Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenwoche Datenschutz (KW 42 2018)

Sonntag, 14. Oktober 2018

Erste DSGVO-Strafen sollen bis Jahresende kommen. Faz.net…..

*

Montag, 15. Oktober 2018

Digitaler Wandel: Eine große Chance für Europas Gesundheit„. Kaum etwas verändert die europäischen Gesundheitssysteme so tiefgreifend wie die digitale Revolution. Sie bringt große Chancen für Patienten mit sich. Big Data, künstliche Intelligenz und Co. können uns helfen, neue Therapien für schwere Krankheiten zu finden. Stefan Oschmann, tagesspiegel.de…….

**

Dienstag, 16. Oktober 2018

Wie Europa den Schutz gegen Tracking im Netz aufs Abstellgleis manövriert. Die ePrivacy-Verordnung soll digitale Kommunikation vor der Auswertung durch große Konzerne und undurchsichtige Werbefirmen schützen. Doch seit einem Jahr steckt der Prozess in der Sackgasse. Ingo Dachwitz, Alexander Fanta, netzpolitik.org

***

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Is China converging with EU on Personal Information Protections? China is moving fast building up its data regulation regime. In June of 2017, China’s Cybersecurity Law came into force, the first national-level and cross-sector legislation in China to protect personal information. Since 2017, China also has launched a pragmatic guidance Information Security Technology – Personal Information Security Specification (PISS) and the drafts of three supporting national standards (regarding cross-border data transfer, data de-identification and privacy impact assessment). At the time of writing, at least three other related national standards are underway, plus a formal personal information protection law. Mingli S. Mingli.me……..

****

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder. Vermieter dürfen die Namen ihrer Mieter auch ohne deren Einwilligung auf dem Klingelschild einbringen. Das teilte die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff am Donnerstag in Berlin mit. Golem.de….

*****

Samstag, 20. Oktober 2018

Werbetracker: Zahl sinkt seit Start der DSGVO. Jan Schäfer, e-recht.de……….

******

Sonntag, 21. Oktober 2018

Gudenus: Türschilder sollen Ausländernamen „vertuschen“. Es gehe nicht um den Datenschutz, sondern darum, ausländisch klingende Namen zu verbergen, bringt nun der Wiener FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus eine neue Theorie ins Spiel. Kleinezeitung.at………

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW41 2018)

Montag, 8. Oktober 2018

Cloud Act.. Wie ein US-Gesetz die DSGVO aushebelt. Mit dem im US-Kongress verabschiedeten Cloud Act ist die Rechtssicherheit für Unternehmen bei der Erfüllung von Datenschutzstandards durch die DSGVO pas­sé. Wer international tätig ist, kann nicht beiden Vorgaben gerecht werden. Thomas Köbrich, www.com-magazin.de……

*

Dienstag, 9. Oktober 2018

Conversational Commerce: Mit Sprache einkaufen? Neuigkeiten zu Amazons Alexa, Googles Sprachassistent oder Apples Siri kommen fast schon im Wochentag. Damit sich digitale Sprachassistenten als ergänzender Einkaufskanal etablieren, sind drei Faktoren entscheidend Internetworld.de…….

**

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Verstöße gegen DSGVO: Studie zeigt, wie sich Facebook, Twitter & Co. über Verordnung hinwegsetzen Absatzwirtschaft.de……Studie der Verbraucherzentralen 2018

***

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Sicherheitslücken im 5G-Mobilfunkstandard aufgedeckt Markus Gros Michael Eckstein elektronikpraxis.vogel.de….

****

Freitag, 12. Oktober 2018

Wiener müssen wegen Datenschutz Klingelschilder entfernen. Die Klingelschilder von mehr als 200.000 Bewohnerinnen und Bewohner der österreichischen Hauptstadt werden ausgetauscht. Ein Mieter hatte mangelnden Datenschutz beklagt. zeit.de…..

*****

Samstag, 13. Oktober 2018

Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. warnt vor der Abschaffung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. it-zoom.de…….

