. Keine Frage: Privatsphäre ist wichtig. Aber gilt das auch für den Namen an der Tür? Wer dort statt seines Namens lieber eine Nummer lesen möchte, sollte mindestens den Briefträger informieren. Was Mieter und Eigentümer wissen sollten. Merkur.de…

***

Dienstag, 9. April 2019

Datenschutz ist Freiberuflern wichtiger als besseres Netz. Ärztezeitung.de…

***

Mittwoch, 10. April 2019

Ehrenamt und der Datenschutz. Ehrenamtlich Tätige lernen die praktische Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung kennen. Teckbote.de…

***

Donnerstag, 11. April 2019

Amazon lässt zum Teil Mitarbeiter aufgezeichnete Befehle von Nutzern an seine Assistenzsoftware Alexa anhören und abtippen. Der Konzern rechtfertigt die Vorgehensweise – er wolle den Service damit verbessern. Hannover Allgemeine Zeitung…

***

Freitag, 12. April 2019

EU-Datenschutzverordnung gut für Cyber-Versicherung. Die verschärften Datenschutz-Vorschriften der EU befeuern die Nachfrage nach Cyber-Versicherungen gegen Internetkriminalität. Der Umsatz der Allianz-Tochtergesellschaft AGCS mit Cyber-Policen werde in diesem Jahr erstmals die Schwelle von hundert Millionen Euro überschreiten. Donaukurier.de…

***

Sonntag, 14. April 2019

DSGVO: Bald Entlastung kleiner Unternehmen? Niedersachsen will kleinere Betriebe bei der Umsetzung des neuen Datenschutzrechts entlasten. Das Land hat einen entsprechenden Antrag in den Bundesrat eingebracht. Handwerksblatt.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenwoche Datenschutz (KW 14 2019)

Montag, 1. April 2019

Stiftung Warentest kritisiert. Vernetzte Lautsprecher gefährden die Privatsphäre. Saarbrücker Zeitung.de…

***

Dienstag, 2. April 2019

There Are Probably Cameras on Your Flight, but Relax, They’re Not On (Yet). Vitaly Kamluk, a cybersecurity and malware expert, stirred attention on Twitter in February, including from two senators, after querying Singapore Airlines about what looked like a camera in the seat back. Rebecca Toh for The New York Times…

***

Mittwoch, 3. April 2019

Das Datenschutz-Paradoxon: Nutzer wollen mehr Kontrolle – aber keine Bequemlichkeit aufgeben. Michael Kroker, blog.wiwo.de…

***

Donnerstag, 4. April 2019

Facebook und die EU. Zuckerberg löst Irritation in Brüssel aus. Tagesspiegel.de…

***

Freitag, 5. April 2019

Niedersachsen schlägt Anpassungen der DSGVO und des BDSG im Bundesrat vor. Carlo Piltz, delegedata.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW13 2019)

Montag, 25. März 2019

Datenschutz und Verschlüsselung. Wieso Quantencomputer uns zum Umdenken zwingen. Die Verschlüsselung von Daten gilt als zentrales Element für das Thema Datensicherheit und Schutz unserer Privatsphäre. Doch inwieweit behält dieser Ansatz Gültigkeit angesichts der Entwicklung von Quantencomputern? Sollten wir die Sicherheit unserer Daten nicht von ganz anderer Seite angehen? Stefan Fritz, computerwoche.de…

***

Dienstag, 26. März 2019

Apple stellt neuen Streamingdienst vor. Kreditkarte, Computerspiel-Abonnement – und der lang erwartete Streamingdienst: Apple hat seine neuen Produktentwicklungen vorgestellt. zeit.de…

***

Mittwoch, 27. März 2019

Moral-Kodex für intelligente Maschinen. Man kennt sie aus Science-Fiction-Filmen wie „2001“, „I, Robot“ und „Her“: Künstliche Maschinen, die so intelligent sind wie Menschen. So weit ist die heutige Technik noch lange nicht, dennoch wird der Ruf nach ethischen Richtlinien für Künstliche Intelligenz (KI) lauter. Nun soll ein Gütesiegel helfen. Jörn Schumacher, pro-medienmagazin.de…