 

 

Veröffentlicht am Kategorien ArtikelLeave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW40 2018)

Montag, 1. Oktober 2018

Datenschützer im Sachverständigenbüro? Gelten öffentlich bestellte Sachverständige als öffentliche Stelle und brauchen deshalb in jedem Fall einen Datenschutzbeauftragten? Eine erste Stimme positioniert sich dagegen. Martin Leuschner, dabonline.de…

*

Dienstag, 2. Oktober 2018

EU EIDAS Deadline Arrives, But Is It Up To Speed? From last week, identity verification checks carried out in one EU country will be valid across all member states. This is under the Electronic Identification, Authentication and trust Services (eIDAS) regulation, to which all EU states must comply. Lawywe-monthly.com…..

**

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Internetverwaltung ICANN verliert vor Gericht. WHOIS-Domain-Datenbank nicht DSGVO-konform. Sarah Gandorfer, it-Business.de……

***

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Facebook hat bei ersten Untersuchungen keine Hinweise darauf, dass die Angreifer bei der jüngst bekanntgewordenen Hacker-Attacke in Accounts der fast 50 Millionen betroffenen Nutzer bei anderen Diensten eingedrungen sind. donaukurier.de……….

****

Freitag, 5. Oktober 2018

Europäischer Gerichtshof (EuGH): Erhebung persönlicher Daten bei der Strafverfolgung. Am  02.102018 urteilte der EuGH zur Erhebung persönlicher Daten. Die spanische Staatsanwaltschaft hatte im Rahmen einer Ermittlung angefragt, wann solche Maßnahmen zulässig sind. Nun entschied der EuGH, dass die Erhebung persönlicher Daten bei der Strafverfolgung allgemein zulässig ist, eine besondere Schwere des Vergehens wird dabei nicht vorausgesetzt .Datenschutz.org…….

*****

Samstag, 6. Oktober 2018

Privatsphäre in Connected Cars. Ohne umfangreiche IT-Systeme und zahlreiche Sensoren kommen Fahrzeuge heutzutage kaum mehr aus. Darüber hinaus wird die permanente Verbindung zwischen Fahrzeugen, den Backend-Systemen der Hersteller oder anderer Servicepartner zunehmend ausgebaut. Welche Daten (z.B. Fahrzeug-, Nutzungs-, Fahrerdaten) werden bei der Nutzung vernetzter Fahrzeuge generell erhoben? Ina Schlücker, it-zoom.de…….

******

Sonntag, 7. Oktober 2018

Cloud Act: Microsoft wehrt sich gegen uneingeschränkten Datenzugriff. Der Cloud Act gewährt der amerikanischen Regierung einen Freifahrtsschein in Sachen Datenzugriff und Überwachung. Microsoft will das so daher nicht mitmachen. Deshalb hat der Konzern jetzt Prinzipien auf die Beine gestellt, die den Zugriff auf Userdaten in der Cloud begrenzen sollen. S.Leisner, Jan Schäfer, e-recht24.de……

 

 

 

  1. Leisner

Jan Schäfer

 

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW38 2018)

Montag, 17. September 2018

BayLDA stellt Informationen zur Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung bereit EAS MAG…BayLDA…

***

Dienstag, 18. September 2018

Programmatic Advertising, also der automatisierte Verkauf digitaler Werbeflächen in Echtzeit, fußt auf dem Handel mit Nutzerdaten. Transparenz ist dabei nicht gegeben. Als führender Vermarkter in diesem Bereich steht Google nun in der Kritik. Johanna Leitherer, Springerprofessional…

***

Donnerstag, 20. September 2018

Damit die Schweiz von der EU nach wie vor als Drittstaat mit «angemessenem Datenschutzniveau» anerkannt wird, werden die Schengen-relevanten Bestimmungen im Schweizer Datenschutz nun ans europäische Recht angepasst. Computerworld.com…

***

Freitag, 21. September 2018

Am 18.09. und 19.09.2018 fand in München die erste deutsche Veranstaltung „Data Protection Intensive“ der IAPP statt. Es wurden spannende und interessante Vorträge sowie ein reger Austausch zwischen den Privacy Professionals geboten. Datenschutzeauftragter-info.de…

***

Freitag, 21. September 2018

Datenschutzdebatte um neue Gesundheits-App Vivy. Ein IT-Sicherheitsexperte bezeichnet Vivy als „Datenschutz-Bruchlandung“. Der App-Betreiber weist die Vorwürfe zurück, da sie im Grunde fast alle Apps beträfen. Christiane Schulzki-Haddouti, heise.de…

***

Samstag, 22. September 2018

Ein Urteil zum Ende der Massenüberwachung? Vergangene Woche hat der Europäische Menschenrechtsgerichtshof die britische Massenüberwachung deutlich gerügt. Was das bedeutet, analysiert Peter Schaar bei heise.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW37 2018)

Montag, 10. September 2018

Weiterbildung 4.0 und Datenschutz. Alexander Möller, humanresourcesmanager.de…

***

Die Datenschutzaufseher haben erste technische und organisatorische DSGVO-Referenzmaßnahmen veröffentlicht. Sie sollen von den Anwendern getestet werden. Christiane Schulzki-Haddouti, heise.de…

***

Montag, 10. September 2018

Spiele tun sich mit dem Datenschutz schwer. Lëtzebuerger Journal…

***

Dienstag, 11. September 2018

Wirtschaft kontra Datenschutz bei der E-Privacy-Verordnung. Oliver Schonschek / Peter Schmitz, security-insider.de…

***

Facebook hat seine Regeln für Seiten-Betreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Netzwerk abwälzen können. Dominic Lipinski auf Donaukurier.de…

***

Mittwoch, 12. September 2018

„DSGVO hat die Unternehmen viel Zeit und Geld gekostet“ – Bitkom kritisiert Datenschutzverordnung munich-startup.de…

***

Donnerstag, 13. September 2018

Wie Sie die Datenspionage Ihrer Kreditkarte beenden. t-online.de…

***

Freitag, 14. September 2018

Gleich sechs große Internet-Konzerne hat der US-Senat zu einer Fragerunde vorgeladen. Auf einem Panel des US-Senat am 26. September sollen die Unternehmen ihre Praktiken zum Datenschutz darlegen und die Fragen der Abgeordneten beantworten. Christian Hintze, notebookcheck.com…

***

Samstag, 15. September 2018

Im ICE E-Mails beantworten, im Co-Working-Space eine Telefonkonferenz abhalten oder im Homeoffice arbeiten: Agiles und mobiles Arbeiten verlangt von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besondere Sensibilität in Sachen Datenschutz. beraternews.net…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW36 2018)

Montag, 3. September 2018

Besserer Datenschutz oder bürokratisches Monster? Vor 100 Tagen kam der große Einschnitt beim Datenschutz: Erst trat das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG) in Kraft, am Tag darauf die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). www.katholisch.de…

***

Dienstag, 4. September 2018

Google weiß, was seine Nutzer im Laden kaufen. lessentiel.lu…

***

Mittwoch, 5. September 2018

Die DMEXCO ist eines der wichtigsten Events für Entscheider aus dem digitalen Marketing und der AdTech-Branche, weshalb die Kongressmesse in Sachen Privatsphäre und Datenschutz als gutes Beispiel voran gehen möchte. www.socialon.de…

***

Donnerstag, 6. September 2018

EuGH zur datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit. Daumen runter für den Like-Button? Senta Leyke, lto.de…

***

Freitag, 7. September 2018

Wissenschaftler beweisen: Mehr Kontrolle über Werbung für User führt zu mehr Klicks. Sind Datenschutz und effiziente Werbung kein Widerspruch? Was, wenn es eine Win-Win-Situation wäre? Eine wissenschaftliche Untersuchung zeigt, dass User und Werber keine Feinde sein müssen – Ralf Scharnhorst, onlinemarketing.de…