***

Donnerstag, 28. März 2019

EU-Staaten vertrödeln den Datenschutz bis nach der Europawahl, netzpolitik.org…

***

Freitag, 29. März 2019

Datenschutz in der Schweiz. Die Schweiz gebe dem Datenschutz zu wenig Gewicht, kritisiert die EU in einem Bericht. Im schlimmsten Fall droht der Ausschluss aus dem Schengen-System. www.srf.ch…

***

Samstag, 30. März 2019

Implodierende Aufsichtsbehörden. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden der Länder drohen unter der Last der Beschwerden, Meldungen und Beratungsanfragen zu implodieren. Seit Jahren sind sie personell chronisch unterbesetzt, mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung haben sich Arbeitsbedingungen seit Mai 2018 noch einmal drastisch verschlechtert. Christiane Schulzki-Haddouti, pingdigital.de…

***

Sonntag, 31. März 2019

Netzpolitiker kritisieren Regulierungs-Vorstoß des Facebook-Chefs. Regulieren? Zerschlagen? Immer mehr Menschen wollen Facebook und anderen Internet-Giganten das Leben schwer machen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg geht in die Offensive, präsentiert eigene Vorschläge – und wird prompt auseinander genommen. Thoralf Cleven, Jan Sternberg dnn.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW12 2019)

Montag, 18. März 2019

Urteil des Landearbeitsgerichts. Datenschutz: Firmen droht Prozesswelle. Das durch die Datenschutzgrundverordnung gestärkte Recht von Arbeitnehmern, vom Arbeitgeber Auskunft zu den über sie gesammelten Daten zu verlangen, könnte zu einer Welle von Prozessen führen. Diese Erwartung äußern Experten angesichts eines noch nicht veröffentlichten Urteils des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg. Andreas Müller, Stuttgarter-Zeitung.de…

***

Dienstag, 19. März 2019

Signal-Iduna-Chef beklagt ungleiche Regelungen beim Datenschutz. Die Informationen eines Kunden in der Krankenversicherung dürfe die Signal Iduna nicht in der Lebensversicherung verwenden – hingegen würden Google, Facebook und Amazon „alle Daten in einen Topf werfen und keinen stört es“, pfefferminzia.de…

***

Mittwoch, 20. März 2019

Neue Anpassungen für den Datenschutz – das zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz. (…) Fazit: Das Gesetz ändert eine große Vielzahl an noch geltenden Bestimmungen. Zwar werden viele praktischen Probleme nicht gelöst, sodass auf ein baldiges 3. DSAnpUG-EU zu hoffen bleibt, allerdings lohnt sich für den Berater dennoch ein Blick auf alle Änderungen, um einen Mandanten auf potentiell notwendige Anpassungen hinweisen zu können. Dr. Martin Schirmbacher, Härting.de…

***

Donnerstag, 21. März 2019

Was ist eine „Verarbeitungstätigkeit“ im Sinne der DSGVO?  Der Verantwortliche hat nach Art. 30 Abs. 1 DSGVO ein Verzeichnis aller „Verarbeitungstätigkeiten“ zu führen. Möchte ein Unternehmen mit der Erstellung dieser wichtigen Übersicht beginnen, stellt sich unweigerlich die Frage, bis auf welche Detailtiefe diese „Verarbeitungstätigkeiten“ beschrieben werden müssen. Oder anders: was genau ist eine „Verarbeitungstätigkeit“? Carlo Piltz, delegedata.de…

***

Donnerstag, 21. März 2019

Glaube, Privatsache und Datenschutz. Wo gehört das religiöse Leben hin? Reinhold Scharnowski, Jesus.ch…

***

Freitag, 22. März 2019

Europäischer Datenschutzausschuss fordert E-Privacy-Verordnung ein. haufe.de…

***

Samstag, 23. März 2019

EuGH-Generalanwalt: Deutsches Cookie-Recht nicht ausreichend. Im Verfahren des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen einen Adresshändler und Gewinnspielbetreiber hat der Generalanwalt Maciej Szpunar seinen Schlussantrag veröffentlicht. Die Einschätzung des Juristen birgt Sprengstoff gerade für deutsche Website-Betreiber. Denn nach Auffassung des Juristen entsprechen die deutschen Gesetze zum Cookie-Einverständnis nicht dem europäischen Recht. Torsten Kleinz, heise.de…

***

Sonntag, 24. März 2019

Zeitenwechsel im Datenschutz. Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt. Christiane Schulzki-Haddouti/Zeit Online, Golem.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.