***

Samstag, 8. September 2018

Die Löschpflichten nach DSGVO sollten in einem Löschkonzept abgebildet werden. Dadurch lassen sich Löschfristen nachvollziehbar und zuverlässig umsetzen. Oliver Schonschek, securitysearch.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW35 2018)

Dienstag, 28. August 2018

Rom/Bozen. Aufgrund der Komplexität und Unklarheit des Gesetzes hat sich der lvh seit Inkrafttreten der EU-Datenschutzverordnung für einen Aufschub der Auswirkungen eingesetzt. Mit Erfolg. Italiens Kleinbetriebe dürfen für einige Monate aufatmen. www.stol.it…

***

Mittwoch, 29. August 2018

Die Grünen wehren sich bei der Europäischen Union gegen das neue niedersächsische Datenschutzgesetz. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Demnach hat die Landtagsfraktion am Dienstag Beschwerde bei der EU-Kommission gegen das im Mai vom Landtag beschlossene Gesetz eingereicht. Wallstreet-online.de…

***

Donnerstag, 30. August 2018

Wer haftet, wenn der Betriebsrat gegen den Datenschutz verstößt? Nicht nur Arbeitgeber, sondern auch Betriebsräte müssen ihre datenschutzrechtlichen Pflichten erfüllen, sammeln sie doch eine Vielzahl von Beschäftigtendaten. Fraglich ist, ob und wie sie haften, wenn sie gegen den Datenschutz verstoßen. Anwalt.de…

***

Freitag, 31. August 2018

Datenschutz mit Blockchain. Unternehmen forschen an einer sicheren und automatisierten Datenbank nicht nur für fahrzeugrelevante Daten. Einblick in eine Technologie, die Vertrauen ins Internet-Zeitalter übersetzen will. Martin Schachtner, profi-werkstatt.net…

***

Samstag, 1. September 2018

Auslaufmodell: Microsoft Cloud Deutschland.  Microsoft stellt seine speziellen Cloud-Angebote mit Daten-Treuhänderschaft durch die Deutsche Telekom ein. Hans-Peter Schüler, heise.de…

***

Sonntag, 2. September 2018

App Store: Apps bald mit verpflichtender Datenschutzerklärung. apfeleimer.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.

Veröffentlicht am Kategorien DatenwocheTags , , , , , , , , , , , Leave a comment

Datenschutz Datenwoche (KW 34 2018)

Dienstag, 21. August 2018

In den USA ist eine Klage gegen Google wegen mutmaßlich unerlaubter Standortbestimmung von Smartphone-Nutzern eingereicht worden. Wie aus der Klageschrift hervorgeht, wird der Konzern beschuldigt, den Standort der Nutzer auch dann bestimmt zu haben, wenn die sogenannte Standorthistorie ausgeschaltet war. welt.de…

***

Mittwoch, 22. August 2018

Datenschutz – TÜV warnt vor Smart-Home-Geräten. telespiegel.de…

***

Donnerstag, 23. August 2018

Datenschutz erschwert Entwaffnung von Reichsbürgern in Thüringen. Thüringer-Allgemeine.de…

***

Jobverlust durch Videoüberwachung? – Bundesrichter setzen Regeln. svz.de…

***

Zahl der Datenschutzbeschwerden in Berlin vervierfacht. Internetworld.de…

***

Freitag, 24. August 2018

Datenschutz – Nutzer haben keine Chance gegen Google. Wer im Internet und auf Android unterwegs ist, habe keine Chance, sich gegen Googles Datensammelei zu wehren, erklärt ein US-amerikanischer Sicherheitsforscher. Sara Petzold, Gamestar.de…

***

Samstag, 25. August 2018

Neuer Datenschutz: Behörden am Rande der Belastbarkeit. Michael Setzer, Stuttgarter Nachrichten.de…

Ausgesucht von:
Eckehard Kraska

Telefon: 089-1891 7360
E-Mail-Kontaktformular
E-Mail: email@iitr.de

 

Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht.